Zeugen

Beiträge zum Thema Zeugen

Blaulicht
Eine 15-jährige Fahrradfahrerin erlitt bei einem Zusammenstoß am Donnerstag, 5. November, in Hüsten leichte Verletzungen. Der 72-jährige Autofahrer flüchtete von der  Unfallstelle. Dank Zeugen konnte der Mann aber schnell ermittelt werden.

Unfallflucht in Hüsten: Zeugen helfen

Eine 15-jährige Fahrradfahrerin erlitt bei einem Zusammenstoß am Donnerstag in Hüsten leichte Verletzungen. Der 72-jährige Autofahrer flüchtete von der  Unfallstelle. Dank Zeugen konnte der Mann aber schnell ermittelt werden. DasMädchen fuhr gegen 13 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg der Delecker Straße in Richtung Arnsberger Straße. Als der 72-jährige Autofahrer nach links in eine Einfahrt zu einer Parkgarage abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Mädchen. Durch den...

  • Arnsberg
  • 06.11.20
Blaulicht
Am Donnerstag gegen 20.45 Uhr kam es am Berliner Platz in Hüsten zu einer Schlägerei zwischen zwei Parteien. Nach Zeugenaussagen waren acht Personen beteiligt. Sechs davon schlugen mit Holzlatten auf einen 23- und einen 19-jährigen Arnsberger ein. Die Polizei ermittelt.

Polizei ermittelt
Schlägerei in Hüsten: Zwei Arnsberger schwer verletzt - Täter flüchten

Am Donnerstag gegen 20:45 Uhr kam es am Berliner Platz zu einer Schlägerei zwischen zwei Parteien. Nach Zeugenaussagen waren acht Personen beteiligt. Sechs davon haben mit Holzlatten auf einen 23- und einen 19-jährigen Arnsberger eingeschlagen. Beide Männer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Einer der Tatverdächtigen soll ein 27-jähriger Arnsberger sein. Die Täter flüchteten mit zwei Autos. Nicht die erste Auseinandersetzung Am Mittwoch kam es bereits schon einmal zu einer...

  • Arnsberg
  • 15.05.20
Blaulicht
Die Polizei sucht nach Zeugen.

Polizei sucht nach Zeugen
Unfallflucht am Sorpesee

Die Polizei sucht infolge einer Unfallflucht am Sorpesee nach Zeugen. Ein 21-jähriger Finnentroper befuhr am Mittwoch gegen 21.20 Uhr die Straße "Am Sorpesee" von Hachen in Richtung Amecke. In einer Rechtskurve kam ihm ein mittig auf der Fahrbahn fahrendes Auto entgegen. Nur durch Ausweichen konnte der Finnentroper eine frontale Kollision verhindern. Trotz des Ausweichmanövers berührten sich die Außenspiegel der Autos. Bei dem entgegenkommenden PKW soll es sich um einen weißen Audi A4 handeln....

  • Arnsberg
  • 09.04.20
Blaulicht
Die Diebe konnten unerkannt aus der Kirche in Eslohe entkommen.

Dreister Diebstahl in Eslohe
Unbekannte erbeuten Bargeld aus Kirche

Unbekannte Diebe haben Geld aus einer Kirche in Eslohe gestohlen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. In einer Kirche in der Kirchstraße haben unbekannte Täter das Schloss eines Opferstocks geöffnet. In der Zeit zwischen dem 31. März und 4. April manipulierten sie das Schloss des Behältnisses und entwendeten das Bargeld. Die Diebe konnten unerkannt flüchten. Hinweise richten nimmt die Polizeiwache unter Tel. 0291/90200 entgegen.

  • Arnsberg
  • 08.04.20
Blaulicht
Ob die Täter bei diesem ungewöhnlichen Vorfall in Arnsberg auch die Schule betreten haben ist derzeit unklar.

