Waltrop

Beiträge zum Thema Waltrop

Kultur
Die Sopranistin Jean-Kyung Shin-Mußhoff.

Waltrop: Ave Maria - Gesang und Orgel in St. Peter

Die Anzahl von „Ave Maria“-Vertonungen ist kaum zu zählen. Einige von ihnen werden jetzt in Waltrop zu hören sein. Der Förderkreis für Orgelmusik an St. Peter in Waltrop veranstaltet am Samstag, 5. Oktober, unter dem Titel „Ave Maria“ ein Konzert. Die Waltroper Sopranistin Jean-Kyung Shin-Mußhoff und der Bonner Organist Christoph Hamm präsentieren unter diesem Titel Werke von Komponisten aus Deutschland, Italien, Frankreich und Argentinien – vom bekannten „Ave Maria“ von Bach-Gounod bis zu...

  • Waltrop
  • 02.10.19
Ratgeber

Krankenstand gesunken - Jeder vierte Fehltag wegen "Rücken"

Der Krankenstand im Kreis ist 2018 gegen den Landestrend gesunken: Die Ausfalltage aufgrund von Erkrankungen lagen 0,3 Prozentpunkte niedriger als im Vorjahr. Mit 4,9 Prozent gab es im Vest jedoch weiterhin einen höheren Krankenstand als im Landesdurchschnitt (4,3 Prozent). Laut DAK-Gesundheitsreport waren damit an jedem Tag des Jahres von 1000 Arbeitnehmern 49 krank geschrieben. Der höchste Krankenstand in NRW wurde mit 5,7 Prozent in Gelsenkirchen und Bottrop verzeichnet, der niedrigste mit...

  • Recklinghausen
  • 02.10.19
Kultur
Am Sonntag, 6. Oktober, findet die nächste Waltroper Stadtführung „Vom Oberdorf ins Unterdorf“ statt.

Waltrop: „Vom Oberdorf ins Unterdorf“

Am Sonntag, 6. Oktober, in der Zeit von 15 bis 16.30 Uhr findet die nächste Waltroper Stadtführung „Vom Oberdorf ins Unterdorf“ mit Josef Schneider statt. Die "klassische" Route startet an der alten Krankenhauskapelle und führt zu wichtigen Sehenswürdigkeiten und Baudenkmälern im innerstädtischen Bereich. Geschichtliche Informationen spielen dabei ebenso eine Rolle wie das eine oder andere Anekdötchen. Die Gebühr beträgt 6 Euro pro Person. Anmeldungen nimmt die VHS entgegen: persönlich:...

  • Waltrop
  • 02.10.19
Blaulicht

Waltrop: Einbruch in ein Vereinsheim

Am Sonntag, 29. September, in der Zeit von 19.45 bis 21.30 Uhr schlugen unbekannte Täter eine Fensterscheibe ein, um in ein Vereinsheim auf der Brambauerstraße einzudringen. Hier legte der oder die Täter Beute zumAbtransport bereit. Als ein Berechtigter des Vereins zum Gebäude kam, flüchtete ein Mann auf einem Fahrrad. Dieser wird als 30 bis 35 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und stabil beschrieben. Er hatte lange dunkle Haare und einen Dreitagebart. Er trug eine Jogginghose, einen Hoodie...

  • Waltrop
  • 30.09.19
Kultur
Im Kulturforum Kapelle gibt es Live-Musik zum Tanzen.

Waltrop: Bal Folk in Waltrop - Tänzer in Urlaubsstimmung

Inspiriert wurden die Dortmunder Harfenistin Hella Luzinde Hahne und ihr Ehemann Jens-Christian Bauer bei einem Frankreichurlaub. Die dort erlebte Fröhlichkeit, die Tänze, die Musik und die Stimmung wollen die beiden Künstler am Freitag, 4. Oktober, ins Kulturforum Kapelle Waltrop bringen.  Zu Live-Musik wollen sie dem Publikum verschiedene Tänze aus der Bretagne und anderen Landstrichen Europas nahe bringen. Sie werden dem Publikum, das in der Kapelle zu Tänzern werden soll, Tänze wie Andro,...

  • Waltrop
  • 30.09.19
Sport
Unter der Leitung von Christian Bensch beginnt am Mittwoch, 2. Oktober, ein neuer Lauftreff.

