Volksbühne Bochum

Beiträge zum Thema Volksbühne Bochum

Überregionales
Dieses Foto der Mitglieder der Volksbühne Bochum entstand 1958.
3 Bilder

Vom ernsten Drama zur lustigen Komödie: Die Volksbühne Bochum unterhält seit 100 Jahren ihr Publikum

„Kein Platz für die Liebe“ lautet der Titel der Boulevardkomödie, die die Volksbühne Bochum im April als erstes Stück in ihrem Jubiläumsjahr aufführt und die viel Spaß und Unterhaltung verspricht. Vor 100 Jahren, als sich einige junge Bergleute und Bauernsöhne aus Wiemelhausen zusammentaten und einen Theaterverein gründeten, standen allerdings ganz andere Werke auf dem Programm. „Der Glockenguss von Breslau“ hieß das allererste Stück und endete mit der Hinrichtung des Glockengießers. „Damals...

  • Bochum
  • 29.03.17
LK-Gemeinschaft
Warten auf den Einlass: Die Zuschauer standen in Erwartung der besten Plätze lange vor Öffnung der Türen vor dem Haus Spitz.
20 Bilder

Starker Seegang fürs Zwerchfell: 180 Stadtspiegel-Leser vergnügten sich beim Theaterstück der Volksbühne Essen im Haus Spitz

„Das war ein kurzweiliger, lustiger und unterhaltsamer Abend. Es hat uns sehr gut gefallen und wir hoffen, die Essener Volksbühne öfter bei uns zu sehen. Die Darsteller waren einfach klasse.“ Das Lob zum Theaterstück „MS Inge Ahoi“, zu dem der Stadtspiegel Bochum anlässlich seines 35. Geburtstags eingeladen hatte, kam aus berufenem Munde: Cornelia Schiedung und Armin Schönberner von der Volksbühne Bochum verfolgten das Gastspiel der Essener Kollegen an ihrer Spielstätte im Haus Spitz mit...

  • Bochum
  • 06.07.15
  •  1
Kultur
Das Ensemble von „Oscar und das Ei“: Annette Sczesny als Henne, Conny Schiedung als Hund, Doris Dahm, die gerade ihren 85. Geburtstag feierte, als Bäuerin, Armin Schönberner als Bauer, Willi Pape als Esel, Werner Becking als Kater und Conny Bujack als Hund.

Volksbühne Bochum spielt „tierisches“ Stück für Kinder - „Oskar legt ein Ei“ feiert am 12. Juli Premiere im Haus Spitz

Für alle Kinder, die in den Sommerferien zu Hause bleiben, hat die Bochumer Volksbühne ein besonderes Bonbon vorbereitet: Am Sonntag, 12. Juli, wird um 15.30 Uhr zur Premiere des Kindertheaterstückes „Oskar legt ein Ei“ ins Haus Spitz, Kemnader Straße 138, geladen. Die Geschichte rund um das Thema Freundschaft spielt auf einem Bauernhof. Bauer Oskar ist ein ziemlich strenger Herr und die Erwartungen an seine vier Tiere sind extrem ungewöhnlich. So soll der Esel Mäuse fangen, die Katze den...

  • Bochum
  • 03.07.15
  •  1
Kultur
Als Privatsekretär brilliert Werner Becking  in zunehmender Spiellaune, Carmen Lumma hat als totgeglaubte Detektivin in dem amüsanten Schwank wenig zu sagen.

Turbulenter Dreiakter: Volksbühne spielt am Wochenende noch dreimal „außer Kontrolle“

Sie machen nach Feierabend Theater, aber schauspielern als Volksbühne Bochum-Ensemble nach intensiven Proben montags und donnerstags derart professionell, dass den bis zu 170 möglichen Amüsierwilligen im Stiepeler Saalbau Spitz abwechslungsreiche Abende geboten werden. Insgesamt sechsmal gerät die Lage in diesen Tagen auf der kleinen Bühne an der Kemnader Straße 138 „außer Kontrolle“. Mit dem beliebten Schwank aus der Feder von Ray Cooney, inszeniert von Elisabeth Spielkorte hat die...

  • Bochum
  • 09.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.