wap - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Mahmoud Abouchleih trainiert nun die U15 des TuS-Ennepetal und sucht nach neuen Spielern.

TuS sucht Spieler
U15 des TuS Ennepetal mit neuem Trainer "Moody"

Wann genau es weitergeht, weiß niemand. Wie genau es weitergeht, ebenso wenig. Fest steht aber: Es wird weitergehen! Und hierfür sind bei der U15 des TuS Ennepetal wichtige Entscheidungen getroffen worden. Mahmoud “Moody” Abouchleih wird das Team künftig als Trainer führen. Der 35-Jährige kommt vom SC Cronenburg zum TuS. Der Kontakt zwischen Antonio Cubaixo aus der Jugendleitung und Abouchleih besteht schon länger. Ein großer Vorteil in einer Zeit, in der es kaum möglich ist, sich gegenseitig...

  • wap
  • 10.04.21
Olaf Schade ist bereits beim Stadtradeln angemeldet.

Startschuss a 1. Mai
Stadtradeln für den Ennepe-Ruhr-Kreis: Kreis ruft zum Mitmachen auf

Für den Klimaschutz in die Pedale treten: Der Ennepe-Ruhr-Kreis und fünf kreisangehörige Städte beteiligen sich gemeinsam an der bundesweiten Kampagne Stadtradeln des Klima-Bündnisses. Jeder, der im Kreisgebiet wohnt, arbeitet oder zur Schule geht, kann mitmachen und drei Wochen lang Fahrradkilometer sammeln. Anmeldungen sind bereits möglich. "Der Startschuss für alle Stadtradler im Ennepe-Ruhr-Kreis fällt am 1. Mai. Ab dann zählt bis zum 21. Mai jeder auf dem Rad zurückgelegte Meter – egal ob...

  • Schwelm
  • 08.04.21

Basketball-Playoffs 2020/2021
EN-Baskets Schwelm erwarten heute die Itzehoe Eagles

Vor knapp 3 Wochen errangen die EN Baskets Schwelm zuhause gegen die Itzehoe Eagles einen wichtigen Sieg, mit dem sie sich für die Playoffs 20/21 qualifizieren konnten. Am heutigen Donnerstagabend, 1. April, erwarten die EN Baskets erneut die Adler aus Schleswig-Holstein. Anwurf ist um 20 Uhr. Das Team von Pat Elzie hatte in der Offseason über die Teilnahme in der ProA nachgedacht. Doch leider klappte dieses Vorhaben nicht. Anders als am 22.Spieltag der regulären Spielzeit, als die Baskets...

  • wap
  • 01.04.21
Die Playoffs beginnen morgen für die EN Baskets.

Wie geht es mit den Baskets weiter?
Infos zum Ablauf der Playoffs für die EN Baskets Schwelm

Die Vorrunde ist für die EN Baskets Schwelm beendet und es geht für das Team rund um die Kapitäne Khartchenkov und Fiorentino in die Playoffs. Anders als in den letzten Jahren gehen die qualifizierten Teams in eine weitere Gruppen-Phase. Für die Mannschaften, die am Ende der regulären Saison nicht unter den besten acht ihrer Gruppe standen, ist die Saison bereits beendet. Die besser platzierten 16 Clubs der ProB (die Top acht der Nord- und die Top acht der Süd-Gruppe) fechten in den Playoffs...

  • wap
  • 31.03.21
So sieht das Training aktuell leider nicht aus. Der Ennepetaler Taekwondoverein hat aber Lösungen gefunden, um auch in Coronazeiten fit zu bleiben.
4 Bilder

Sport ist ihr Hobby
WAP-Aktion mit Sportlern und Sportvereinen aus dem Südkreis: To-San Ennepetal

Darleen Manz, Trainerin und 1. Vorsitzende des To-San Ennepetal e.V. in Ennepetal, macht mit bei der WAP-Aktion "Sport ist ihr Hobby" und berichtet vom Kampf auf der Matte sowie dem stillen Kampf im Sportleralltag gegen die Auswirkungen der Pandemie. von Nina Sikora Als disziplinierte Kämpfer sind Taekwondokämpfer im allgemeinen bekannt. Sehr viel Disziplin und auch Ausdauer gehören für jeden Bürger und Sportler aktuell dazu die Auswirkungen der Coronapandemie auf unseren Alltag und unsere...

  • wap
  • 28.03.21
Dietmar Hill ist zweiter Vorsitzender der SGM Ennepe-Ruhr-Süd und spielt bereits seit seiner Jugend Schach.

