Frühjahrsputz in Unna
Familien räumen mit dem Kinder- und Jugendbüro auf

Auch kleine Hände können schon viel helfen.
8Bilder

Familien räumen mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Unna auf -1440 Liter Müll kommen bei der großen Reinigungsaktion in Massen zusammen. Über 100 Freiwillige haben geholfen.

Das Kinder- und Jugendbüro (Kijub) der Stadt Unna hat aufgeräumt. Gemeinsam mit über 100 Kindern, Jugendlichen und Eltern hat das Kijub am Samstag, 8. Mai, den Bereich rund um den Radweg zwischen dem Spielplatz „Massen Mitte am Radweg“ (hinter dem Edeka-Supermarkt) in Richtung Carl-Zuckmeyerstraße bis zur Virchowstraße in Massen gereinigt.

1440 Liter Müll und Unrat

1440 Liter Müll kamen dabei zusammen. Die Familien zogen ab 11 Uhr, ausgestattet mit Greifzangen und Müllsäcken, in alle Himmelsrichtungen davon, kletterten dabei auch in das Unterholz, um dort den Unrat zu beseitigen. Was dabei alles gesammelt wurde, erstaunte den einen oder anderen dann doch. Mal eine Sitzgelegenheit, Bauschutt oder weiteren Hausmüll fanden die fleißigen Helferinnen und Helfer bei ihrer Reinigungsaktion. Am Ende waren alle sechs Mülltonnen zu je 240 Litern komplett gefüllt. Auch Massens Ortsvorsteher Dr. Peter Kracht und der Bezirksbeamte der Polizei, Jürgen Horstmann, packten tatkräftig mit an. Alle Teilnehmenden hatten über die Luca App, die Corona App oder über ein Formular eingecheckt.

Das Kinder- und Jugendbüro bedankt sich auf diesem Wege noch mal bei allen Beteiligten, die geholfen haben, den Bereich um den Spielplatz "Massen Mitte am Radweg" wieder in einen sauberen Zustand zu versetzen.

Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen