zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht
Nach einer Unfallflucht am Freitag, 20. November, in Bruchhausen sucht die Polizei jetzt Zeugen.

Unfallflucht in Bruchhausen
Radfahrerin angefahren - Polizei sucht Zeugen

Nach einer Unfallflucht am Freitag sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Eine 22-jährige Radfahrerin befuhr gegen 15 Uhr die Magdalenenstraße, als sie kurz vor der Einmündung zur Grüterstraße vom Gehweg auf die Fahrbahn wechselte. Dort wurde sie von hinten von einem PKW angefahren und stürzte. Hierbei verletzte sie sich leicht. Der unbekannte Autofahrer entfernt sich vom Unfallort ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Der Fahrer soll zwischen 30 und 40 Jahren alt gewesen sein und mit...

  • Arnsberg
  • 24.11.20
Blaulicht
Eine Blutspur verursachte am Sonntag, 22. November, eine Suchaktion auf dem Schlossberg in Arnsberg. Zeugen meldeten der Polizei gegen 11.45 Uhr die Blutspur.

Suchaktion in Arnsberg
Blutspur an der Schlossruine: Polizei bittet um Hinweise

Eine Blutspur verursachte am Sonntag eine Suchaktion auf dem Schlossberg. Zeugen meldeten der Polizei gegen 11:45 Uhr die Blutspur. Die Spur zog sich über den gesamten Bereich der Schlossruine. Zudem fanden die Beamten eine beschädigte Holzbank. Hier fehlte eine Holzlatte. Diese lag abgebrochen und mit Blutanhaftungen vor der Bank. Eine Abfrage in den umliegenden Krankenhäusern ergab, dass in der Nacht zum Sonntag keine Personen mit blutigen Verletzungen  behandelt wurden. Auch war es zu...

  • Arnsberg
  • 23.11.20
Blaulicht
Mehrere Zeugen meldeten am Mittwoch, 11. November, über den Polizeiruf 110 eine größere Schlägerei im Bereich der Rundturnhalle in Arnsberg. Rund 30 Personen sollen beteiligt gewesen sein. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.

Fahndung erfolglos
Schlägerei im Arnsberger Eichholz: Polizei bittet um Hinweise

Mehrere Zeugen meldeten am Mittwoch über den Polizeiruf 110eine größere Schlägerei im Bereich der Rundturnhalle in Arnsberg. Nach ersten Erkenntnissen waren gegen 16.30 Uhr zwei größere Personengruppen aufeinandergetroffen. Laut Angaben der Zeugen wurde bei der Auseinandersetzung auch Latten undmöglicherweise ein Messer eingesetzt. Nach der Schlägerei flüchteten die beiden Gruppen in Richtung Sekundarschule bzw. Eichholzsportplatz. Mindestens eine männliche Person blutete bei der Flucht...

  • Arnsberg
  • 12.11.20
Blaulicht
Am Mittwoch, 4. November, kam es zu Taschendiebstählen in Arnsberg und Neheim. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Zeugen gesucht
Taschendiebe in Neheim und Arnsberg unterwegs

Taschendiebe machen sich insbesondere das Gedränge bei Veranstaltungen, in Geschäften oder öffentlichen Verkehrsmitteln zunutze, um zuzuschlagen. So auch in Arnsberg und Neheim. Der Polizei wurden hier am Mittwoch zwei Fälle gemeldet. In einem Geschäft in der Neheimer Marktpassage schlugen die Diebe gegen 11.30Uhr zu. Eine 73-jährige Arnsbergerin hatte ihre Handtasche in einem Korb ihre Rollators abgelegt. Die Täter nutzten einen günstigen Augenblick und entwendeten unbemerkt die Tasche....

  • Arnsberg
  • 05.11.20
Blaulicht
Zwei Männer überfielen am Donnerstag, 29. Oktober, eine Bäckereifiliale am "Neuen Schulweg" in Arnsberg. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Zeugen gesucht
Raub auf Bäckerei in Arnsberg - Fahndung erfolglos

Zwei Männer überfielen am Donnerstag eine Bäckereifiliale am"Neuen Schulweg" in Arnsberg. Beute machten sie nicht. Gegen 16.45 Uhr betraten die beiden Männer das Geschäft. Ein Täter blieb in der Eingangstür stehen. Der andere Täterging direkt hinter die Verkaufstheke und bedrohte die Verkäuferin mit einem etwa 20 Zentimeter großen Messer. Er hielt eine Tüte mit der Aufschrift "New Yorker" auf und forderte das Geld aus der Kasse. Die Mitarbeiterin weigerte sich jedoch, die Kasse zu...

