Waltrop

Beiträge zum Thema Waltrop

Überregionales
Bürgerstiftung pflanzt Apfelbaum. Foto: privat

Bürgerstiftung pflanzt Apfelbaum

Für jeden Stiftungspaten einen Baum - so lautet die Devise der Bürgerstiftung EmscherLippe-Land, die im August 2005 auf Initiative der Volksbank Waltrop gegründet wurde. Diese Idee ist im Jahr 2010 geboren, um das Engagement der Bürgerstiftung und ihrer Unterstützer symbolisch sichtbar zu machen und gleichzeitig Gutes zu tun für die Region. „Unsere Bürgerstiftung ist auf ewig angelegt. Der Stiftungsbaum steht somit als Symbol für die Nachhaltigkeit unserer Stiftung. So wie er wächst und...

  • Waltrop
  • 30.04.13
Politik
17 Bilder

Türkische Gemeinde bei der Bürgermeisterin

Nach dem der neue Vorstand der DITIB in Waltrop am 27.01. 2013 gewählt wurde, trafen sich einige, stellvertretend für den ganzen Vorstand, darunter Esref Okan, Fatih Sami Seckin und die Vorsitzende des Frauenvorstandes Saliye Öezdemir, bei der Bürgermeisterin Anne Heck – Guthe. Erstmals ist auch ein Mitglied aus der Gemeinde in den Vorstand gewählt, der aus Waltrop stammende Dieter Wirdeier. Anne Heck - Guthe begrüßte die Delegation und wies auf die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde hin....

  • Waltrop
  • 06.03.13
Politik
14 Bilder

Arbeitskreis Integration aus Waltrop besucht Multikulti - Forum in Lünen

Eine kleine Gruppe des Arbeitskreis Integration, unter Führung von Bürgermeisterin Anne Heck – Guthe, besuchte zu einem informellen Gespräch das Multikulturelle Forum in Lünen. Organinsiert hatte es die Sprecherin der Grünen, Ingrid Täger, die auch seit langem diese Einrichtung kennt. Empfangen wurde die Gruppe vom Leiter der Einrichtung Kenan Kücük und deren Pressesprecherin. Die Einrichtung besteht bereits seit 28 Jahren und arbeitet mit vielen Verbänden zusammen. Zweigstellen gibt es in Hamm...

  • Waltrop
  • 18.01.13
Politik

Dr. Jordan gegen Städtpartnerschaft Waltrop - Görele

Nach dem Bürgermeisterin Anne Heck - Guthe noch einmal, nach einem Antrag der SPD für die Städtepartnerschaft Waltrop - Görele und dem Hinweis auf den Deutsch - Türkischen Freundeskreis, in der Ratssitzung geworden hatte, kam es zu einer Diskussion bzw. Meinungsaustausch der verschiedenen Parteien und Gruppierungen dazu. Allein die FDP bzw. Herr Dr. Jordan stimmte gegen eine Partnerschaft. Dafür hatte er so seine Gründe. Einer war die eventuelle wiederEinführung der Todesstrafe und das tragen...

  • Waltrop
  • 30.11.12
Politik

Gleichstellungsstelle qualifiziert besetzen

Ich habe heute den Artikel über die Besetzung der Gleichstellungsstelle in Waltrop gelesen. So eine Stelle, die ja keine freiwillige, sondern eine ein Pflichtaufgabe ist, wieder besetzt werden muss ist sicher richtig. Auch sollte die Stelle mit einer qualifizierten Kraft besetzt werden. Diese Stelle sollte auch nicht, wie bei Claudia Stermer mit anderen Aufgaben, wie Integration, betraut werden. Zu dem kann man andere Aufgaben, wie Integration mit 5 Stunden im Monat, nicht mal eben so...

  • Waltrop
  • 23.11.12
Vereine + Ehrenamt
Ferienspaß mit dem Kanu-Club-Waltrop 1932 e.V.. Foto: privat
2 Bilder

Ferien auf dem Wasser

Jede Menge Spaß und Abenteuer erlebten elf Waltroper Ferienspaßkinder mit dem Kanu auf dem Datteln-Hamm-Kanal. Der Kanu-Club-Waltrop 1932 e.V. bot im Rahmen des Waltroper Kinderferienprogramms interessierten Jungen und Mädchen ab neun Jahren die Möglichkeit, erstmals eigene Kanuerfahrungen zu sammeln. Unter fachlicher Anleitung von Alwin Gill lernten sie beim zweitägigen Kurs spielerisch den Umgang mit Boot, Paddel und Material in der Praxis kennen. Bei viel Bewegung auf dem Wasser kam der Spaß...

