Lesebühne in der Jugendkunstschule in Unna
“Sollbruchstelle” ist neues Thema der 4writers

Nach "Zwischenwelten" im September präsentieren die 4writers nun ihr neues Programm in der Jugendkunstschule.
  • Nach "Zwischenwelten" im September präsentieren die 4writers nun ihr neues Programm in der Jugendkunstschule.
  • Foto: JKS
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Poetry und Musik plus Gäste, das ist das Motto der "4writer". Am Freitag, 15. Februar wollen die vier Autoren und ihre Gäste Antworten auf folgende Fragen geben: Braucht es eine „Sollbruchstelle“, um einen Escape-Room zu verlassen? Sind Drucker so konstruiert, dass sie nach einer bestimmten Anzahl an Kopien ihren Geist aufgeben? Und gibt es in Beziehungen Punkte, die zum klaren Bruch führen? Beginn ist um 19.30 Uhr in der Jugendkunstschule Unna (JKS), Kurpark 4. Der Eintritt ist frei.

Im Rahmenprogramm präsentieren Daniel Schinzig, Mareike Kohlstrung, Sabine Miermeister und Oliver Hübner Texte und Songs aus allen Stimmungslagen von humorvoll bis tragisch. Als Gäste im Mittelblock sind diesmal die Streetworker Imke und Arne Vogt eingeladen. In Bergkamen sind sie die Vorreiter für Kinder und Jugendliche, die ihnen bei Problemen aller Art helfen und kreative Freizeitangebote machen.So vermischten sich 2016 Berichte Bergkamener Jugendliche über ihre Lieblingsplätze mit einer Geocache-Route. 2018 brachten über 30 Teilnehmer der Aktion „Streetwork goes Bollywood“ sogar einen selbstgedrehten Film ins Kino. Die Vogt-Geschwister reden mit den "4writer"– und vielleicht auch noch mit dem ein oder anderen Jugendlichen – über die aktuell laufenden Projekte „Zeitenwanderer“ und „Raumflucht“, bei denen es um Demokratie, Rätsel und Escape-Rooms geht.

Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.