Schwanensee am Schloss Hardenberg

3Bilder

Ein Schwan war am heutigen Mittwoch-Morgen Anlass für einen Einsatz der hauptamtlichen Wache in Langenberg.

Der vermeintlich verletzte Wasservogel war gegen 9 Uhr in der Nähe des Seniorenzentrums Haus Meyberg auf der Pannerstraße gesichtet worden. Dort fanden ihn die Kollegen kurz darauf sitzend, aber unverletzt vor. Sie fingen den Schwan ein, der sich von dieser Maßnahme allerdings wenig begeistert zeigte, und brachten ihn mit dem Gerätewagen Tierrettung zum Schlossteich nach Neviges, wo der Vogel sein neues Revier in Besitz nahm.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.