  • Waltrop
  • 14.08.12
Überregionales
Ein Oldtimer für den "Oldie" an seinem letzten Tag!

Letzte Schicht // Neuasselner Feuerwehrleute verabschieden ihren Kollegen Herbert Hagel mit Taxi-Service im Löschfahrzeug-Oldtimer

Eine gelungene Überraschung: Mit einem nostalgisch anmutenden Löschfahrzeug-Oldtimer vom Typ Magirus 150 D 11 kutschierten die Wehrleute der Wache 3 um Wachabteilungsleiter Stefan Kröger ihren Kollegen und „Oldie“ Herbert Hagel am Donnerstag nach Neuasseln. Vom Wohnort Waltrop abgeholt zog Oberbrandmeister Hagel (60), ein Urgestein der Dortmunder Feuerwehr, nach rund 38 Dienstjahren ein letztes Mal auf der Feuerwache an der Aplerbecker Straße auf, wo er nach langen Jahren in Mengede seit...

  • Dortmund-Ost
  • 20.07.12
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Kinder der DITIB Gemeinde Waltrop besuchen Moviepark

Die Türkische DITIB Gemeinde hatte, für die Kinder der Gemeinde, die nicht in Urlaub gefahren sind, einen Besuch des MOVIE PARK in Bottrop – Kirchhellen organisiert Eine große Gruppe der Kinder, alters – geschlechtergemischt waren dem Aufruf gefolgt und sind in Begleitung des Hoca Mustafa Keskin und einiger Erwachsenen und privat PKW dort hingefahren. Treffpunkt war die Moschee an der Sydowstraße. Um 09:00 Uhr war die Abfahrt. Bei schönem Wetter, in Waltrop regnete es, im Moviepark hatten...

  • Waltrop
  • 17.07.12
Überregionales
Kakao - nette Kollegen:-) - Ich Wünsche mir Nette Schüler und Kollegen - Schönere Klassen
10 Bilder

Wunschzettelbaum Gesamtschule Waltrop 20 Jahre Gesamtschule Waltrop

Auf dem Gelände der Gesamtschule Waltrop steht ein Baum. An diesem Baum Hängen kleine Bunte Zettel. Auf denen Schüler und auch wohl Lehrer Wünsche notiert haben. Und wie Schüler nun mal sind haben manche recht Skurrile Wünsche. Andere Sind sehr erstaunlich und wohl echter Not geschuldet. Wie z.b Klopapier, Schönere Klassen, oder der Klassiker Weniger Schulstunden Viel Spaß mit den Bildern Gruß Chris

  • Waltrop
  • 10.06.12
Überregionales
Polizei Helikopter schwebt über der Krusenhof Straße
4 Bilder

2 Polizei Hubschrauber kreisten über der Kettlersiedlung

Um ca. 17:45 kreisten Zwei Polizei Helicopter über der Waltroper Kettlersiedlung. Der ein Stand einge Minuten über den Häusern der Ulmenstraße drehte dann Richtung Wald und Tannenweg ein zwei langsam Runden und Flog danach Richtung Castrop und Autobahn ab. Zwischen zeitlich erschien noch ein weiter Helikopter der mit ein Großen Kameraoptik ausgestattet war. Aus Richtung Innenstadt. Dieser Umfolg das Hochhaus an der Ulmenstraße. Warum die da war ist mir nicht bekannt. War aber ein...

  • Waltrop
  • 27.05.12
Überregionales
Diplom-Sozialpädagogin Claudia Hartert-Tholen informiert Eltern in den vier Waltroper Grundschulen. Foto: Pospiech

Schulsozialarbeiterinnen unterstützen Waltroper Eltern

Bereits im Juli letzten Jahres ist das Bildungs- und Teilhabegesetz in Kraft getreten. Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket sollen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Familien mit geringem Einkommen fördern und unterstützen. Doch auch heute, zehn Monate später, wird diese Förderung kaum ausgeschöpft. „Viele Familien, die davon profitieren könnten, sind sich gar nicht bewusst, welche Leistungen sie für ihre Kinder beantragen könnten“, weiß Diplom-Sozialpädagogin Claudia...

