brand

Beiträge zum Thema brand

Blaulicht
In der Rintelenstraße in Arnsberg brannte am Samstagmorgen gegen 3 Uhr ein Auto vor einem Wohnhaus. Die Polizei sucht Zeugen.

Zeugen gesucht
Autobrand in Arnsberg: Kripo ermittelt

In der Rintelenstraße in Arnsberg brannte am Samstagmorgen gegen 3 Uhr ein Auto vor einem Wohnhaus. Das teilte die Polizei heute mit. Nach ersten Erkenntnissen scheint das Fahrzeug bewusst in Brand gesetzt worden zu sein. Die Kriminalpolizei hat hierzu die Ermittlungen übernommen. Hinweise bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter Tel. 02932 / 90 200.

  • Arnsberg
  • 03.08.20
Blaulicht
Nach dem Brand in einem Haus an der Hüstener Straße nahm die Polizei am Montagabend einen 66-jährigen Mann fest. Der Arnsberger steht im Verdacht, mindestens einen weiteren Brand gelegt zu haben.

Brand an der Hüstener Straße: Haftbefehl gegen Arnsberger

Nach dem Brand in einem Haus an der Hüstener Straße nahm die Polizei am Montagabend einen 66-jährigen Mann fest. Der Arnsberger steht im Verdacht, mindestens einen weiteren Brand gelegt zu haben. Das Amtsgericht Arnsberg erließ am Dienstag Haftbefehl. Das teilten die Staatsanwaltschaft Arnsberg und der Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis am heutigen Dienstag in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Am Montag wurden die Einsatzkräfte gegen 20.30 Uhr zu der ehemaligen Gaststätte zwischen...

  • Arnsberg
  • 01.07.20
Blaulicht
Rund 50 Einsatzkräfte waren bei dem Gebäudebrand an der Hüstener Straße in Arnsberg vor Ort.
  2 Bilder

Gebäude an Hüstener Straße in Arnsberg brennt

Am Montagabend wurde der Löschzug Arnsberg per Sirene zu einem Gebäudebrand in die Hüstener Straße alarmiert. Vor Ort bestätigte sich der Brand in einem leerstehenden Gebäude. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurden Insgesamt  drei Trupps unter schwerem Atemschutz eingesetzt, um das Gebäude nach Personen zu durchsuchen und den Brand zu löschen. Hierbei konnte eine Person gerettet werden, diese wurde vom Rettungsdienst behandelt. Nach den Löscharbeiten wurde das Gebäude auf versteckte Brandherde...

  • Arnsberg
  • 30.06.20
Blaulicht
Zeugen bemerkten am frühen Dienstagmorgen den Brand an der ehemaligen Ruhrschule auf der Straße "Am Hüttengraben" in Hüsten. An der Kreuzung zur Heinrich-Schnettler-Straße erkannten sie noch zwei dunkel gekleidete Männer mit kurzen Haaren. Die Polizei bittet um weitere Hinweise.

Polizei sucht Zeugen
Brand in Hüsten - Männer flüchten

Zeugen bemerkten am frühen Dienstagmorgen gegen 00:15 Uhr den Brand an der ehemaligen Ruhrschule auf der Straße "Am Hüttengraben". An der Kreuzung zur Heinrich-Schnettler-Straße erkannten sie noch zwei dunkel gekleidete Männer mit kurzen Haaren. Diese rannten weg. Auf dem Hinterhof des ehemaligen Schulgebäudes brannten ein Müllcontainer sowie eine Papierkorb. Zudem wurde ein Briefkasten in Brand gesetzt. Durch die Feuerwehr konnten die Brände gelöscht werden. Durch die Hitze und den...

  • Arnsberg
  • 05.05.20
Blaulicht
In der Nacht zu Donnerstag wurde die Feuerwehr zu einem Brand in der Mühlenstraße in Arnsberg alarmiert.

Feuerwehreinsatz in Arnsberg
Flammen fraßen sich bis zum Dach

In der Nacht zu Donnerstag wurde die Feuerwehr unter dem Stichwort “Entstehungsbrand im Freien” zu einem Gebäude in der Mühlenstraße alarmiert. Bewohner hatten von der Schloßstraße aus Feuerschein bemerkt und den Notruf gewählt. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass ein größerer Berg Müll brannte. Die Flammen hatten sich schon an der Hausfassade bis zum Dach “hochgefressen”, so dass der Einsatzleiter Sirenenalarm für den Stadtteil Arnsberg auslöste. Der Dachstuhl wurde...

  • Arnsberg
  • 23.04.20
Blaulicht
Am Ostersonntag gegen 16.45 Uhr wurde der Feuerwehr ein vermeintlicher Wohnungsbrand an der Hüstener Straße in Arnsberg gemeldet.
  2 Bilder

Bürocontainer brennen in Arnsberg

Am Ostersonntag gegen 16.45 Uhr wurde der Feuerwehr ein vermeintlicher Wohnungsbrand an der Hüstener Straße in Arnsberg gemeldet. Schon bei der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung wahrnehmen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich jedoch heraus, dass es sich nicht um einen Zimmerbrand, sondern um ein Feuer in zwei Bürocontainer handelte. Mit zwei Angriffstrupps unter umluftunabhängigen Atemschutz und zwei C-Rohren war der Brand nach kurzer Zeit gelöscht. Bei...

  • Arnsberg
  • 14.04.20
Blaulicht
Am Samstagabend um 21 Uhr wurden die Kräfte der Feuerwehr zu einem vermutlichen Scheunenbrand in die Wicheler Straße in Hüsten gerufen.
  2 Bilder

Feuerwehr in Hüsten im Einsatz

Am Samstagabend um 21 Uhr wurden die Kräfte der Feuerwehr zu einem vermutlichen Scheunenbrand in die Wicheler Straße in Hüsten gerufen. Nach der ersten Erkundung der Einsatzkräfte auf dem landwirtschaftlichen Hof konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Ein großer Holzstapel war in Brand geraten und musste durch die eingesetzten Kräfte mit mehreren Strahlrohren abgelöscht werden. Der Eigentümer unterstützte mit einem Radlader, dass Holz auseinander zu ziehen, um die betroffenen Bereiche...

  • Arnsberg
  • 30.03.20
Blaulicht
Bei dem Brandeinsatz der Feuerwehr in der Nacht zum Sonntag wurden zwei Personen mittels Drehleitern von ihren Balkonen in der Ringstraße in Arnsberg gerettet, eine weitere Person über das Treppenhaus.

Brandeinsatz in der Ringstraße
Arnsberg: Feuerwehr rettet Bewohner von Balkonen

In der Nacht zum 2. Februar kam es zu einem Brandeinsatz in der Ringstraße in Arnsberg. Glücklicherweise konnten sich alle Bewohner rechtzeitig in sichere Bereiche begeben, so dass in der Brandwohnung keine Person mehr anwesend war. Im Einsatz waren die hauptamtlichen Wachen Arnsberg und Neheim, der Löschzug Arnsberg, die Löschgruppe Rumbeck, der Fernmeldedienst, der Einsatzführungsdienst, die Pressestelle, der Rettungsdienst und die Polizei. Die Einsatzstelle wurde in drei Abschnitte...

  • Arnsberg
  • 03.02.20
Blaulicht
Einsatz am Sonntag in der Mühlenstraße in Arnsberg: Am Korb der Drehleiter aus säuberten zwei Feuerwehrmänner unter schwerem Atemschutz mit einem Kehrbesen Teile des Schornsteins.
  2 Bilder

Kaminbrand in Arnsberg
Nachbarin alarmierte Feuerwehr - Katze konnte gerettet werden

Am Sonntagnachmittag wurde die Arnsberger Feuerwehr zu einem Kaminbrand in der Mühlenstraße gerufen. Eine Nachbarin hatte schwarzen Qualm aus dem Schornstein des gegenüberliegenden Hauses bemerkt und die Hausbewohner alarmiert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr reinigten den Kamin und kontrollierten mit einer Wärmebildkamera die Zimmer und den Dachboden des Hauses. Vom Korb der Drehleiter aus säuberten zwei Feuerwehrmänner unter schwerem Atemschutz mit einem Kehrbesen Teile des...

  • Arnsberg
  • 27.01.20
Blaulicht
Auch zum Jahreswechsel 2019/2020 wurde die Polizei im Hochsauerlandkreis wieder zu zahlreichen Einsätzen der Polizei.

