Weihnachten im Zentrum für Lichtkunst

Unna. Am dritten Adventssonntag erweiterte das Internationale Zentrum für Lichtkunst in Unna im Rahmen des Familiensonntags den Unnaer Weihnachtsmarkt bis zum Lindenplatz: Mit Glühwein, Plätzchen und Kinderbasteln stimmten die Mitarbeiter die Besucher auf Weihnachten ein. Die Familienführung an diesem Tag war ausgebucht. Am vierten Advent (23. Dezember) ist die Edition des chinesischen Künstlers Li Hui - seine Installation „Amber“ - als limierter und signierter Druck auf Acryl (DIN A5) erhältlich. An allen Adventssonntagen gelten im Lichtkunst-Zentrum Sonderöffnungszeiten von 10 bis 13 Uhr: hier besteht die Möglichkeit, die Ausstellung „Licht ­Linien“ (Foto) individuell und ohne Führung zu begehen.

Autor:

Jörg Stengl aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.