  • Waltrop
  • 16.05.12
Ratgeber

22-Jähriger rast in Gegenverkehr

Am Montag, 14. Mai, gegen 10.50 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Auto-Fahrer aus Selm die Unterlipper Straße. Unmittelbar hinter einer Kurve geriet er in den Gegenverkehr und stieß seitlich mit dem entgegenkommenden Laster eines 33-jährigen Bottropers zusammen. Der 22-jährige verletzte sich so, dass er zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Bei dem Unfall entstand 9.000 Euro Sachschaden. Das Auto musste abgeschleppt werden. Für etwa 45 Minuten musste die Unfallstelle...

  • Waltrop
  • 15.05.12
Kultur
Martina Jägel, Brigitte Sowada und Christina Köhn sind „Ohrenschmausen“. Foto: Holger Steffe

Musikalisches Kabarett im Schiffshebewerk Henrichenburg

Im bürgerlichen Leben heißen sie Martina Jägel, Brigitte Sowada und Christina Köhn - zu dritt auf der Bühne sind sie „Ohrenschmausen“. Bissig, süffisant und humorvoll präsentiert das Trio am Samstag, 12. Mai, im LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg das Programm „Wechseljahre und kein Ende“. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt um 19.30 Uhr zum musikalischen Kabarett in sein Waltroper Industriemuseum ein. Mal ladylike, mal übermütig, intellektuell oder naiv plaudern...

  • Waltrop
  • 03.05.12
Ratgeber

Unfallflucht und viele Fragen

Am Samstag, 14. April, gegen 14.25 Uhr beabsichtigte eine 28-jährige Waltroperin auf dem Parkplatz eines Lebensmittel-Marktes in Waltrop auszuparken. Hierbei stieß sie mit ihrem Fahrzeug gegen ein geparktes Auto. Ohne sich um die Schadensregulierung oder die Weitergabe ihrer Personalien an Berechtigte zu kümmern, verließ sie den Unfallort. Später informierte sie fernmündlich die Polizei über diesen Unfall. An der Unfallstelle teilte sie den eingesetzten Beamten mit, dass sie sich nicht...

  • Waltrop
  • 16.04.12
Ratgeber

Unfallflucht am Nordring

Am Dienstag, 10. April, zwischen 14.55 Uhr und 15.45 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer auf dem Parkplatz eines Geschäftes am Nordring einen schwarzen Ford S-Max und flüchtete anschließend. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 02361/550.

  • Waltrop
  • 11.04.12
Ratgeber
Ein Serien-Langfinger, der in Waltrop sein Unwersen trieb, konnte von der Polizei festgenommen werden. Foto: Thorben Wengert/ pixelio.de

Serien-Langfinger sitzt in U-Haft

Wie bereits berichtet, kam es in zurückliegender Zeit vermehrt zu Diebstählen und Einbrüchen in Büros, Arztpraxen und Geschäften. Doch die Polizei konnte dieser Verbrechensserie nun einen Riegel vorschieben. Insgesamt wurde in über 30 Fällen vorwiegend Geld entwendet. Der Täter suchte dazu frei zugängliche Örtlichkeiten auf und suchte dort nach unbeaufsichtigten Handtaschen, Geldkassetten und anderen Wertgegenständen. In einigen Fällen wurde er dabei von Zeugen gesehen. Durch deren...

  • Waltrop
  • 05.03.12
Ratgeber
In mehreren Bereichen in Waltrop werden Gehölzarbeiten durchgeführt. Foto: Paul-Georg Meister/ pixelio.de

"Totholz" wird entfernt - Halteverbot auf der L511

Ab Montag, 27. Februar, beginnen im Bereich der Berliner Straße (L511) zwischen der Kreuzung Berliner Straße/Levringerhäuser Straße/Wilhelmstraße bis zum Einmündungsbereich Dortmunder Straße in kleinem Umfang Gehölzrückschnittarbeiten. Zeitgleich erfolgen diese Arbeiten im Gehölz an der Münsterstraße (L609) zwischen der Straße „In der Baut“ und dem Güterbahnbauwerk. Auf einer Länge von 1.600 Metern wird so genanntes „Totholz“ aus den Beständen entfernt. Die Arbeiten werden ohne größeren...

