Kolpingjugend zwei Wochen an der Nordsee

Von der Eissporthalle startete die Kolpingjugend Unna zu ihrer diesjährigen Sommerfreizeit nach Holland. Ziel war die Insel Schiermonnikoog, auf der die 32 Kinder zwischen 10 und 14 Jahren die nächsten 14 Tage mit Sport, Spiel und „Chillen“ verbringen werden. Betreut und kulinarisch versorgt werden die Jungen und Mädchen von acht Leitern und zwei Köchen. Auf der autofreien Insel wird der Kolping-Nachwuchs auch lernen, seine Ziele stets mit dem „Fiets“ (dem Fahrrad) anzusteuern. Bleibt zu hoffen, dass der Sommer auch noch viel schöne Tage zum Baden in der Nordsee bietet.

Autor:

Jörg Stengl aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen