Waldjugend Kleve

Beiträge zum Thema Waldjugend Kleve

Kultur

Karl und Maria Kisters Preis für Robin Übach
Eine besondere Ehrung

Kleve. Bereits zum 16. Mal verlieh die Klever Kolpingsfamilie und der Verein Klever Kolpinghaus e.V. in Erinnerung der Eheleute Kisters den Ehrenpreis. Preisträger in diesem Jahr ist Robin Übach, der sich seit vielen Jahren als Leiter der Waldjugend engagiert und Kindern den Wald näher bringt. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern hält er diese Tradition weiter wach. Rund 70 Mitglieder zählt die Waldjugend Horst Kleve.

  • Kleve
  • 03.12.19
Überregionales
Auch in diesem Jahr war die Waldjugend Kleve wieder bemüht, den Reichswald von Müll zu befreien.

Waldjugend sammelte wieder Müll ein

Kleve. Wie in jedem Jahr hat die Waldjugend Kleve auch in diesem Jahr mit freundlicher Unterstützung des Heimatvereins Reichswalde, sich tatkräftig für die Umwelt ein-gesetzt. 35 Teilnehmer trafen sich am vergangenen Samstag um 10 Uhr an der Klever Waldjugendhütte in Reichswalde, um an der jährlichen Müllsammelaktion teilzu-nehmen. Auf dem Programm standen die Grunewaldstraße, das Reichswalder Wildgehege, der Friedhof und das Dorfgebiet, welche von gewerblichen Abfällen, wie Grünschnitt oder...

  • Kleve
  • 22.02.16
  • 1
Natur + Garten

Waldjugend Kleve mit erfolgreichem Forsteinsatz

Die Waldjugend Kleve hat in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW Regionalforstamt Niederrhein und dem Landespatenförster der Waldjugend NRW, Joachim Böhmer, erneut einen erfolgreichen Forsteinsatz abgelegt. Während dem jährlichen Winterlager des Horstes Kleve wurde ein Landschaftskulturgut gepflegt und zurückgeschnitten. Um 10 Uhr begannen die 40 fleißigen Waldläufer mit der Arbeit an einer Buchen-Hecke in Donsbrügger Heide-Tiergartenwald. Motorsägen, Freischneider und...

  • Kleve
  • 14.01.16
  • 1
Natur + Garten

Waldjugend Kleve pflanzte den Baum des Jahres

Am vergangenen Sonntag trafen sich viele Nachbarn aus Reichswalde und viele Waldläufer der Waldjugend aus ganz NRW, um zum 26. Mal den Tag des Baumes zu erleben. Wie in jedem Jahr pflanzte die Waldjugend Kleve zusammen mit dem Bürgermeister und Schirmherr Theo Brauer und dem Förster Joachim Böhmer den Baum des Jahres 2015 – der Feldahorn und erweiterte so die seit 1989 existierende Baumgalerie, die die Wichtigkeit des Waldes für die Waldjugend Kleve unterstreichen soll. Die Waldjugend arbeitete...

  • Kleve
  • 27.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.