Xanten

Beiträge zum Thema Xanten

Blaulicht

Unfall in Bylerward
Motorradfahrer (58) aus Xanten schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste am Mittwoch (15.01.2020) ein 58 Jahre alter Kradfahrer aus Xanten in das Krankenhaus gebracht werden. Er war gegen 13.20 Uhr auf der Emmericher Straße im Kalkarer Ortsteil Bylerward in Fahrtrichtung Emmerich unterwegs, als er in einer Kurve einer Fahrbahnverschmutzung auswich. Bei dem Ausweichmanöver prallte er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug eines 74-jährigen Autofahrers aus Kalkar zusammen.

  • Kalkar
  • 16.01.20
Ratgeber
Wer hat den Vermissten Heinz Peter J. gesehen?

Vermisster Heinz Peter J. aus Schneppenbaum in Richtung Xanten unterwegs- Wer hat ihn gesehen?

Xanten. Seit Montagnachmittag, 2. Juli, wird der 76-jährige an Demenz erkrankte Heinz Peter J. aus Schneppenbaum vermisst. Zwei mal am Tag fährt er mit seinem Dreirad eine Runde zum Gemeindezentrum, zum Friedhof und zu einer Tankstelle an der Straße Bedburger Weide. Mehrere Zeugen haben den 76-Jährigen am Montagnachmittag auf seinem Dreirad gesehen. Er war in Kalkar auf der Xantener Straße (Bundesstraße 57) in Richtung Xanten unterwegs. Inzwischen hat sich eine weitere Zeugin gemeldet. Sie...

  • Xanten
  • 03.07.18
  •  9
LK-Gemeinschaft
Das sind die beiden Gesichter hinter dem Niederrhein-Quiz: Roland Busch (links) und Detlef Herchenbach.

"Der Niederrhein. Ein Quiz": So heißt das neue Wissensspiel mit Fragen rund um den Niederrhein

Um Städte und Dörfer, Essen und Trinken, Wander- und Radtouren, Freizeitparks, Bootstouren und vieles mehr am Niederrhein, geht es in dem neuen Quiz für die ganze Familie. Es soll den Niederrhein mit all seinen Facetten wiederspiegeln.Detlef Herchenbach und Roland Busch, das sind die beiden Macher hinter dem Niederrhein-Quiz. Die beiden Journalisten vom Niederrhein, die sich bereits seit den 1980er Jahren kennen und sich selbst als Fans des Niederrheins bezeichnen, haben festgestellt, dass der...

  • Xanten
  • 20.06.18
  •  3
Kultur
Weihbischof Lohmann mit Nicole Klösters-Kolk - Einrichtungsleiterin (rechts) und mit Anette Zollner, Leiterin des Sozialen Dienstes
12 Bilder

Weihbischof Rolf Lohmann zu Besuch auf Haus Horst in Kalkar

Heute zu Gast in der Seniorenresidenz und auf dem Rittersitz Haus Horst in Kalkar: Weihbischof Rolf Lohmann. Pünktlich um 11.00 Uhr erreichte Weihbischof Rolf Lohmann, lange Zeit Wallfahrtsrektor in Kevelaer, den Park der Seniorenresidenz Haus Horst Kalkar. Auch das regnerische Wetter konnte die übergroße Freude der Seniorinnen und Senioren, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der verantwortlichen Führungskräfte von Haus Horst Kalkar keinesfalls schmälern. Der hauseigene Chor "Die...

  • Kalkar
  • 14.12.17
  •  1
  •  3
Natur + Garten
ein paar Rüben liegen da ..............
14 Bilder

Ackerbau bei Appeldorn!

Ein Blick auf den Betrieb der Zuckerfafrik in Appeldorn, auf einem Acker dahinter befanden sich ein MF 5620 mit fünf Scharren und ein John Deere 5720 mit Säemaschine beim ackern.

  • Kleve
  • 30.11.17
  •  2
  •  3
Überregionales

Rollerfaher (59) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 59-jähriger Motorrollerfahrer aus Xanten ist am am Donnerstag (7. September 2017) bei einem Verkehrsunfall in Kalkar-Appeldorn schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr er gegen 7 Uhr auf der Appeldorner Straße in Richtung Rheinstraße. In Höhe der Auffahrt zur Bundesstraße 67 geriet der 59-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort touchierte er zunächst die Seite eines entgegenkommenden LKW der Marke MAN, den ein 57-jähriger Mann aus Kalkar fuhr....

  • Kalkar
  • 07.09.17
Natur + Garten
Schön
31 Bilder

Rhein Kilometer 845!