Waltrop: Vom kurzen Weg auf die lange Strecke - VHS Lauftreff für Anfänger/innen

Unter der Leitung von Christian Bensch beginnt am Mittwoch, 2. Oktober, ein neuer Lauftreff. Los geht’s um 19 Uhr am Haus der Bildung und Kultur an der Ziegeleistraße 14. Anfänger/innen werden dahin geführt, dass sie am Ende dieses zehnmaligen Lauftreffs eine Zeit von etwa einer Stunde durchlaufen können und dabei eine Distanz von circa fünf Kilometern oder mehr zurücklegen. Gemeinsam in der Gruppe macht das nicht nur viel Freude, sondern im gemeinsamen Aktivsein fällt das Laufen den...

  • Waltrop
  • 30.09.19
Kultur
Die Waltroper Autorin Gudrun Güth hat ihr drittes Kinderbuch herausgebracht.

Waltrop: „Finn McFool wird Finn McCool“ - Drittes Kinderbuch der Autorin Gudrun Güth erschienen

Nachdem im Sommer 2018 die Geschichten für Kinder "Spike Dickus & Co." und im Frühjahr 2019 der Lyrikband "Mit kalten Ohren an Birkenstämme gelehnt" erschienen sind, legt die Waltroper Autorin Gudrun Güth jetzt den Roman für Kinder "Finn McFool wird Finn McCool" vor. Das ist nunmehr das dritte Kinderbuch von Gudrun Güth. Im Grenz-Echo Verlag erschien 1991 "Sternenkreis und Buttertrüffel", ein Kinderbuch, das unter anderem den Europagedanken aus kindlicher Sicht thematisierte. Mit dem...

  • Waltrop
  • 29.09.19
Vereine + Ehrenamt
Am Sonntag, 29. September, findet in der Stadthalle Waltrop von 10 bis 17 Uhr ein Büchermarkt statt.

Waltrop: Für Leseratten und Schatzsucher - Büchermarkt

Für Leseratten und Schatzsucher: Am Sonntag, 29. September, findet in der Stadthalle Waltrop von 10 bis 17 Uhr ein Büchermarkt statt. Das Kulturbüro hat Teilnehmer aus dem ganzen Ruhrgebiet eingeladen. Neben Büchern und Schallplatten, CDs und Comics warten auch viele Kuriositäten, altes Spielzeug und die eine oder andere Antiquität auf ihre neuen Besitzer.

  • Waltrop
  • 28.09.19
Kultur
Herbert Niewerth leitet die Radtour nach Dortmund.

Mit dem LWL zum Schloss Bodelschwingh
Waltrop: Radtour entlang der "Kumpelriviera"

Vom Schiffshebewerk Henrichenburg zum Schloss Bodelschwingh in Dortmund und zurück führt eine historische Radtour, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Donnerstag, 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit), von 11 bis 18 Uhr anbietet. Die etwa 34 Kilometer lange Radtour führt am Dortmund-Ems-Kanal und an der Emscher entlang. Über die Dortmunder Stadtteile Mengede, Nette und Westerfilde erreichen die Radler das Schloss Bodelschwingh, das zu Beginn des 14. Jahrhunderts errichtet...

  • Waltrop
  • 27.09.19
Ratgeber
Babysitter-Kurs der FBS.

Datteln/Waltrop: Babysitter-Kurs für Teenies

Für alle, die gerne ihr Taschengeld mit Babysitten aufbessern möchten, gibt es den Kurs "Wissen rund ums Babysitten". Hier erhalten die Teilnehmer viele Infos zum Babysitten und zu pädagogischen Verhaltensweisen sowie Tipps für den Familienalltag mit jüngeren Kindern. Nach erfolgreicher Teilnahme wird eine Seminar-Bescheinigung ausgehändigt, mit der der Babysitter-Karriere nichts mehr im Wege steht. Der Kurs findet am Samstag, 28. September, von 10 bis 15 Uhr in der Familienbildungsstätte...

  • Datteln
  • 27.09.19
Ratgeber
Claudia Mönius liest in Waltrop aus ihrem bewegenden Buch.

Waltrop: Bewegende Geschichte - Claudia Mönius liest in St. Peter Waltrop

Am Freitag, 27. September, um 19.30 Uhr kommt die Autorin Claudia Mönius auf Einladung der Volkshochschule und in Kooperation mit dem Christlichen Freitagsforum nach Waltrop und liest zum Thema "Sehnsucht, Spiritualität und Missbrauch in der Kirche". Claudia Mönius ist Autorin, Coach im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, lebt in Franken, war zuletzt oft in Talk-Sendungen und wurde zum "Gegenstand" vieler Artikel, denn sie ist Opfer sexuellen Missbrauchs durch einen Pfarrer. Das hat sie auf...

  • Waltrop
  • 26.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die Waltroper Volkshochschule bietet den Workshop "Herbstlichen Kranz binden" an.

