WABB-Verband

Beiträge zum Thema WABB-Verband

Sport

Boxen in NRW
Klaus Hellmich im Vorstand des Westfälischen Boxsport

Auf dem Kongress 2019 wurde der Dortmunder Klaus Hellmich, jeweils durch einstimmiges Votum, zum stellv. Vorsitzenden und Schatzmeister des Westfälischen-Amateur-Box-Bezirk (Reg.Bez. Arnsberg) gewählt. In der Fachschaft Boxen ist der Sportfunktionär schon einige Jahre als stellv. Vorsitzender und Sportwart eingesetzt. Seit 2015 führt Klaus Hellmich das Boxteam Dortmund als 1. Vorsitzender und Geschäftsführer.

  • Dortmund-West
  • 21.06.19
  •  1
Sport

Boxen in NRW
Klaus Hellmich im Vorstand des Westfälischen Boxsport

Auf dem Kongress 2019 wurde der Dortmunder Klaus Hellmich, jeweils durch einstimmiges Votum, zum stellv. Vorsitzenden und Schatzmeister des Westfälischen-Amateur-Box-Bezirk (Reg.Bez. Arnsberg) gewählt. In der Fachschaft Boxen ist der Sportfunktionär schon einige Jahre als stellv. Vorsitzender und Sportwart eingesetzt. Seit 2015 führt Klaus Hellmich das Boxteam Dortmund als 1. Vorsitzender und Geschäftsführer.

  • Dortmund-West
  • 21.06.19
Sport
2 Bilder

Boxen in NRW
Klaus Hellmich im Vorstand des Westfälischen Boxsport

Auf dem Kongress 2019 wurde der Dortmunder Klaus Hellmich, jeweils durch einstimmiges Votum, zum stellv. Vorsitzenden und Schatzmeister des Westfälischen-Amateur-Box-Bezirk (Reg.Bez. Arnsberg) gewählt. In der Fachschaft Boxen ist der Sportfunktionär schon einige Jahre als stellv. Vorsitzender und Sportwart eingesetzt. Seit 2015 führt Klaus Hellmich das Boxteam Dortmund als 1. Vorsitzender und Geschäftsführer.

  • Dortmund-West
  • 21.06.19
Vereine + Ehrenamt

Boxen in NRW
Klaus Hellmich im Vorstand des Westfälischen Boxsport

Auf dem Kongress 2019 wurde der Dortmunder Klaus Hellmich, jeweils durch einstimmiges Votum, zum stellv. Vorsitzenden und Schatzmeister des Westfälischen-Amateur-Box-Bezirk (Reg.Bez. Arnsberg) gewählt. In der Fachschaft Boxen ist der Sportfunktionär schon einige Jahre als  stellv. Vorsitzender und Sportwart eingesetzt. Seit 2015 führt Klaus Hellmich das Boxteam Dortmund als 1. Vorsitzender und Geschäftsführer.

  • Dortmund-West
  • 21.06.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Boxen in NRW
Klaus Hellmich im Vorstand des Westfälischen Boxsport

Auf dem Kongress 2019 wurde der Dortmunder Klaus Hellmich, jeweils durch einstimmiges Votum, zum stellv. Vorsitzenden und Schatzmeister des Westfälischen-Amateur-Box-Bezirk (Reg.Bez. Arnsberg) gewählt. In der Fachschaft Boxen ist der Sportfunktionär schon einige Jahre als  stellv. Vorsitzender und Sportwart eingesetzt. Seit 2015 führt Klaus Hellmich das Boxteam Dortmund als 1. Vorsitzender und Geschäftsführer.

  • Dortmund-West
  • 21.06.19
Sport
Von links: Westfalenmeister Samuel Gasoyan (ÖSG Vikt.08 DO) , Ringrichter Thomas Winogrodzki, Vize-Meister Ciedozie Nwosu (PSV Bochum).
5 Bilder

Erdmann und Gasoyan Westfalenmeister 2017 im Boxen

Vor knapp 200 Zuschauern wurde am Sonntag (14.5.) das Finale der Frauen und Männer Box-Westfalen-Meisterschaften in Dortmund durchgeführt. Ausrichter ÖSG Viktoria 08 Dortmund, die eine perfekte Organisation ablieferten, erhielten volles Lob von WABB-Vorstand. Insgesamt wurden 13 Meisterschaftkämpfe ausgetragen, die insgesamt guten Boxsport boten. Die vier Kämpfe mit Dortmunder Beteiligung begeisterten die Zuschauer besonders. Die Fans feuerten ihre Klubkameraden mit lauten Rufen und...

  • Dortmund-Ost
  • 15.05.17
Sport
Udo Saß als Punktrichter.

Udo Saß feiert 75. Geburtstag

Am kommenden Mittwoch (14.12.) wird der langjährige Kampfrichter Udo Saß 75 Jahre alt. Der Multifunktionär kam mit 14 Jahren zum damaligen TUS-Eving- Lindenhorst. In dem Vorortverein bestritt er als Boxer 60 Kämpfe, von denen er unter Anleitung des bekannten Trainers Rudi Schelkmann die meisten gewinnen konnte. Als späterer 1. Vorsitzender des Evinger Boxsportvereins wurden unter seiner Vereinsführung Stefan Böckstiegel und die Gebrüder Mattukat mehrmals Deutsche Boxmeister. Nach...

  • Dortmund-Süd
  • 13.12.16
Sport
Der Nikolaus in der Mitte der DBS-Boxer.

Der Nikolaus besuchte den Dortmunder Boxsport 20/50

Der Nikolaus (Mathias Burchardt) besuchte am Montagabend die Boxsportler des Traditionsvereins am Westpark. Für jeden Teilnehmer brachte er etwas Süßes mit. Der Trainer Peter Braun bedankte sich für den guten Trainingsbesuch 2016. Der Nikolaus wurde mit einem kräftigen „Ring frei“ verabschiedet. Alle Teilnehmer versprachen dem Nikolaus noch mehr Trainingsfleiß. Ring frei! Dieter Schumann

  • Dortmund-City
  • 06.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.