Eine gelungene Premiere - Familengottesdient Erntedank und Tag des Kindes in Unna-Massen

Die kleinsten der Kleinen aus den beiden Kindergärten hatten ihren musikalischen  Auftritt beim Familiengottesdienst
64Bilder
  • Die kleinsten der Kleinen aus den beiden Kindergärten hatten ihren musikalischen Auftritt beim Familiengottesdienst
  • hochgeladen von Jürgen Thoms

Sonntag, 07. Oktober 2018 10:30 bis 18:00 Uhr

Vom Suchen und Finden

so war es auf den ausliegenden  Flyern  zum Familengottesdienst  Erntedank zu lesen.
Der Gewerbeverein hatte zum jährlichen Tag des Kindes, der zeitnah in Massen zum offiziellen Weltkindertag stattfindet, die Evangelische Kirchengemeinde eingeladen. Und hier stelle ich in Abwandlung zum Thema der Kirchengemeinde fest:
Der Gewerbeverein musste nicht lange suchen, hat schnell gefunden  und mit der Einladung der Kirche eine sehr gute Wahl getroffen.

Über 200 Gottesdienstbesucher

hatten sich auf dem Gemeindeplatz zum Familengottesdienst Erntedank eingefunden. Durchgeführt wurde er von Pfarrer Jürgen Eckelsbach und Jugendreferentin Freya Walke. Als Gäste dabei waren die zurzeit beiden tansanianischen Gäste aus der Partnergemeinde Ukonga. Musikalisch eingestimmt und begleitet wurden die Besucher von den SoulTeens unter Leitung von Katharina Hüsch. Auch die kleinsten der Kleinen aus den beiden Kindergärten Friedensstraße und Bennemannstraße hatten ihren musikalischen Auftritt.

Nach dem Gottesdienst waren die 180 Sitzplätze vom Gemeindeplatz wegzuräumen, die Hüpfburg aufzubauen und die Mitte für das Kistenklettern vorzubereiiten. In einer gemeinsamen Aktion von Mitgliedern des Gewerbevereins und Gottesdienstbesuchern war das schnell erledigt. 

Gemeindeplatz fest in Kinderhand

Sie standen in langen Reihen beim Kistenklettern, beim Stelzenmann um etwas von seinen Luftballonkünsten zu ergattern und der Feuerwehr um einmal die Spritze zu betätigen. Austoben konnten sie sich in der Hüpfburg.

Mit Infoständen und Mitmachangeboten waren die Massener Kindergärten Wirbelwind und Möwenest. Die Schulen: Schillerschule, Sonnenschule und Hellweg-Realschule. Die Vereine: Schützenverein, Sportgemeinschaft Massen und der Tennisverein. Mühlenapotheke und Provinzialversicherungen waren mit einem Stand vertreten.
Schon früh ab 10:00 Uhr hatten sich die „Trödler“ in Begleitung Erwachsener einen Platz im Bereich der Schillerschule ausgesucht. Hier herrschte den ganzen Tag über reges Geschäftstreiben.

Zum Tag des Kindes gehört in Massen auch der verkaufsoffene Sonntag. Einzelhändler rund um den Massener Hellweg boten von 13:00 bis 18:00 Uhr eine gute Gelegenheit in Ruhe einzukaufen.

Wir sind mit dem Verlauf dieses Tages sehr zufrieden
,
so der Vorsitzende Wilhelm Jonas und sein Stellvertreter Christopher Klein vom Massener Gewerbeverein. Wir danken allen Vereinsmitgliedern und den vielen Ehrenamtlern, die dazu beigetragen haben diesen Tag zu gestalten. Nicht nur das Wetter, alles rundum war stimmig, Wir freuen uns, dass so viele Besucher, auch außerhalb unseres Stadtteils gekommen sind.

Massener Gewerbeverein im Kurzüberblick
Zu den Grundsätzen des 1978 gegründeten Vereins mit zurzeit rund 90 Mitgliedern im zweitgrößten Unnaer Stadtteil gehört:  
Gemeinsam die Zukunft gestalten - Zusammen viel erreichen
und das nicht nur innerhalb des Gewerbevereins, sondern auch nach außen wird die Gemeinschaft deutlich: So organisiert der Verein regelmäßig die Kirmes auf dem Hellweg, ein Sommerfest. den Tag des Kindes und den Weihnachtsmarkt.
„Dabei zählt nicht der Gewinn - die Veranstaltungen sind als Dankeschön an die Kundschaft gedacht", so formuliert es der Vorsitzende Wilhelm Jonas.. Die Preise für Speisen und Getränke sind dabei bewusst niedrig kalkuliert und die Erlöse werden stets für soziale Zwecke gespendet.

Fotos bunt gemixt © Jürgen Thoms
Beitrag aktualisiert: 13.10.18  08:15:20

Autor:

Jürgen Thoms aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.