VHS im Herbst
Waltrop/Olfen: Herbstkränze binden - Kreativ sein mit Früchten und Blättern

Am Donnerstag, 26. September, bietet die Waltroper Volkshochschule den Workshop "Herbstlichen Kranz binden" in der Gärtnerei Lohmann in Olfen an. Beginn ist um 17 Uhr. Im Herbst verwöhnt die Natur mit Früchten, Blättern und Blüten, die sich wunderbar zu sehr dekorativen Kränzen verarbeiten lassen. Viele mögen diese Art von Kränzen deshalb ganz besonders, weil sie zugleich pompös, stilvoll und ganz natürlich sein können. Sie eignen sich hervorragend als Tischkranz. Mit einem Glas und einer...

  • Waltrop
  • 25.09.19
Blaulicht

Waltrop: Unfall - Frau leicht verletzt

Am Montagmittag, 23. September,  um 12.10 Uhr fuhr eine 46-jährige Waltroperin mit ihrem Auto auf der Straße Im Sauerfeld in Richtung Süden. Zur selben Zeit fuhr eine 60-jährige Waltroperin mit ihrem Auto auf der Bismarckstraße in Richtung Westen. Im Kreuzungsbereich der beiden Straßen kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 46-Jährige verletzte sich leicht. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Insgesamt...

  • Waltrop
  • 25.09.19
Sport
Grundtechniken des Fahrens auf dem Waveboard.

Kinder-und Jugendbüro
Waltrop: Fahren auf dem Waveboard

Wer gerne die Grundtechniken des Fahrens auf dem Waveboard erlernen möchte oder - wenn er die bereits beherrscht - Lust auf besondere Waveboard-Spiele hat, kann sich für einen Kurs des Kinder- und Jugendbüros anmelden. Dort wird gezeigt, wie man auf dem wackligen Board das Gleichgewicht hält und im Notfall richtig stoppen oder abspringen kann. Der Kurs findet am Sonntag, 29. September, von 11 bis 13 Uhr im THG, Turnhalle 1, Theodor-Heuss-Straße 1, statt und richtet sich an Kinder ab sechs...

  • Waltrop
  • 25.09.19
Kultur
Einblick in die Ausstellung.

Waltrop: Faszination von U-Booten - Ausstellungsführung im Schiffshebewerk

In seiner aktuellen Ausstellung geht das LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg, Am Hebewerk 26, in Waltrop der Faszination von U-Booten auf den Grund. Am Sonntag, 29. September, um 14.30 Uhr sind Interessierte in das Waltroper Industriemuseum eingeladen. Treffpunkt für den einstündigen Rundgang für Einzelbesucher ist um 14.30 Uhr das Hafengebäude am Oberwasser des Museums. Die Teilnehmer zahlen nur den normalen Museumseintritt. Die Themen der Ausstellung kreisen um Krieg und...

  • Waltrop
  • 25.09.19
Blaulicht

Waltrop: Zusammenstoß nach Wendevorgang

Am Sonntag, 22. September, gegen 12.45 Uhr wendete eine 32-jährige Autofahrerin aus Datteln auf der Leveringhäuser Straße und stieß dabei mit einer 74-jährigen Autofahrerin aus Waltrop zusammen. Bei dem Unfall wurde die 74-Jährige so verletzt, dass sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand 9000 Euro Sachschaden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

  • Waltrop
  • 23.09.19
Blaulicht

Waltrop: Leichtkraftfahrer verliert Kontrolle und stürzt

Ein 16-jähriger Waltroper befuhr am Freitag, 20. September, mit seinem Leichtkraftrad um 18.30 Uhr die Straße im Löhken. In der dortigen Linkskurve kam ihm ein Fahrzeug entgegen. Der 16-Jährige erschrak derart, dass er die Kontrolle verlor und stürzte. Er und seine Mitfahrerin, eine 16-jährige Waltroperin, mussten zur ärztlichen Behandlung in Krankenhäuser nach Lünen und Datteln verbracht werden. Es entstand 800 Euro Sachschaden.

  • Waltrop
  • 23.09.19
Ratgeber

Vortrag
Waltrop: "Gesund und fit durch Schüssler-Salze"

Der Reha-Sport Waltrop e.V. lädt alle Interessierten zu einem kostenlosen Vortrag zum Thema "Gesund und fit durch Schüssler-Salze" ein. Referentin ist Heilpraktikerin Simone Dahlmann-Buscher aus Wuppertal. Die Veranstaltung ist am Mittwoch, 25. September, um 19 Uhr in der Ergo-Gesundheitspraxis am Markt, Am Moselbach 13-15, in Waltrop. Um Anmeldung wird gebeten unter 02309/73337 oder ergo-waltrop@web.de.

