Wintereinbruch

Beiträge zum Thema Wintereinbruch

LK-Gemeinschaft

Witterungsverhältnisse in Kamen
Brückeneinhub an der Henri-David-Straße verschoben

Der eigentlich für diesen Freitag vorgesehene Brückeneinhub an der Henri-David-Straße wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Alle bereits angekündigten Verkehrseinschränkungen werden daher nicht eingerichtet. Die anhaltenden Wetterbedingungen mit arktischen Temperaturen sind für die Verschiebung verantwortlich. Selbst wenn der Schwerlasttransport des Brückenelements über die Autobahn möglich wäre, so kann auf der vereisten und bis tief in den Boden gefrorenen Baustelle die Montage derzeit nicht...

  • Kamen
  • 11.02.21
LK-Gemeinschaft

Witterungsverhältnisse in Kamen
Wochenmarkt am Freitag fällt aus

Der Wochenmarkt am Freitag, 12. Februar, fällt ebenfalls aus. Wie bereits am Dienstag hat sich die Stadt Kamen auf Grund der Wetterlage zu einer weiteren Absage entschieden, da die gesamte Marktfläche stark eingeschneit ist und nicht komplett geräumt werden kann. Außerdem hatten einige Markthändler schon im Vorfeld ihre Teilnahme am Freitagsmarkt abgesagt, da sie die Anreise scheuten oder sich nicht mit frischer Ware versorgen konnten.

  • Kamen
  • 11.02.21
Ratgeber

Entsorgungsbetriebe benötigten 12 Tonnen Streumaterial
Winterlicher Großeinsatz

Bergkamen. Großeinsatz hieß es für die Mitarbeiter des Baubetriebshofes und EntsorgungsBetrieb Bergkamen am vergangenen Sonntag. 14 Einsatz-kräfte mit sechs Streufahrzeugen und drei Pritschenwagen für die Handstreukolonnen waren unter der Führung von Einsatzleiter Dominik Thiemann ab 5 Uhr morgens im Einsatz. „Aufgrund des anhaltenden Schneefalles lag neben der Streuung der Schwerpunkt auf der Räumung, dafür wurden die Schneepflüge vorgebaut“, so der Einsatzleiter. Als um 10.30 Uhr der Einsatz...

  • Bergkamen
  • 18.01.21
Ratgeber
Bildzeile: Die Salzlager sind gefüllt: In diesem Silo lagern 250 Tonnen. Insgesamt werden am Kreis-Bauhof in beiden Silos 500 Tonnen bereitgehalten und bei Bedarf auf die Fahrzeuge verteilt. Foto: Max Rolke – Kreis Unna

Winterdienst im Kreis Unna
Für Eis und Schnee gewappnet

Für die zu erwartenden Minusgrade, Eis und Schnee sind die Mitarbeiter des Kreis-Bauhofs gewappnet: Die beiden Silos sind mit insgesamt rund 500 Tonnen Salz gut gefüllt. Auf rund 220 Kilometer Kreisstraßen ist dann, wenn die Wetterlage extrem ist, ein gutes Dutzend Mitarbeiter auf fünf Fahrzeugen im Einsatz. "Das Salz wurde bereits im Sommer eingelagert, die Dienstpläne für den Winterdienst stehen seit September fest", teilt der auch für die Unterhaltung der Kreisstraßen zuständige...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.11.19
LK-Gemeinschaft
Die Stadttauben sind schon im "November-Blues". Foto: Helga Kühnapfel

Kamen/Bergkamen: Schnee im Oktober

Finden Sie es auch zu kalt? Ich will es ja immer noch nicht wahrhaben: Wir gehen mit gefütterten Stiefeln stramm auf den Winter zu. Morgens höre ich die Nachbarn schon kratzen. Ein unangenehmes Geräusch, um wach zu werden. Meine Kollegin hat sogar schon die Winterreifen aufgezogen. Das allerdings bereits Ende Februar, nach der letzten Glatteis-Periode. Auch Städte und Gemeinden im Kreis Unna sind gut vorbreitet und warten mit dem eifrigen Winterdienst auf das baldige Herabschweben der ersten...

  • Kamen
  • 14.10.15
Ratgeber
Kilometerlange Staus durch den plötzlichen Wintereinbruch auf der A1 und A2.

Schneefall und Glatteis sorgten für Chaos - 40 Unfälle an einem Vormittag

Durch den plötzlichen Wintereinbruch wurden viele Autofahrer böse überrascht. Die Kreispolizei Unna meldet seit Montag (29. November) über 40 witterungsbedingte Unfälle. Allein in Unna und Holzwickede wurden bis Dienstag (30. Dezember) 16 gezählt, in Kamen und Bergkamen waren es zehn. Die Polizei rät, der Witterung angepasst zu fahren. Auch Winterreifen sind angeraten. „Die Reifen sind nicht nur bei Schnee besser, sondern auch bei Minustemperaturen“, weiß Polizeisprecherin Ute Hellmann. Sie...

  • Kamen
  • 30.11.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.