Mein Standort war auf der anderen Seite, Grietherort, auf dem Rhein herrschte wieder reger Betrieb von der Yacht bis zum Schubverband war wieder alles unterwegs. Die Fähre "Inseltreue B" zwischen Grietherort und Grieth war auch im Einsatz.

  • Kleve
  • 16.07.17
  •  10
  •  15
Ratgeber

Störung im eLKa ? Captcha blockiert Empfehlungen!? :-(((

21.03.2017 Wie aus der Überschrift ersichtlich, habe ich seit heute Früh Probleme mit Captcha. Trotz korrekter Aktivierung kann ich keine meiner Beiträge mehr an andere User weiter empfehlen. Auch erhalte ich keine Empfehlungen mehr, der letzte Eintrag ist von 00.17 Uhr. Wer hat noch Probleme ??? Update um 10.54 Uhr: Aktuell geht es, wenn auch widerwillig ...

  • Xanten
  • 21.03.17
  •  16
  •  3
Natur + Garten
Winterimpression mit Kopfweiden im Naturschutzgebiet in Niederwallach/Rheinberg.
5 Bilder

Foto-Schmuckstück für das ganze Jahr - NABU-Kalender Niederrhein 2017

13 brillante Naturfotos schmücken wieder den neuen, großformatigen NABUNiederrheinNatur -Kalender 2017. Das Titelbild zeigt eine gestochen-scharfe Flugstudie eines Weißstorches auf der Bislicher Insel, der am Niederrhein erfreulicherweise im Aufwind ist. Weitere Motive sind: eine schneebedeckte, uralte Kopfweide, die sonnendurchflutet im Naturschutzgebiet Niederwallach steht; ein futtersuchender Graureiher stolziert majestätisch durch einen Trupp arktischer Wildgänse; ebenso wird die...

  • Wesel
  • 23.11.16
  •  8
Überregionales
Weihbischof Wilfried Theising

Weihbischof Wilfried Theising verlässt den Niederrhein

Wilfried Theising (54), Weihbischof in Xanten, wird neuer Offizial für den Offizialatsbezirk Oldenburg, den niedersächsischen Teil des Bistums Münster. Bischof Dr. Felix Genn hat den 54-Jährigen am Freitag (21. Oktober 2016) im Kolpinghaus Vechta der Dienstgemeinschaft des Bischöflich Münsterschen Offizialates (BMO) und Medienvertretern vorgestellt. Bischof Felix Genn äußerte sich dankbar für Theisings Zusage. Der Bischof zeigte sich "fest davon überzeugt", dass Theising "der richtige Mann"...

  • Kleve
  • 21.10.16
Natur + Garten
nicht zu überholen den Holmer Terra Dos ..............
12 Bilder

Achtung Autofahrer!

Ab Morgen sind wieder jede menge Zucherrüben Transporter unterwegs. Ein paar Bilder von Heute, bei Hochsommer Temperaturen (32 Grad im Schatten) werden Zuckerrüben geerntet.

  • Kleve
  • 13.09.16
  •  3
  •  6
Natur + Garten
10 Bilder

Radfahren durch ein rechtsrheinisches Paradies .... Auen, Wiesen, Deiche ....

Mal kurz auf die andere Rheinseite nach Rees, einer sehr schmucken und immer wieder einladenden, historischen Stadt am Rhein. Von hier führte uns eine ausgiebige Radfahrt über Deiche, vorbei an alten Rheinarmen, über stillgelegte Eisenbahngleise, durch beschauliche Ortschaften bis hin zum Schmuckstück Bislich, einem Ort mit Dorfcharakter direkt am Rhein, gegenüber der Römerstadt Xanten .... Bislich, ein Ort mit vielen, besuchenswerten Restaurants .... Zurück zunächst über Deiche, dann der...

  • Rees
  • 06.09.16
  •  7
  •  15
Natur + Garten
New Holland CX 8080 mit 7,50 Meter Schneidwerk
38 Bilder

Beendet!

Die Getreide Ernte am unteren Niederrhein ist beendet, es war noch was los auf dem Acker, während dessen ging auch noch die Sonne unter.

  • Kleve
  • 20.08.16
  •  6
  •  15
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

"Auch in Xanten nicht willkommen": Großoffensive der Polizei gegen Bandido-Rocker

In den vergangenen Monaten sorgten immer wieder gewalttätige Auseinandersetzungen im Rockermilieu bundesweit für Aufsehen in der Öffentlichkeit. Auch im Kreis Wesel sind mehrere mitunter kriminelle Rockergruppen aktiv. Die Kreispolizeibehörde Wesel führte unter der Leitung von Kriminaldirektor Roland Wolff am Samstag mit der Unterstützung von Beamtinnen und Beamten der Einsatzhundertschaft eine große Kontrollaktion durch. Roland Wolff: "Ziel des Einsatzes ist es, den Rockern an...