Bilanz der Polizei im HSK
"Nur" 68 Einsätze zum Jahreswechsel

Auch zum Jahreswechsel 2019/2020 wurde die Polizei im Hochsauerlandkreis wieder zu zahlreichen Einsätzen der Polizei. Das Einsatzaufkommen zwischen Silvesterabend, 18 Uhr, und Neujahrmorgen 6 Uhr, lag in diesem Jahr jedoch bei "nur"  68 Einsätzen. Im Vorjahr musste die Polizei im gleichen Zeitraum noch zu 86 Einsätzen ausrücken. Auf die sieben Wachbereiche der Hochsauerlandkreis ergibt sich zu den Einsatzzahlen folgendes Bild: Arnsberg 32, Sundern 6, Brilon 11, Marsberg 4, Winterberg 8,...

  • Arnsberg
  • 03.01.20
Blaulicht
Am Montag gegen 0.10 Uhr kam es zu einem Pkw-Brand in der Haarstraße in Arnsberg.

Zeugen gesucht
Pkw-Brand in Arnsberg

Am Montag gegen 0.10 Uhr kam es zu einem Pkw-Brand in der Haarstraße in Arnsberg. Zeugen hörten einen Knall und verständigten daraufhin die Feuerwehr. Ein weiterer Zeuge beobachtete zwei Personen, die nach dem Knall weg liefen und in ein Fahrzeug stiegen. Das Fahrzeug verließ die Örtlichkeit in Richtung Wetterhofstraße. Eine Person trug einen gelben Kapuzenpullover. Der Brand konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Hinweise an die Polizeiwache in Arnsberg unter Tel. 02932 / 90 200.

  • Arnsberg
  • 02.09.19
Blaulicht
 Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter schwarzer Rauch aus den Fenstern.
  3 Bilder

Brand in Hüstener Wohn- und Bankgebäude: Feuerwehrmann und zwei Bewohnerinnen leicht verletzt

Am Montagnachmittag, um kurz nach 15.30 Uhr, wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem Feuer in einem Wohn- und Bankgebäude in Hüsten alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter schwarzer Rauch aus den Fenstern. Sofort rüsteten sich die Einsatzkräfte mit Atemschutz aus, gleichzeitig wurde eine Löschwasserversorgung über einen naheliegenden Unterflurhydranten aufgebaut. Das Feuer im Keller des Gebäudes konnte schnell gelöscht werden. Anschließend wurde das...

  • Arnsberg
  • 27.08.19
Blaulicht
Der Brand einer Scheune hat am Dienstagmittag in Wennigloh für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt.
  4 Bilder

Scheunenbrand in Wennigloh sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr

Der Brand einer Scheune hat am Dienstagmittag in Wennigloh für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Verletzt wurden glücklicherweise weder Menschen noch Tiere. Gegen 11 Uhr war der erste Alarm unter dem Stichwort “brennende Rundballen in Scheune“ ausgelöst worden. Bewohner des angrenzenden Hauses hatten Rauch in der Scheune bemerkt und den Notruf abgesetzt. Das Feuer breitete sich schnell aus, so dass der Alarm erhöht wurde. Von allen Seiten rückten die Einsatzkräfte mit Strahlrohren...

  • Arnsberg
  • 21.08.19
Vereine + Ehrenamt
Auch eine Schachtrettung wurde geübt.
  2 Bilder

Jugendlager des Basislöschzugs 3
Schachtrettung, Löschangriff & Co.: Spannende Tage rund ums Gerätehaus in Oeventrop

Das Jugendlager der Jugendfeuerwehr im Basislöschzug 3 ist mittlerweile Tradition, denn bei den Jugendlichen aus Oeventrop und Rumbeck findet dieser 58-stündige Feuerwehrdienst einen großen Zuspruch. In diesem Jahr trafen sich 23 Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 17 Jahren an Christi Himmelfahrt zum Jugendlager rund um das Gerätehaus Oeventrop. Insgesamt acht Ausbilder/-innen hatten viele Aktionen und Übungen für die folgenden drei Tage organisiert - wobei natürlich auch der Spaß nicht...

  • Arnsberg
  • 11.06.19
Blaulicht
Am Montagmorgen (20. Mai) gegen 02.00 Uhr konnte die Polizei in Arnsberg eine 16-Jährige aus Arnsberg festnehmen. Sie steht im Verdacht, für diverse Mülltonnenbrände im Stadtgebiet verantwortlich zu sein.