Fenster an Arnsberger Schule entfernt
Polizei sucht nach Zeugen

In Arnsberg ist am Wochenende im Zeitraum zwischen Freitag 8 Uhr und Montag 7.15 Uhr von Unbekannten ein Fenster einer Schule in der Eschenstraße entfernt worden. Die Polizei ermittelt. Einen ungewöhnlichen Fall bearbeitet die Polizei derzet in Arnsberg. Unbekannte haben ein Fenster einer Schule in der Eschenstraße entfernt. Wie und vor allem warum die Täter das Fenster der Glasfront aus dem Rahmen entfernten ist derzeit noch unklar. Auch unklar ist, ob die Täter das Gebäude betreten haben....

  • Arnsberg
  • 07.04.20
Blaulicht
Zeugen beobachteten am Donnerstagnachmittag einen Einbrecher in Niedereimer und informierten die Polizei - die nahm den Mann fest.

Zeugen rufen Polizei
Einbrecher in Niedereimer auf frischer Tat ertappt

Zeugen beobachteten am Donnerstag einen Einbrecher in Niedereimer. Die Polizei nahm den Mann fest. Gegen 15.30 Uhr riefen Zeugen den Polizeiruf 110. Auf einem ehemaligen Industriegelände an der Wannestraße brach ein Mann in ein unbewohntes Holzhaus ein. Die schnell eintreffende Polizei verhaftete den Täter noch auf dem Grundstück. Diebesbeute gefunden Bei dem 48-jährigen Arnsberger fanden die Beamten Diebesbeute aus dem Haus. Die Gegenstände wurden an den Eigentümer übergeben. Nach erfolgten...

  • Arnsberg
  • 14.02.20
Blaulicht
Ein 37-jähriger Arnsberger sitzt seit November in Untersuchungshaft. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass der Mann für über 30 Einbrüche in Frage kommt.

30 Einbrüche - zwei Festnahmen
37-jähriger Arnsberger in U-Haft - Polizei ermittelt gegen mögliche Mittäter aus Arnsberg und Hamm

Ein 37-jähriger Arnsberger sitzt seit November in Untersuchungshaft. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass der Mann für über 30 Einbrüche in Frage kommt. Das teilten die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis heute in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Neben mehreren Tatorten im Hochsauerlandkreis ermittelt die Polizei auch wegen Einbrüchen in den Kreisen Soest, Warendorf und Coesfeld. Im Spätsommer 2019 stiegen die...

  • Arnsberg
  • 30.01.20
Blaulicht
Zeugen halfen der Polizei am Dienstag in Hüsten.

Polizei ermittelt
Zeugen verfolgen Vandalen in Hüsten

Mehrere Jugendliche warfen am Dienstag mit Steinen auf ein Seitenfenster der St.-Petri-Kirche. Zeugen nahmen die Verfolgung auf und informierten die Polizei. Gegen 16 Uhr hörten die Zeugen die Geräusche der einschlagenden Steine. Bei der Nachschau sahen sie mehrere Jugendliche an der Kirche. Diese flüchteten. Die beiden Zeugen nahmen die Verfolgung auf. Über den Polizeiruf 110 leiteten sie die Streifenwagen zum Dompfaffenweg. Hier nahmen die Beamten die Jugendlichen in Empfang. Nach erfolgten...

  • Arnsberg
  • 11.12.19
Blaulicht
V.l.: Franz Martini, Polizeidirektor Klaus Bunse, Martin Becker, Riad Xhaka, Henning Peter RIckert, Michael Schmidt, Maik Krächter, Mechthild Elisabeth Thoridt, Frau Rados, Jill Gronwald, René Maras, Jessica Link, Dominik Gronwald, Sebastian Severin Schulte, Dominik Wagner, Holger Schleep, Frederik Schäfer, Landrat Dr. Schneider, Tim AlexanderNissalla, Horst Sommer, Wigbert Meschede und Monika Wagner.

Mutiges Eingreifen in brenzligen Situationen: Couragierte Zeugen ausgezeichnet

Sie alle sind beherzt und engagiert eingeschritten und haben jemand anderem in einer Situation geholfen, in der diese Hilfe gerade besonders nötig war: 25 Frauen und Männer wurden jetzt als couragierte Zeugen geehrt. Landrat Dr. Karl Schneider und der Abteilungsleiter der Polizei Polizeidirektor Klaus Bunse hatten ins ins Mescheder Kreishaus eingeladen. Bei den geladenen Gästen handelt es sich um Frauen und Männer, die sich im letzten Jahr durch eine besondere Rettungstat oder Hilfeleistung...