  • Arnsberg
  • 30.10.20
Blaulicht
Auf die Fahrzeugteile von mehreren BMWs hatten es Autoaufbrecher in der Nacht zum Donnerstag in Herdringen abgesehen.

Polizei Arnsberg sucht Zeugen
BMW-Aufbrecher in Herdringen unterwegs

Auf die Fahrzeugteile von mehreren BMWs hatten esAutoaufbrecher in der Nacht zum Donnerstag in Herdringen abgesehen. Der Polizeiwurden vier Fälle gemeldet. An insgesamt vier BMWs schlugen die Täter eine Scheibe ein. Anschließend entwendeten sie Lenkräder, Airbags und Navigationsgeräte aus den Fahrzeugen. Die Tatorte befinden sich auf der Stumpfstraße, am Kletterpoth, auf der Maximilian-Kolbe-Straße und "An der Landstraße". Hinweise zu den Täter liegen bislang nicht vor. Zeugen setzen...

  • Arnsberg
  • 30.10.20
Blaulicht
Ein 92-jähriger Arnsberger wurde am Samstag, 24. Oktober, beim Geldabheben in Arnsberg beraubt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

92-Jähriger an Geldautomat in Arnsberg beraubt

Ein 92-jähriger Arnsberger wurde beim Geldabheben am vergangenen Samstag beraubt. Zwei Männer entwendeten das abgehobene Geld. Der Mann blieb unverletzt. Am 24. Oktober ging der Mann zum Geldautomaten einer Genossenschaftsbank auf der Clemens-August-Straße. Hier hob er um 12.25 Uhr Geld ab. Als der Automat die EC-Karte freigab, kam ein Mann von hinten. Dieser griff nach der Karte. Es entstand ein Gerangel, in dessen Verlauf der Täter den Arnsberger festhielt. Diesen Moment nutzte vermutlich...

  • Arnsberg
  • 28.10.20
Blaulicht
Am Dienstagabend (13. Oktober) kam es zu einer Unfallflucht auf der Werler Straße in Richtung Ense-Bremen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Unfallflucht auf der Werler Straße

Am Dienstagabend (13. Oktober) befuhr gegen 20.20 Uhr ein 55-jähriger Mann aus Ense mit seinem VW die Werler Straße in Richtung Ense-Bremen. Circa 300 Meter vor dem Kreisverkehr am Eickhoffweg kam ihm ein anderes Auto auf seiner Fahrbahn entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich er nach rechts in die Leitplanke aus. Durch den Aufprall entstand ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 3.000 Euro. Der andere Verkehrsteilnehmer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall...

  • Arnsberg
  • 14.10.20
Blaulicht
Offensichtlich als Nazis verunglimpften unbekannte Täter die beiden getöteten Polizisten an der Gedenkstätte in Niedereimer. Die Polizei bittet um Hinweise.

Wer kann Hinweise geben?
Gedenkstätte in Niedereimer beschmiert

Offensichtlich als Nazis verunglimpften unbekannte Täter diebeiden getöteten Polizisten an der Gedenkstätte in Niedereimer. Zwischen Montag,16 Uhr, und Dienstag, 09.50 Uhr, beschmierten bislang unbekannte Täter einen in unmittelbarer Nähe aufgestellten Mülleimer mit einem falsch herum gezeichneten Hakenkreuz und der Beschriftung Nazis. Dazu zeigt ein Pfeil in Richtung des Gedenksteins. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

  • Arnsberg
  • 20.08.20
Blaulicht
Eine Standleuchte am Sauerlandmuseum zerstörten unbekannte Täter zwischen Sonntag, 16 Uhr, und Montag, 07.30 Uhr.

Vandalismus in Arnsberg
Unbekannte zerstören Leuchte am Sauerland-Museum

Eine Standleuchte am Sauerlandmuseum zerstörten unbekannteTäter zwischen Sonntag, 16 Uhr, und Montag, 07.30 Uhr. Die Lampe befindet sich auf dem Dach des Neubaus, am Verbindungsweg zur Ruhrstraße. Die Täter knicktendie Leuchte aus der Verankerung. Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 in Verbindung.