  • Waltrop
  • 23.02.12
Ratgeber

Räuber in Pyjamas überfallen 36-Jährigen

Ein 36-jähriger Waltroper wurde am Sonntag, 19. Februar, gegen 23.50 Uhr Opfer eines Überfalls. Als er sich auf der Bismarckstraße aufhielt, wurde er von vier bisher unbekannten Männern attackiert. Das Quartett forderte die Herausgabe von Wertsachen und schlug auf den 36-jährigen ein. Mit einer Packung Zigaretten flüchteten die Täter anschließend in Richtung Innenstadt. Von ihnen ist bisher lediglich bekannt, dass sie etwa 18-25 Jahre alt sind und mit Pyjamas bekleidet waren. Zeugen, die den...

  • Waltrop
  • 21.02.12
Ratgeber
Die Baustelle am Nordring wird fortgesetzt. Foto: Thommy Weiß/ pixelio.de

Baustelle am Nordring wird fortgesetzt

Am Dienstag, 21. Februar, werden die Bauarbeiten am Nordring fortgesetzt und die Straße in Höhe der Einmündung Am Berghang gesperrt. Fußgänger und Fahrradfahrer können die Baustelle passieren. In der Baustelle müssen die Fahrräder geschoben werden. Die Zufahrt für die Häuser Am Berghang sowie Bahnhofstraße 23 erfolgt nach Osten über den Nordring. Die Parkplatzzufahrt im Bereich der Häuser Am Berghang 5 und 6 bleibt geöffnet.

  • Waltrop
  • 16.02.12
Ratgeber
Was macht der Frosch im Winter? Diese und viele weitere Fragen werden bei den nun beginnenden Kursen im Waltroper Bauhaus beantwortet. Foto: Gloria Colomb/ pixelio.de

Basteln, Kochen und die Natur erforschen

Anfang Februar beginnen viele interessante Bauhauskurse für Kinder und Jugendliche. Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Waltrop nimmt dafür ab sofort Anmeldungen entgegen. Bei dem Kurs „Bastelallerlei“ können die kleinen Künstler ab der 1. Schulkasse ganz abstrakt und phantasievoll an die Arbeit gehen. Sie können Schmuck, Lichterketten oder Tiere aus Moosgummi anfertigen. Gebastelt wird immer mittwochs ab dem 8. Februar von 15.30 bis 17.30 Uhr in der Kinderetage im Yahoo. „Burger & Co“...

  • Waltrop
  • 01.02.12
Ratgeber
Haus, Baujahr 1957: Thermografie vor der Sanierung. Foto: Verbraucherzentrale NRW
2 Bilder

Bleibt die Wärme im Haus?

Wer die eigenen vier Wände behaglich warm haben möchte, muss immer tiefer in den Geldbeutel greifen. So denken viele Hausbesitzer gerade in der kalten Jahreszeit über eine energetische Modernisierung ihres Wohngebäudes nach. Hier kommt das Angebot der Verbraucherzentrale NRW gerade richtig: Mit der Thermografie-Aktion 2012 wird erstmals das Paket aus Wärmebildern und Vor-Ort-Energieberatung auch in Datteln und Waltrop angeboten. Ab sofort können sich private Haus- und Wohnungseigentümer, deren...

  • Waltrop
  • 01.02.12
Ratgeber

Polizei stoppt benebelten Autofahrer

Am Samstag, 7. Januar, um 22.43 Uhr wurde ein 18-jähriger Waltroper auf der Velsenstraße in Waltrop mit seinem Auto angehalten und kontrolliert. Nach ersten Hinweisen auf den Konsum von Betäubungsmitteln verlief ein Drogenschnelltest vor Ort positiv. Daraufhin wurde die Weiterfahrt untersagt und auf der Polizeiwache Datteln eine Blutprobe zum Zwecke des Nachweises von Betäubungsmittelwirkstoffen im Blut entnommen.

  • Waltrop
  • 09.01.12
Überregionales
Waltrops Bürgermeisterin Anne Heck-Guthe. Foto: Stadt Waltrop

Neujahrsgruß von Bürgermeisterin Anne Heck-Guthe

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Am Ende dieses Jahres wünsche ich Ihnen im Namen von Rat und Verwaltung der Stadt Waltrop alles Gute für das Jahr 2012. Zwischen den Jahren ist es guter Brauch, auf das vergangene Jahr zurückzublicken und hoffnungsvoll in die Zukunft zu schauen. Eine Betrachtung unserer Verhältnisse darf bei aller berechtigten Kritik an den gegebenen Verhältnissen nicht dazu verleiten, nur die Defizite zu sehen und das Erreichte beiseite zu schieben. Schauen wir...

  • Waltrop
  • 30.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.