  • Arnsberg
  • 05.04.19
Überregionales

Fahrradfahrer bei Unfall verletzt - Polizei sucht Zeugen

Nach einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Neheim sucht die Polizei nach Unfallzeugen. Gegen 08.30 Uhr stießen im Kreisverkehr der Graf-Gottfriedstraße / Alter Holzweg ein Fahrrad und ein Taxi zusammen. Der Fahrradfahrer erlitt hierbei leichte Verletzungen. Der Unfall wurde erst einige Stunden später der Polizei gemeldet. Wer kann Angaben zum genauen Unfallhergang machen? Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter Tel. 02932 - 90 200 entgegen.

  • Arnsberg
  • 13.06.18
Überregionales

17-jährige Arnsbergerin vermisst

Seit dem 8. April 2018 wird die 17-jährige Lisa-Marie Blanke aus Arnsberg vermisst. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben können. Lisa-Marie wurde zuletzt an ihrem Elternhaus gesehen. Ermittlungen ergaben, dass sie sich möglicherweise im Bereich Meschede oder Bestwig aufhalten könnte. Der genaue Aufenthaltsort ist aber weiterhin unbekannt. Wer hat Lisa-Marie gesehen? Sie ist etwa 1,70 Meter groß und besitzt eine kräftigere Statur. Ihre natürliche Haarfarbe...

  • Arnsberg
  • 30.05.18
Überregionales

Seniorin in Arnsberger Discounter beklaut: Geldbörse aus Trolley entwendet

Am Montag wurde eine 71-jährige Arnsbergerin Opfer eines Diebstahls. Der Frau wurde ihre Geldbörse aus einem Trolley entwendet. Die Seniorin war gegen 16.15 Uhr in einem Discounter an der Ruhrstraße einkaufen. Erst an der Kasse bemerkte sie den Diebstahl. Hinweise zu den Tätern liegen nicht vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 in Verbindung. Leider kommt es auch im Sauerland immer wieder zu Diebstählen von Handtaschen oder Geldbörsen. Gerade in...

  • Arnsberg
  • 15.05.18
  • 1
  • 1
Überregionales

Unfallflucht am Discounter in Arnsberg

Am Donnerstag, 5. April, zwischen 14.05 und 14.40 Uhr, wurde der schwarze Ford C-Max einer Frau aus Arnsberg auf dem Parkplatz eines Discounters an der Ruhrstraße 68 erheblich beschädigt. Die Frau hatte ihren Wagen dort unmittelbar vor dem Eingang geparkt. Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte im Vorbeifahren oder beim Parken die hintere, rechte Seite des Fords und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro. Wer hat...

  • Arnsberg
  • 06.04.18
Überregionales
V.l.: Polizeidirektor Klaus Bunse, Damian Scheiduk (Arnsberg), Vanessa Bücker (Olsberg), Alexander Kemper (Arnsberg), Andre Baader (Arnsberg), Maria Leismann (Arnsberg), Martin Brockmann (Winterberg), Manfred Pongratz (Marsberg), Andreas Waldeck-Witteler (Warburg), Landrat Dr. Schneider, Siegfried Sauerland (Marsberg) und Tanja Zeuner (Hamburg).

Ladendieb in Neheim gefasst - Couragierte Zeugen ausgezeichnet

Landrat Dr. Karl Schneider und der Abteilungsleiter der Polizei, Polizeidirektor Klaus Bunse, ehrten jetzt couragierte Zeugen im Mescheder Kreishaus. Bei den geladenen Gästen handelte es sich um Frauen und Männer, die sich im letzten Jahr durch eine besondere Rettungstat oder Hilfeleistung ausgezeichnet haben. Sie alle sind beherzt und engagiert eingeschritten und haben jemand anderem in einer Situation geholfen, in der diese Hilfe gerade besonders nötig war. Dafür wurden sie als couragierte...

