verstorben

Beiträge zum Thema verstorben

Politik

622 Menschen haben sich infiziert
Kreis Wesel gibt die Anzahl der Corona-Virus-Erkrankten bekannt

Der Kreis Wesel gibt die Anzahl der bestätigten Fälle von nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) bekannt. Derzeit haben sich 622 Menschen infiziert ( Stand 29.05.2020, 12 Uhr). Das sind fünf Erkrankte mehr im Vergleich zum Vortag. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 4,1. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Lage stellt sich für die...

  • Xanten
  • 29.05.20
LK-Gemeinschaft
Ein 86-jähriger Mann aus Sonsbeck, der sich mit dem Coronavirus infiziert hatte, ist Montagnacht im Krankenhaus verstorben. Er wohnte bis zu seiner Einlieferung ins Krankenhaus in der vergangenen Woche in der Senioreneinrichtung St. Gerebernus in Sonsbeck.

Einrichtungs-Leitung und Trägerverband in ständigem Austausch mit dem Krisenstab des Kreises Wesel.
Am Coronavirus erkrankter Bewohner einer Sonsbecker Senioreneinrichtung verstorben

Ein 86-jähriger Mann aus Sonsbeck, der sich mit dem Coronavirus infiziert hatte, ist Montagnacht im Krankenhaus verstorben. Er wohnte bis zu seiner Einlieferung ins Krankenhaus in der vergangenen Woche in der Senioreneinrichtung St. Gerebernus in Sonsbeck. Das Gerebernus-Haus besteht aus zwei Bereichen. In einem Bereich leben 28 Bewohner/innen mit somatischen Erkrankungen. Der andere, von Covid-19 betroffene Bereich besteht aus drei Hausgemeinschaften für insgesamt 25 Bewohner mit...

  • Sonsbeck
  • 15.04.20
Vereine + Ehrenamt
Norbert Coenen

Norbert Coenen unerwartet verstorben / Nachruf des Single-Stammtisches Wesel
"Wir haben einen sozialen, gewissenhaften und ehrenhaften Freund verloren"

"Für uns Alle unfassbar, ist der Gründer und Organisator des 'Single-Stammtisches Wesel', Norbert Coenen am 16. Oktober 2019 im Alter von 52 Jahren plötzlich verstorben. Am 20. Oktober hätte er das 53. Lebensjahr vollendet." So leiten die Vereinmitglieder des Stammtisches ihren Nachruf auf den unerwartet verstorbenen Norbert Coenen ein. Weiter formulieren die Verfasser: Ehrenamtlich und unentgeltlich hat er gemeinsame Aktivitäten von ca. 500 Singles in der Umgebung gesorgt. Seinem Einsatz...

  • Wesel
  • 21.10.19
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.