  • Arnsberg
  • 18.08.20
Blaulicht
Bei einem privaten Verkaufsgespräch im Arnsberger Stadtteil Bergheim entwendete ein bislang unbekannter Täter einen grünen BMW 530d.

Wer kann Hinweise geben?
Vermeintlicher Käufer klaut Auto auf Bergheim

Bei einem privaten Verkaufsgespräch entwendete ein bislang unbekannter Täter einen grünen BMW 530d. Am Sonntag gegen 16.15 Uhr trafen sich der Verkäufer sowie der vermeintliche Käufer auf dem Karolingerweg auf Bergheim. Gemeinsam fuhren die beiden Männer eine Probefahrt mit dem BMW. Anschließend schaute sich der Täter das Auto von außen an. Hierbei stieg der Mann plötzlich auf den Fahrersitz und fuhr los. Er flüchtete in Richtung Sleperstraße. Täterbeschreibung Männlich, etwa 30 Jahre,...

  • Arnsberg
  • 17.08.20
Blaulicht
In der Rintelenstraße in Arnsberg brannte am Samstagmorgen gegen 3 Uhr ein Auto vor einem Wohnhaus. Die Polizei sucht Zeugen.

Zeugen gesucht
Autobrand in Arnsberg: Kripo ermittelt

In der Rintelenstraße in Arnsberg brannte am Samstagmorgen gegen 3 Uhr ein Auto vor einem Wohnhaus. Das teilte die Polizei heute mit. Nach ersten Erkenntnissen scheint das Fahrzeug bewusst in Brand gesetzt worden zu sein. Die Kriminalpolizei hat hierzu die Ermittlungen übernommen. Hinweise bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter Tel. 02932 / 90 200.

  • Arnsberg
  • 03.08.20
Blaulicht
Ein Ladendieb verletzte bei seiner Flucht am Donnerstag zwei Angestellte in einem Discounter in Niedereimer.  Eine direkt eingeleitete Fahndung nach dem Mann blieb ohne Erfolg.

Ladendieb verletzt Angestellte in Niedereimer - Fahndung erfolglos

Ein Ladendieb verletzte bei seiner Flucht am Donnerstag zwei Angestellte. Um 10.10 Uhr löste der Diebstahlalarm eines Discounters an der Wannestraße in Niedereimer aus. Daraufhin wurde er angesprochen. Der Mann zeigte sich zunächst einsichtig, folgte den Angestellten in ein Büro und packte entwendete Lebensmittel aus seiner Hose. Als die Polizei informiert wurde, flüchtete der Mann. Er stieß zwei Mitarbeiterinnen zur Seite und rannte durch den Verkaufsraum. Eine weitere Angestellte...

  • Arnsberg
  • 24.07.20
Blaulicht
Am Sonntag bedrohte ein mann Rettungskräfte in Olsberg mit einer Schusswaffe.

Mann mit Schusswaffe bedroht Rettungskräfte

Am Sonntag gegen 6:50 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einer augenscheinlich betrunkenen Person in die Hüttenstraße in Olsberg gerufen. Der Mann lag in einer Böschung und war nicht bei Bewusstsein. Als die Rettungskräfte nach dem Ausweis der Person suchten, zog diese eine Schusswaffe und bedrohte der Rettungswagenbesatzung. Die Sanitäter zogen sich zurück und der Mann floh in Richtung Gierskopp. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit Unterstützung des Polizeihubschraubers verlief negativ.Der...

  • Arnsberg
  • 20.07.20
Blaulicht
Am Mittwoch gegen 23.15 Uhr hielten sich auf dem Schulgelände der Moosfelder Grundschule mehrere Personen auf. Diese hörten laute Musik. Als die Polizei die Gruppe kontrollieren und zur Ruhe ermahnen wollte, flüchteten die Personen. Hierbei beleidigten sie die Polizisten. Bei der Flucht warf ein Täter eine Glasflasche in Richtung der Beamten.