  • Waltrop
  • 23.09.19
Vereine + Ehrenamt
KiJuPa Waltrop lädt zum Graffiti-Workshop.

Waltrop: Aus grau wird bunt - KiJuPa lädt zum Graffiti-Workshop

Seit vielen Jahren hatte das KiJuPa die Idee die Waltroper Stromkästen in Waltrop zu verschönern. Nun ist es endlich so weit. Gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendbüro und Innogy als Sponsor werden die ersten zwölf Stromkästen in Angriff genommen. Unter professioneller Anleitung werden in einem Workshop Skizzen und Entwürfe erstellt. Die Workshops finden am Samstag, 21. September, und/oder am Sonntag, 22. September, jeweils von 10 bis 14 Uhr in der Kinderetage, Hochstraße 50 statt. Während der...

  • Waltrop
  • 20.09.19
Vereine + Ehrenamt
Longboard-Schnupperkurs im Skatepark.

Bauhauskurse
Waltrop: Schnupperkurs Longboard

Das Kinder- und Jugendbüro bietet im Rahmen der Bauhauskurse einen Longboard-Schnupperkurs an. Hier lernen die Kinder, Bordsteine und Straßenkreuzungen zu überwinden und lernen darüber hinaus die Basics wie Pushen, Lenken und sicheres Bremsen. Alle Kinder ab sechs Jahren, die bereits ein Longboard besitzen, ihre Fähigkeiten aber noch verbessern möchten oder diejenigen, die diesen Trend einfach ausprobieren möchten, sind dazu eingeladen. Longboards werden vom Kursleiter zur Verfügung...

  • Waltrop
  • 18.09.19
Kultur
Herbert Niewerth leitet die Radtour zum Heimatmuseum Unser-Fritz.

Waltrop: Radler fahren zu "Unser Fritz" - Tour entlang des Rhein-Herne-Kanals

Von Waltrop nach Herne-Wanne und zurück führt eine industriegeschichtliche Radtour, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Sonntag, 29. September, von 11 bis 18 Uhr anbietet. Los geht es am Schiffshebewerk Henrichenburg. Ziel ist das nahe des Rhein-Herne-Kanals gelegene Heimatmuseum Unser Fritz in Herne-Wanne. Die etwa 40 Kilometer lange Radtour führt am Rhein-Herne-Kanal, der "B1 der Wasserstraßen", entlang. Unterwegs erläutert der ehemalige Museumsleiter Herbert Niewerth, der...

  • Waltrop
  • 17.09.19
Sport

Selbstverteidigung für Kinder
Waltrop: HapKiDo kennenlernen

Das Kinder- und Jugendbüro hat noch freie Plätze im Schnupperkurs HapKiDo. Dies ist eine koreanische Selbstverteidigungsart, die auf dem Zusammenspiel von Körper und Geist beruht. Trainiert wird vom 20. September bis 11. Oktober jeweils freitags von 18.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle der Gesamtschule Waltrop, Brockenscheidter Straße 100. Teilnehmen können alle Kinder ab zehn Jahren zu einer Kursgebühr von 7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Weitere Infos und Anmeldungen unter Tel. 02309/962650 oder...

  • Waltrop
  • 17.09.19
Kultur
Die historische Aufnahme vom 3. September 1897 zeigt das Hebewerk während seiner Erbauung.

Waltrop: Die Geschichte der Schiffshebewerke - Vortrag von Dr. Eckhard Schinkel

Vor 120 Jahren weihte Kaiser Wilhelm II. das Schiffshebewerk Henrichenburg ein. Über die Technik des spektakulären Bauwerks am Dortmund-Ems-Kanal und die Geschichte der Schwimmerhebewerke berichtet Dr. Eckhard Schinkel, langjähriger wissenschaftlicher Referent des LWL-Industriemuseums, in seinem Vortrag am Dienstag, 24. September. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt dazu um 19 Uhr in die Maschinenhalle seines Waltroper Industriemuseums ein. Der Eintritt ist frei.  Seine...

  • Waltrop
  • 17.09.19
Blaulicht

Waltrop: Mann onaniert vor 70-Jähriger auf der Straße Auf dem Heiken

Am Freitag, 13. September, gegen 12.30 Uhr befand sich eine 70-Jährige Dortmunderin auf der Straße Auf dem Heiken, als ihr plötzlich ein Mann gegenüber stand, der vor ihr onanierte. Die 70-Jährige kann den Mann nicht näher beschreiben. Sie konnte lediglich angeben, dass er eine blaue Jacke trug. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

  • Waltrop
  • 16.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.