  • Arnsberg
  • 29.03.18
Überregionales

Exhibitionist in Hüsten: Polizei sucht Zeugen

Am Mittwoch um 8.10 Uhr entblößte sich ein Mann auf der Markstraße in Hüsten. Der Täter stand auf dem Bürgersteig und zeigte sein Geschlechtsteil. Er war mit einer dunklen Winterjacke und einer dunklen Hose bekleidet. Er trug eine schwarze Wollmütze und war etwa 1,85 Meter groß. Eine Fahndung nach dem Mann verlief ohne Erfolg. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter Tel. 02932 - 90 200 in Verbindung.

  • Arnsberg
  • 15.02.18
  • 1
Überregionales

Fußgängerin schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag gegen 10.40 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße gerufen. Eine 65-jährige Fußgängerin war auf der Fahrbahn mit einem Lkw zusammengestoßen. Sie musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten Ermittlungen betrat die Frau aus Sundern in Höhe der Polizeiwache die Fahrbahn. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem Lkw, der in Richtung Westenfeld fuhr. Während der Unfallaufnahme kam es auf der Hauptstraße zu...

  • Arnsberg
  • 08.02.18
Überregionales

Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Grabenstraße in Arnsberg-Hüsten wurde am Donnerstag, 25. Januar, um 17.40 Uhr eine 63-jährige Fußgängerin schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine 27-jährige Autofahrerin auf der Grabenstraße in Richtung Bahnhofstraße. Hier kam es auf der Fahrbahn, in Höhe der Kirche zum Zusammenstoß mit der Fußgängerin. Bei dem Zusammenstoß wurde die 63-jährige Frau aus Arnsberg schwer verletzt. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins...

  • Arnsberg
  • 26.01.18
Überregionales
Foto: Polizei

Fahrerflucht beobachtet

Obwohl sie gesehen hatten, dass sie beobachtet wurden, sind die Verursacher eines Unfalls in Arnsberg geflüchtet. So steht's im Polizeibericht: Arnsberg. Mittwochmittag gegen 12.15 Uhr stieß ein Auto beim Ausparken auf dem Petriweg gegen einen geparkten Roller. Der fiel um und stieß dabei noch einen weiteren Roller, welcher daneben abgestellt war, ebenfalls mit um. Das Auto hielt an und es stiegen mehrere Personen aus dem Wagen, die die Roller wieder aufstellten. Die Personen bemerkten auch,...

  • Arnsberg
  • 21.04.16
Überregionales

Mordfall Schulte - Neue Indizien belasten Angeklagten

Aussagen einer neuen Zeugin überraschen das Gericht und die Zuhörer. Angeklagter soll späteren Fundort der getöteten Liesa Schulte gekannt haben. Der Angeklagte Richard O. aus Essen kam wie immer in den Gerichtssaal. Provozierend mit dem Siegeszeichen gegen die Familie und die Angehörigen von Liesa Schulte. Zu dem Zeitpunkt wusste er noch nicht das 5 Stunden später belastende Zeugenaussagen seine Situation verschlechtern würden. Die Leiche der aus Westönnen stammenden Frau wurde nahe einer...

  • Arnsberg
  • 30.05.13
Ratgeber
2 Bilder

Bundesweite Fahndung nach Passat Kombi

Seit Freitag, 3. September, 21.50 Uhr, wird der zehnjährige Mirco Schlitter aus Grefrath (Kreis Viersen) vermisst. Von einem Zeugen wurde zur tatrelevanten Zeit ein Fahrzeug VW Passat Kombi beobachtet. Aufgrund des Ermittlungsstandes kann von einem regionalen Bezug des Täters ausgegangen werden. Die Soko „Mirco“ möchte mit Hilfe aller Polizeidienststellen im Bundesgebiet überprüfen lassen, welche VW Passat-Kombi mit Grefrath in Verbindung zu bringen sind. Daher fragen die Ermittler, welche...

  • Wesel
  • 12.11.10
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.