Arnsberg: Zeugen gesucht
Unbekannter wirft Gasflasche nach Polizisten

Am Mittwoch gegen 23.15 Uhr hielten sich auf dem Schulgelände der Moosfelder Grundschule mehrere Personen auf. Diese hörten laute Musik. Als die Polizei die Gruppe kontrollieren und zur Ruhe ermahnen wollte, flüchteten die Personen. Hierbei beleidigten sie die Polizisten. Bei der Flucht warf ein Täter eine Glasflasche in Richtung der Beamten. Die Flasche zersprang vor den Füßen der Einsatzkräfte. Glücklicherweise wurde durch den Flaschenwurf niemand verletzt. Der Gruppe gelang anschließend...

  • Arnsberg
  • 09.07.20
Blaulicht
In ein Jagdrevier an der Hellefelder Höhe wurde die Polizei am Mittwoch gerufen. Unbekannte Täter hatten unter anderem eine Wildkamera gestohlen.

Diebe im Jagdrevier Arnsberg unterwegs

In ein Jagdrevier an der Hellefelder Höhe wurde die Polizei am Mittwoch gerufen. Das Revier befindet sich unterhalb des Kompostwerks. Unbekannte Täter hatten eine aufgestellte Wildkamera entwendet. Hierzu mussten sie einen Schutzkasten aufbrechen. Aufgrund einer umgefallenen und hierdurch beschädigten Uhr ist davon auszugehen, dass die Täter am 22. Juni um 22.30 Uhr zuschlugen. An einem Hochsitz in unmittelbarer Nähe beschädigten die Täter ein Dach. Im Hochsitz fanden der Jäger mehrere...

  • Arnsberg
  • 25.06.20
Blaulicht
Zu einer Unfallflucht im "Alten Feld" wurde die Polizei am Sonntag gerufen. Um 17.35 fuhr ein 52-jähriger Radfahrer in Richtung Teutenburg. Als der Mann von einem weißen Auto überholt wurde, streifte der rechte Außenspiegel den Fahrradfahrer.

Zeugen gesucht
Arnsberg: Fahrradfahrer stürzt - Auto flüchtet

Zu einer Unfallflucht im "Alten Feld" wurde die Polizei am Sonntag gerufen. Um 17.35 fuhr ein 52-jähriger Radfahrer in Richtung Teutenburg. Als der Mann von einem weißen Auto überholt wurde, streifte der rechte Außenspiegel den Fahrradfahrer. Der Arnsberger verlor die Kontrolle über das Rad und stürzte. Hierbei erlitt er leichte Verletzungen. Das Auto fuhr in Richtung Teutenburg weiter, ohne sich um den gestürzten Mann zu kümmern. Bei dem flüchtigen Pkw handelt es sich vermutlich um einen...

  • Arnsberg
  • 22.06.20
Blaulicht
Am Montagabend (15. Juni) kam es zu einer Unfallflucht auf der Floxenstraße in Herdringen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Unfallflucht in Herdringen
Roter Mazda flüchtet - Zeugen gesucht

Zeugen beobachteten am Montagabend eine Unfallflucht auf der Floxenstraße in Herdringen. Gegen 19.45 Uhr setzte ein weinroter Pkw Mazda rückwärts zurück. Hierbei stieß er gegen ein geparktes Auto. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete das Auto anschließend in die Straße "Am stillen Bach". Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen Mazda 2. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

  • Arnsberg
  • 16.06.20
Blaulicht
Vier beschädigte Autos wurden der Polizei am Wochenende in Alt-Arnsberg und in Bruchhausen gemeldet. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise aus der Bevölkerung.

Vandalen in Arnsberg unterwegs
Unbekannte beschädigen mehrere Autos - Zeugen gesucht

Vier beschädigte Autos wurden der Polizei am Wochenende in Alt-Arnsberg und in Bruchhausen gemeldet. In der Nacht zum Sonntag beschädigten unbekannte Täter auf dem Parkplatz einer Krankenkasse an der Jahnstraße den Außenspiegel eines geparkten Pkw Ford. Vermutlich wurde der Spiegel durch einen Tritt zerstört. Nur wenige Meter weiter traten die Täter ebenfalls zu. Auf der Uferstraße zerstörten sie den Außenspiegel eines geparkten Pkw Peugeot. Bereits in der Nacht zum Freitag zerkratzten...

  • Arnsberg
  • 15.06.20
Blaulicht
Im Zeitraum zwischen Samstag, 30. Mai, 18 Uhr und Sonntag, 31. Mai, 12 Uhr wurden vier Bienenvölker von einem Feld in der Hönnetalstraße gestohlen.

Bienenvölker in Arnsberg geklaut: Wer hat etwas gesehen?

Im Zeitraum zwischen Samstag, 30. Mai, 18 Uhr und Sonntag, 31. Mai, 12 Uhr wurden vier Bienenvölker von einem Feld in der Hönnetalstraße gestohlen. Möglicherweise fuhren die Täter mit einem Fahrzeug zu den Bienenstöcken und luden die Bienenkästen samt Bienen in ihr Auto. Hinweise zu den Tätern liegen derzeit noch nicht vor. Hinweise bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter Tel. 02932 / 90 200.

  • Arnsberg
  • 04.06.20
Blaulicht
Als am Mittwoch in Herdringen ein Hund auf die Straße lief, stürzte eine 33-jährige Rollerfahrerin. Hierbei erlitt sie leichte Verletzungen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Kinder mit Hund nach Verkehrsunfall in Herdringen gesucht

Als am Mittwoch in Herdringen ein Hund auf die Straße lief, stürzte eine 33-jährige Rollerfahrerin. Hierbei erlitt sie leichte Verletzungen. Nach ihren Angaben fuhr sie gegen 9.15 Uhr mit ihrem Kleinkraftrad auf der Straße "Zum Krähenbrink". Am Straßenrand befanden sich ein kleiner Junge und ein kleines Mädchen mit einem angeleinten Hund. Als der Hund plötzlich auf die Straße lief, musste die Frau stark abbremsen. Hierdurch stürzte die Frau. Die beiden Kinder gingen anschließend mit dem Hund...

  • Arnsberg
  • 29.05.20
Blaulicht
Unbekannte Täter machten sich in der Nacht zum Donnerstag an einem Geldautomaten an der Voßwinkeler Straße zu schaffen.
2 Bilder

Polizeiwagen stoßen bei Einsatz zusammen
Geldautomat in Voßwinkel gesprengt - Täter flüchten mit gestohlenem Auto

Unbekannte Täter machten sich in der Nacht zum Donnerstag an einem Geldautomaten an der Voßwinkeler Straße zu schaffen. Beute konnten sie nicht machen. Gegen 4.10 Uhr löste die Alarmanlage des Geldinstituts aus. Nach ersten Erkenntnissen leiteten die Täter Gas in den Geldautomaten ein. Anschließend brachten sie das Gemisch zur Explosion. Hierdurch wurde ein großer Sachschaden verursacht, an das Geld gelangten sie jedoch nicht. Das Haus ist weiterhin bewohnbar. Täter flüchten mit...

  • Arnsberg
  • 28.05.20
Blaulicht
Auf dem Schulhof in Niederense wurde ein Schild umgefahren und beschädigt. Die Gemeinde bittet um Hinweise.

Gemeinde Ense bittet um Mithilfe
Schild umgefahren: Wer hat etwas gesehen?

Auf dem Schulhof in Niederense wurde - vermutlich zwischen dem 15. und 16. Mai - ein Schild umgefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher hat sich nicht um den Schaden gekümmert. Die Gemeinde bittet darum, dass sich Personen, die Hinweise zu der Beschädigung geben können mit dem Ordnungsamt in Verbindung setzen (Herr Holin, Tel. 02938/980170). Die Hinweise werden vertraulich behandelt.

  • Arnsberg
  • 25.05.20
Blaulicht
Am Hohlweg in Meschede wurde am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr eine verletzte Frau gefunden. Die Polizei ermittelt.

Zeugen gesucht
Verletzte Frau gefunden - Polizei ermittelt

Am Hohlweg in Meschede wurde am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr eine verletzte Frau gefunden. Die 60-jährige Frau aus Meschede hatte eine Platzwunde und war bewusstlos. Aufmerksame Zeugen fanden die Meschederin, leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte. Ob die sich Frau durch einen medizinischen Notfall verletzt hat oder Opfer einer Straftat wurde ist Bestandteil der Ermittlungen. Zur Aufklärung des Sachverhaltes sucht die Polizei Zeugen. Hinweise richten sie bitte an die...

  • Arnsberg
  • 13.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.