Mehr Experimente für Königsborner Schüler

Königsborn. Auf einen interessanteren Unterricht können sich die Schüler der Gesamtschule Königsborn freuen. Mit 1.600 Euro unterstützt der Fonds der chemischen Industrie (FCI) den naturwissenschaftlichen Fachbereich der Schule. Die FCI hat sich die Unterrichtsförderung zur Stärkung des experimentellen Chemieunterrichts zur Aufgabe gemacht. Der größte Teil dieses Geldes wurde in Form eines Klassensatzes „ChemZ“-Experimentierkof­fer angelegt, mit denen die Schüler oft komplizierte Experimente mit medizinischem Zubehör vereinfacht durchführen können. Sofortige Anwendung finden die angeschafften Materialien im Pflichtmodul „Experimentelle Chemie rund um Lebensmittel“, an dem Schüler der Jahrgänge 9 und 10 teilnehmen. In der gymnasialen Oberstufe verbessern die Materialien beim Thema „Brennstoffzellen“ im Technik-Leistungskurs das Verständnis für naturwissenschaftliche Zusammenhänge.

Autor:

Jörg Stengl aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.