Tempo 30 und keiner hält sich dran

Von außen ist die Beschädigung an den Schildern zu erkennen.
  • Von außen ist die Beschädigung an den Schildern zu erkennen.
  • hochgeladen von Silke Dehnert

Seit dem 7. September, als sich ein LKW mit Kranausleger im Ringtunnel in Unna verkeilte und Beschädigungen an der Tunneldecke und vor allem an den Versorgungsleitungen verursachte, gilt dort Tempo 30. Das zusätzliche Schild steht auch tatsächlich vor der Tunneleinfaht, doch hält sich kaum ein Autofahrer an diese Geschwindigkeit. Mehr noch, wär 30 fährt, wird wild überholt und mit bösem Blick bestraft.
Die Reparaturen werden übrigens noch etwas dauern, denn die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers fordert noch ein zusätzliches Gutachten.

Autor:

Silke Dehnert aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.