Mülltonnenbrände im Stadtgebiet
16-jährige Tatverdächtige in Arnsberg festgenommen

Am Montagmorgen gegen 02.00 Uhr konnte die Polizei in Arnsberg eine 16-Jährige aus Arnsberg festnehmen. Sie steht im Verdacht, für diverse Mülltonnenbrände im Stadtgebiet verantwortlich zu sein. Die Polizisten konnten sie im Nahbereich eines Brandes antreffen. Die 16-Jährige wurde dem Jugendamt übergeben. Ein Zusammenhang mit den Autobränden im Stadtgebiet besteht zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Es werden trotz der Festnahme weiter Zeugen gesucht. Hinweise bitte an die Polizeiwache in Arnsberg...

  • Arnsberg
  • 22.05.19
Blaulicht
Am Sonntag, 28. April, kam es gegen 5.30 Uhr in der Grabenstraße in Hüsten aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand eines parkenden Pkw. Die Polizei ermittelt.

Brennender Pkw in Hüsten - Polizei ermittelt

Am Sonntag, 28. April, kam es gegen 5.30 Uhr in der Grabenstraße in Hüsten aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand eines Pkw, der auf einem Parkplatz abgestellt war. Durch das Feuer wurde ein weiterer Pkw, der neben dem Brandfahrzeug geparkt war, ebenfalls beschädigt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

  • Arnsberg
  • 29.04.19
Blaulicht
"Menschenleben in Gefahr": Am Ostermontag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand zum Alten Holzweg in Neheim gerufen.
  2 Bilder

Großaufgebot der Feuerwehr am Ostermontag in Neheim im Einsatz

Am Ostermontag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand mit Menschenleben in Gefahr, zum Alten Holzweg in Neheim gerufen. Aufgrund einer Vielzahl von gemeldeten Personen in dem Mehrfamilienhaus, wurde ein Großaufgebot der Feuerwehr alarmiert. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging zur Menschenrettung ins Gebäude vor. Von außen war eine leichte Rauchentwicklung aus einer Dachgeschosswohnung sichtbar. Eine Wohnungstür musste aufgebrochen werden, anschließend konnte der...

  • Arnsberg
  • 23.04.19
Blaulicht
Vor dem Tierbedarfshandel „Fressnapf“ an der Arnsberger Straße brannten in der Nacht zum Mittwoch Holzpaletten. Das Feuer drohte auf die Halle überzugreifen.
  2 Bilder

Brand bei Fressnapf-Markt in Hüsten
Update: Polizei geht von Brandstiftung aus - Markt bleibt weiterhin geschlossen

Der Fressnapf-Markt an der Arnsberger Straße 83 bleibt nach dem Brand in der Nacht zum Mittwoch weiterhin geschlossen. Das teilte das Unternehmen am Donnerstagmittag mit. Grund seien umfangreiche Aufräumarbeiten, die insbesondere das Wohl von Mensch und Tier im Fokus hätten. „Wir bitten unsere treuen Kunden um Verständnis, dass diese Arbeiten nach dem großen Schrecken eine Weile in Anspruch nehmen werden. Wir sind bestrebt, so bald wie nur möglich wieder zu öffnen, machen aber keine Abstriche...

  • Arnsberg
  • 27.03.19
Blaulicht
Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Arnsberg entstand am Freitag (22. März) hoher Sachschaden.

Kripo ermittelt
Feuer in Arnsberger Einfamilienhaus

Am Freitagabend, 22. März, gegen 22.40 Uhr löste ein Rauch-/Brandmelder in einem Einfamilienhaus am Schumachers Kopf Alarm aus. Ein Bewohner stellte daraufhin ein Feuer im Obergeschoß des Hauses fest. Die Bewohner verließen sofort das Haus und riefen die Feuerwehr. Durch die Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Es entstand ein hoher Gebäude-/Sachschaden. Glücklicherweise konnten die drei Bewohner das Haus unverletzt verlassen. Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt....

  • Arnsberg
  • 25.03.19
Blaulicht
Mit einer Leiter versuchten die Einsatzkräfte der Feuerwehr, in das Haus in der Arnsberger Altstadt zu gelangen.
  2 Bilder

Rauchmelder löst aus
Feuerwehr rückt in Arnsberger Altstadt an

Am heutigen Donnerstag, 21. März, rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr mit sechs Fahrzeugen in der Arnsberger Altstadt an: Nachbarn hatten die Feuerwehr um kurz nach 16 Uhr alarmiert, da sie im Nebenhaus das Piepen eines Feuermelders gehört hatten. In dem Haus in der Straße "Am Weinberg" befand sich zu der Zeit niemand. Während die Einsatzkräfte versuchten, ins Innere zu gelangen, kam die Mutter des Hausbewohners. Sie hatte einen Schlüssel. Schnell konnte dann Entwarnung gegeben werden....

  • Arnsberg
  • 21.03.19
Blaulicht
Die Löscharbeiten dauerten bis in die Nacht an.
  3 Bilder

Löscharbeiten bis in die Nacht
Update: Opfer identifiziert - Drei Tote bei Wohnungsbrand in Arnsberg

Update: Die drei Opfer des Brandes, der am Mittwoch in dem Mehrfamilienhaus "Zu den Werkstätten 11" in Arnsberg ausgebrochen war, sind identifiziert: Es handelt sich um den 53-jährigen Mieter der Wohnung sowie zwei Besucher im Alter von 44 und 55 Jahren. Einer von ihnen ist in Arnsberg gemeldet, der zweite ohne festen Wohnsitz. Am Mittwoch starben drei Männer bei einem Wohnhausbrand in Arnsberg. Die Brandursache ist  noch unklar. Gegen 12.30 Uhr wurden die Rettungskräfte in die Straße "Zu...

  • Arnsberg
  • 14.02.19
Blaulicht
Zwei Erwachsene und zwei Kinder wurden vom Rettungsdienst aus der Brandwohnung gerettet, jeweils eine weitere Person befand sich in der Kellerwohnung, im Dachgeschoss und in der Nachbarwohnung, auch diese wurden umgehend ins Freie gebracht.
  2 Bilder

Feuer im Schlafzimmer
Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst in Arnsberg: Acht Verletzte bei Brand in der Seibertzstraße

Ein Feuer im Schlafzimmer eines Mehrfamilienhauses an der Seibertzstraße sorgte in der Neujahrsnacht für einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Die Bilanz: Acht Verletzte, darunter zwei Kinder und ein Feuerwehrmann. Kurz nach 3.30 Uhr ging der Alarm bei der Rettungsleitstelle ein. Als die ersten Einsatzkräfte an dem Haus gegenüber der Bezirksregierung eintrafen, drang Rauch aus einem Fenster im 1. Obergeschoss. Zwei Erwachsene und zwei Kinder wurden vom Rettungsdienst aus der...

  • Arnsberg
  • 02.01.19
Blaulicht
30 Einsatzkräfte rückten bei dem Brand in der Wetterhofstraße in Arnsberg an.
  2 Bilder

Feuerwehr in Wetterhofstraße im Einsatz
Brand in Mehrfamilienhaus in Arnsberg: Essen auf dem Herd vergessen

In einem Mehrfamilienhaus an der Wetterhofstraße haben am Abend des Neujahrstages mehrere Rauchmelder in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss ausgelöst und damit die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Schnell stellte sich heraus, dass vergessenes Essen auf einer angeschalteten Herdplatte die Ursache für das Verrauchen der Wohnung war. Die Wehrleute verschafften sich mit technischem Gerät Zugang zu der verschlossenen Wohnung und kontrollierten die Räume mit einer Wärmebildkamera. Alle Bewohner...

  • Arnsberg
  • 02.01.19
Überregionales
  3 Bilder

Brand in Entsorgungsbetrieb in Obereimer

Am frühen Mittwochmorgen gegen 1.15 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem Entsorgungsbetrieb in der Hammerweide in Obereimer alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand ein Teil des Unrates bereits in Vollbrand. Das Feuer drohte auf weitere Bereiche des Betriebshofes überzugreifen. Sofort begannen die Einsatzkräfte mit den Löscharbeiten. Hierbei kamen mehrere Trupps unter Atemschutz mit C-Strahlrohren und ein Dachmonitor von einem Tanklöschfahrzeug zum Einsatz....

  • Arnsberg
  • 29.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.