Überfall auf Bäckerei - Maskierte Täter rauben Geld und Zigaretten

Anzeige
Die Unnaer Polizei bittet um Mithilfe. (Foto: Foto-Archiv)

Am Sonntag, den 17. Dezember 2017 haben drei maskierte junge Männer eine Bäckerei in der Kleistraße in Unna überfallen. Gegen 19.40 Uhr betraten sie das Ladenlokal. Alle hatten Schusswaffen in den Händen.

Während einer an der Tür stehen blieb, ging ein zweiter um die Theke und forderte die Angestellte auf, die Kasse zu öffnen. Anschließend nahm er das Geld aus der Lade und packte es in eine von zwei schwarzen Sporttaschen, die sie mitgebracht hatten. Während zwei der drei Männer jetzt den Laden verließen, steckte derjenige, der zuvor das Geld genommen hatte noch mehrere Stangen Zigaretten ein und ging hinaus. Die Männer flüchteten danach zu Fuß in Richtung Massen.

Beschrieben werden die Männer als etwa 18 - 25 Jahre und zwischen1,75 und 1,85 m groß. Alle waren dunkel gekleidet mit schwarzen oder dunkelblauen Steppjacken, dunklen Jeans und Turnschuhen. Zwei der drei hatten Camouflage-Skimasken, der dritte hatte ein Camouflagetuch vor dem Gesicht und dazu eine schwarze Strickmütze auf. Alle drei hatten zusätzlich noch Kapuzen von den jeweiligen Jacken auf. Die Person, die das Geld aus der Kasse genommen hatte, wird als außergewöhnlich dünn beschrieben.

Wer hat etwas beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303/921 3120 oder921 0
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.