Alles zum Thema Ringtunnel Unna

Beiträge zum Thema Ringtunnel Unna

Ratgeber
Ortskundige Autofahrer sollten den Ringtunnel während der Sperrung nach Möglichkeit umfahren.

Sicherheitsüberprüfung des Bauwerks
Ringtunnel teilweise gesperrt

Alle drei Jahre muss der Ringtunnel auf seine Sicherheit hin überprüft werden. Am Dienstag, 6. August, erfolgt diese Bauwerksüberprüfung. Nicht nur der Tunnel selbst, sondern auch die beiden Schilderbrücken werden in die Prüfung mit einbezogen. Dazu müssen zeitweise einzelne Fahrspuren gesperrt werden. Ab 9 Uhr wird zuerst dritte Spur gesperrt, nach Abschluss der Prüfungen auf der Südseite wird dann die Sperrung auf die erste Spur verlegt. Die Sperrung wird voraussichtlich um 15 Uhr beendet...

  • Unna
  • 30.07.19
WirtschaftAnzeige
Die Mittelspur des Ringtunnels wird wegen Wartungsarbeiten gesperrt.

Mittelspur auf Ringtunnel wird gesperrt

Die mittlere Fahrspur des Ringtunnels in Unna muss am Dienstag, 11. September, gesperrt werden. Wartungsarbeiten an einer Sensoren-Einrichtung sorgen für diese Sperrung. Der Ringtunnel in Unna ist ausgestattet mit viel Sicherheitstechnik. Dazu gehören Brandmeldeanlagen, Lüftungsanlagen oder auch die Verkehrssicherung. Sensoren erfassen sämtliche Daten. Eine dieser Sensoren-Einrichtung muss nun gewartet werden.

  • Unna
  • 17.08.18
Überregionales
Von außen ist die Beschädigung an den Schildern zu erkennen.

Tempo 30 und keiner hält sich dran

Seit dem 7. September, als sich ein LKW mit Kranausleger im Ringtunnel in Unna verkeilte und Beschädigungen an der Tunneldecke und vor allem an den Versorgungsleitungen verursachte, gilt dort Tempo 30. Das zusätzliche Schild steht auch tatsächlich vor der Tunneleinfaht, doch hält sich kaum ein Autofahrer an diese Geschwindigkeit. Mehr noch, wär 30 fährt, wird wild überholt und mit bösem Blick bestraft. Die Reparaturen werden übrigens noch etwas dauern, denn die Haftpflichtversicherung des...

  • Unna
  • 30.09.10
Überregionales

Lkw im Ringtunnel verkeilt

Gerade erst ist der Ringtunnel in Unna aufwändig saniert und mit der neuesten Sicherheitstechnik ausgestattet worden, stehen jetzt erhebliche Reparaturen an. Der Grund: Ein 56jähriger Lkw-Fahrer aus Hagen ist heute (7. September) gegen 9 Uhr auf dem mittleren Fahrstreifen in den Ringtunnel gefahren und dabei mit dem ausgefahrenen Ladekran seines Fahrzeugs gegen die Tunneldecke geprallt. Der Lkw kam nach etwa 16 Metern zum Stillstand und hatte sich dabei zwischen Fahrbahn und Tunneldecke...

  • Unna
  • 07.09.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.