Zusammenarbeit macht das neue Ausstellungsstück in Ennepetal möglich
Neues Diorama bereichert GeoPark

Für das neue Diorama zogen die Kluterthöhle, das Haus Martfeld und der Arbeitskreis Kluterthöhle an einem Strang.
  • Für das neue Diorama zogen die Kluterthöhle, das Haus Martfeld und der Arbeitskreis Kluterthöhle an einem Strang.
  • Foto: Jarych
  • hochgeladen von Nina Sikora

Mit viel Liebe zum Detail hat der Vorsitzende des Arbeitskreis Kluterthöhle Stefan Voigt das Diorama eines mitteldevonischen Korallen-Stromatoporen-Riffs erstellt.

Zu bestaunen gibt es das Modell mit zahlreichen Fossilien aus der privaten Sammlung von Stefan Voigt ab sofort im Infozentrum des GeoPark Ruhrgebiet an der Kasse des Nationalen Naturmonuments Kluterthöhle in Ennepetal.

Haus Martfeld schenkt Fossilien

Zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang auch die Schenkung von Fossilien, die hervorragend in das Diorama passen, zum genau richtigen Zeitpunkt an den Vorsitzenden des Arbeitskreis durch das Museum für Stadt- und Regionalgeschichte der Stadt Schwelm im Haus Martfeld. Nicht zu vergessen ist außerdem die Förderung des Projektes durch das Programm "Vital.NRW" in der Region Ennepe.Zukunft.Ruhr.

Autor:

Nina Sikora aus wap

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen