Vogelschießen

Beiträge zum Thema Vogelschießen

Vereine + Ehrenamt
René Kaja hat ein Jahr lang die St. Hubertus Schützenbruderschaft Labbeck regiert.

Die Labbecker Hubertus-Schützen feiern ihr großes Fest

Das Vogelschießen der St. Hubertus Schützenbruderschaft Labbeck findet am Samstag, 18. August, ab 14 Uhr auf dem Dorfplatz in Labbeck statt. Die Schießnummernausgabe beginnt um 13.30 Uhr. Auch in diesem Jahr wird ab 16 Uhr ein Kinderschützenkönig ermittelt. Besonders wichtig ist es dem Veranstalter, dass sich die „Kleinen“ fühlen wie die „Großen“. Es gibt einen Vogel, auf den die Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren mit einer Kinderarmbrust schießen können. Auch die "kleinen Schützen" bekommen...

  • Sonsbeck
  • 10.08.18
Vereine + Ehrenamt
Der amtierende Thron des Junggesellenschützenvereins Alpen mit dem Königspaar Nils Markwitz und Judith Angenendt sowie den Thronpaaren: Lars Reinken und Tamara Zimmermann, Ron Witt und Sarah van den Dolder, Jonas Kloostermann und Melissa Bühren sowie Konstantin Pieper und Konstanze Döring.

Die Kirmes und das Schützenfest in Alpen

In Verbindung mit der Alpener Pfingstkirmes feiert der Junggesellen Schützenverein Alpen sein traditionelles Schützenfest. Alpen. Los geht es am Freitag, 18. Mai, um 19 Uhr: Dann treffen sich die Schützenbrüder zum Biwak in der Schließschlucht. Der Ausklang findet in der Gaststätte "Zum Dahlacker" statt. Am Samstag, 19. Mai, werden Maien in den Alpener Wohngebieten verkauft. Anschließend wird der Ort mit Fahnen und Wimpeln gechmückt. Der Schützenvorstand bittet die Alpener Bevölkerung um...

  • Alpen
  • 10.05.18
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Der Thron der Alpener Junggesellen-Schützen um das Königspaar Christof und Daniela Ullenboom mit dem 1. Thronpaar: Sven und Birgit Thiesies, dem 2. Thronpaar: Holger und Clarissa Kuhnen, dem 3. Thronpaar: Thomas und Sabine Stienen, dem 4. Thronpaar: Hans-Jörg und Susanne Theussen, dem 5. Thronpaar: Markus und Manuela Witt, dem 6. Thronpaar: Christian und Rabea Rous und dem 7. Thronpaar: Carsten und Verena Weide.

König Christof Ullenboom dankt ab

Die Mitglieder des Junggesellen-Schützenvereins Alpen sind alle auf den Beinen. Kein Wunder, denn das Traditions-Schützenfest und die Alpener Pfingstkirmes stehen an. Die Grünröcke hoffen einmal mehr auf viele begeisterte Besucher. Alpen. Los geht es am Freitag, 2. Juni, um 19 Uhr. Zum Biwak kommen die Schützen in der Schießschlucht zusammen. Den Ausklang des Schützenfestauftaktes feiern sie in der Gaststätte "Zum Dahlacker". Am Samstag, 3. Juni, beginnt um 9 Uhr der Maien-Verkauf in den...

  • Alpen
  • 30.05.17
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Kinderkönig Philipp Hußmann hat gemeinsam mit Cara Schenk den Schützennachwuchs in Bönning-Rill regiert.

Stiftungs- und Kinderschützenfest in Bönning-Rill

Das Kinder – und Stiftungsfest läutet bei der St. Heinrich Bruderschaft Bönning-Rill traditionell den Sommer ein. Bei der 70. Auflage sucht die Bruderschaft in diesem Jahr einen Nachfolger für den amtierenden Kinderschützenkönig Philipp Hußmann. Bönning-Rill. Am Sonntag, 19. Juni, gibt es rund um das Schützenhaus am Römerweg Gelegenheit für Jung und Alt, sich an der frischen Luft auszutoben. Neben einem Spieleparcours gilt die Konzentration der Kinder zwischen 8 und 14 Jahren dem Geschehen an...

  • Alpen
  • 30.05.16
Vereine + Ehrenamt
Kinderschützenkönig Johannes Lindemann jubelte im letzten Jahr. Wer folgt ihm auf den Thron?

Jubel und Trubel beim Birtener Kinderschützenfest

Birten. Am Sonntag 1. Mai lädt die St. Viktor Bruderschaft Birten Kinder und Familien aus Birten zum Kinderschützenfest ein. Die Vereine treffen sich um 10:30 Uhr an der Kirche, um von dort zur Schützenhalle zu marschieren. Alle Kinder sind eingeladen am Umzug teilzunehmen und können gerne von der Familie begleitet werden. Um 11 Uhr findet ein Kindergottesdienst im Schützenhaus statt. Danach folgt die Eröffnung des Kinderschützenfestes. Kinderkönig Alle Kinder ab acht Jahre können beim...

  • Xanten
  • 27.04.16
Vereine + Ehrenamt
90 Bilder

Oktoberfest der Schützen in Xanten am 21.10.2012

Es war an diesem Sonntag das 4. Oktoberfest der Schützen im Freizeitzentrum Xanten. Nach einem Umzug (11 Uhr) durch den Ortsteil Wardt wurden die Schützenbruderschaften ins Zelt geführt und begrüßt. Zu den 60 angemeldeten Bruderschaften gesellten sich auch Nachbarschaften und Familien. Doch das Gros im voll besetzten Zelt bildeten die Bruderschaften. Viele kennen sich durch die Schützenfeste und ließen sich durch die Band "Münchner Zwietracht" zum fröhlichen Schunkeln, Tanzen und Mitsingen...

  • Xanten
  • 24.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.