  • Wesel
  • 01.08.16
  •  1
Natur + Garten
Die Unwetter-Woche am Niederrhein geht zu Ende

Das Foto der Woche

Die Unwetter-Woche am Niederrhein geht zu Ende. Im Klever Land sind wir noch einmal glimpflich davon gekommen. Aber schon in Uedem, Weeze und besonders im Südkreis sorgte in der Nacht zum 2. Juni Starkregen für überflutete Keller. Pausenlos waren die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren im Einsatz. Danke! Am härtesten traf es natürlich die Menschen Xanten oder Hamminkeln im Kreis Wesel. Erst mit einem gewissen Abstand werden wir erfahren, wann ein solches Naturereignis schon mal...

  • Kleve
  • 03.06.16
  •  3
  •  11
Kultur
Eigener Entwurf - Quelle der Taubendarstellung: freepik.com

Pfingsten - einige interessante Betrachtungen, die vielleicht nicht jeder kennt

13.05.2016 - korrigiert am 08.06.2019 von Christel und Hans-Martin Scheibner Pfingsten hat wie das Osterfest ein variables Datum. Da Pfingsten immer genau 50 Tage nach Ostern datiert ist, findet es immer zwischen dem 10. Mai und dem 13. Juni statt. Im Jahr 2016 fielen Pfingstsonntag - und Montag auf den 15. und 16. Mai. In diesem Jahr (2019) sind es der 09. und 10. Juni. Im Grunde gehört der Pfingstmontag nicht mehr zur Osterzeit, da diese mit dem Pfingstsonntag ihren Abschluß...

  • Xanten
  • 13.05.16
  •  2
  •  6
Ratgeber
eigene Collage
2 Bilder

Stromausfall in Rechenzentrum legt(e) nicht nur den Lokalkompass lahm...

21.11.2015/ ergänzt am 22.11.2015, 11.11 Uhr Eine gravierende technische Störung in einem Rechenzentrum in Gütersloh hat am Samstagvormittag ab ca. 09.20 Uhr mehrere Webseiten über Stunden hinweg (bis ca. 14.30 Uhr) offline gesetzt. Nach bisherigen Informationen der DPA war bei einem Provider in der Anlage in Nordrhein-Westfalen der Strom ausgefallen, wodurch technische Geräte so sehr beschädigt wurden, daß sie nicht mehr in Betrieb genommen, sondern ausgetauscht werden mussten. Die...

  • Xanten
  • 21.11.15
  •  19
  •  5
Überregionales

Bücherei Kalkar: Ausflug der Ehrenamtlichen nach Xanten

Das Büchereisystem Kalkar ist stolz auf die fast 50 ehrenamtlichen Mitarbeiter-innen, die teilweise schon über 20 Jahre mithelfen. Als Dankeschön treffen sich einmal im Jahr die Ehrenamtlichen aus den Büchereien Wissel, Grieth, Appeldorn, Niedermörmter, Hönnepel und Kalkar zu einem gemeinschaftlichen Ausflug. Dieses Jahr stand Xanten auf der Wunschliste. Nach einem leckeren Frühstück ging es zum Römermuseum. Die beiden informativen Führungen brachten allen das Leben der alten Römer sehr...

  • Kalkar
  • 05.08.15
Überregionales

Unfall in Grieth: Motorradfahrer (46) aus Xanten schwer verletzt

Ein Motorradfahrer aus Xanten ist am Samstag (01.08.2015) in Grieth bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Laut Polizeit befuhr ein 46jähriger Mann aus Xanten mit seinem Motorrad Suzuki gegen 10.50 Uhr die Griether Straße in Fahrtrichtung Grieth. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Beim Versuch wieder auf die Fahrbahn zu kommen, stürzte der Kradfahrer. Der Xantener wurde durch den Sturz schwer verletzt und dem...

  • Kalkar
  • 02.08.15
Natur + Garten
Süß ...............
15 Bilder

Am Weiher!

Ein paar schöne Fotos am Weiher in Kalkar geschossen.

  • Kleve
  • 04.04.15
  •  6
  •  11
Natur + Garten
10 Bilder

Farbtupfer an einem tristen März-Samstag ....

Eigentlich ein düsterer Samstag, die Sonne kommt nicht zum Vorschein .... .... mal eben in den Park des Rittersitzes Haus Horst in Kalkar .... die dort lebenden Pfauen erfreuen das Herz der Besucher, der Gäste und der Bewohner ..... der Samstag ist gerettet ....

  • Kalkar
  • 14.03.15
  •  12
  •  14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.