Silvesterbilanz der Polizei
Einsatzaufkommen der Polizei Ennepe-Ruhr-Kreis in der Silvesternacht durchschnittlich

Zu Silvester war in Ennepetal durchschnittlich viel los.
  • Zu Silvester war in Ennepetal durchschnittlich viel los.
  • Foto: Nina Sikora
  • hochgeladen von Hanna Assiep

Die Silvesternacht verlief mit knapp 80 Einsätzen durchschnittlich für die Polizei Ennepe-Ruhr-Kreis. Unter den Einsätzen waren fünf Anzeigen wegen Körperverletzungen und vier Brände in Mülltonnen.

Zum Jahreswechsel am 31. Dezember mussten die Polizistinnen und Polizisten der Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis knapp 80 mal eingreifen. Die Bilanz der Silvesternacht besteht aus zwölf ausgesprochenen Platzverweisen, fünf in Gewahrsam genommenen Personen, fünf Strafanzeigen wegen Sachbeschädigungen sowie fünf Anzeigen wegen Körperverletzungsdelikten.

Außerdem mussten Feuerwehr und Polizei an Silvester zusammen vier, vermutlich durch das Abbrennen von Feuerwerkskörpern verursachte Brände in Mülltonnen löschen.

Autor:

Hanna Assiep aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.