Sport ist ihr Hobby
WAP-Aktion mit den Sportlern und Sportvereinen im Südkreis: Schachsportler Dietmar Hill

Selbst der Schachsport ist durch Corona Schachmatt gesetzt. Gemeinsames erlernen des Spiels ist in der Pandemie nicht möglich. Im Rahmen unserer WAP-Serie "Sport ist ihr Hobby", kommt nun die Schachgemeinschaft Ennepe-Ruhr-Süd e.V zu Wort. Von Nina Sikora Ein Hobby von Dietmar Hill ist neben anderen Freizeitbeschäftigungen der Schachsport. In der Pandemie ist Schachspielen zu Zweit zwar durchaus möglich, Turniere und gemeinsamer Schachunterricht fallen aber auch hier flach. Der zweite...

  • wap
  • 24.03.21

Ergebnisse sind da
SIHK-Nachfolgereport 2021: Corona-Krise erschwert Generationswechsel in Unternehmen

Der Generationswechsel an der Spitze zahlreicher Unternehmen wird durch die Corona-Pandemie schwieriger, das ist ein Ergebnis des Nachfolgereports 2021 der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK). Mehr als 60 Prozent der Unternehmen im Märkischen Südwestfalen, die in den kommenden 12 Monaten die Nachfolge regeln müssen, befürchten negative Auswirkungen durch die Corona-Pandemie. Dazu zählt beispielsweise die Befürchtung einen niedrigeren Verkaufspreis erzielen zu können...

  • Gevelsberg
  • 20.03.21
In Abstimmung mit dem Stadtsportverband und der Stadtverwaltung ist der Sportplatz „An der Rennbahn“ für Vereine und bestimmte Personengruppen geöffnet.

Sport „An der Rennbahn“
Aktuelle Informationen zum Angebot der Stadt Schwelm

Laut Coronaschutzverordnung NRW bleiben die Sporthallen und Aulen für den Freizeit- und Amateursport weiterhin geschlossen. In Abstimmung mit dem Stadtsportverband und der Stadtverwaltung ist der Sportplatz „An der Rennbahn“ für Vereine seit dem 9. März zu folgenden Zeiten und folgenden Bedingungen geöffnet: Montag bis Freitag von 16 bis 22 UhrSamstag von 10 bis 19 UhrSonntag von 11 bis 19 UhrErlaubt sind Gruppen von höchstens zwanzig Kindern bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren zuzüglich...

  • wap
  • 12.03.21
Es ist wieder Sport erlaubt.

In Schwelm
Stadtsportverband und Stadtverwaltung erlauben Sport: Unter folgenden Bedingungen sind Aktivitäten möglich

Laut Coronaschutzverordnung NRW bleiben die Sporthallen und Aulen für den Freizeit- und Amateursport weiterhin geschlossen. In Abstimmung mit dem Stadtsportverband und der Stadtverwaltung ist der Sportplatz „An der Rennbahn“ für Vereine ab dem 9. März zu folgenden Zeiten und unter folgenden Bedingungen geöffnet: Montag, 16 bis 22 UhrDienstag, 16 bis 22 UhrMittwoch, 16 bis 22 UhrDonnerstag ,16 bis  22 UhrFreitag,  16  bis 22 UhrSamstag,  10 bis 19 Uhr Sonntag, 11 bis 19 Uhr Erlaubt sind Gruppen...

  • Gevelsberg
  • 11.03.21
Die Baskets gewannen knapp gegen Bernau.

Overtime-Krimi in Bernau
EN Baskets Schwelm gewinnen knapp gegen starke Gegner

Die EN Baskets gingen trotz Verletzungssorgen und dünn auf der Big-Man-Position ausgestattet mit Eifer in ihre Auswärtspartie in Bernau. Im Laufe des ersten Viertels entwickelten die Baskets gute Abschlussmöglichkeiten, die sie auch hochprozentig nutzten. In den letzten beiden Minuten fielen die die Blau-Gelben dann in ein kleines Loch und kassierten sich nach einem 15:15 gleich fünf unbeantwortete Bernauer Zähler. Auch zu Beginn der zweiten Periode wirkten die Gäste unorganisiert und erlaubten...

  • wap
  • 09.03.21
Das Vorstandsteam der Sportfreunde Eintracht Gevelsberg e. V. 1877 Karsten Kuschmann, Silvia Nin und Florian Funke.

Sport ist ihr Hobby
WAP-Aktion mit den Sportvereinen im Südkreis: Sportfreunde Eintracht Gevelsberg

Neben Einzelhandel, Kultur und Gastronomie ist auch der Sport stark betroffen von der Pandemie und ihren Folgen. In unserer neuen WAP-Serie "Sport ist ihr Hobby" berichten Sportvereine aus ihrem aktuellen Alltag und den Problemen. von Nina Sikora Was ist für Sportvereine noch möglich, wenn alle Sportstätten geschlossen und Treffen als Mannschaft oder Trainingsgruppe unmöglich sind? Vieles verlagert sich ins Netz, doch so wirklich abfangen kann das die Folgen des anhaltenden Lockdowns nicht....

  • wap
  • 03.03.21
Erster Vereinsvorsitzender Siggi Gies.
4 Bilder

Sport ist ihr Hobby
WAP-Aktion mit den Sportvereinen im Südkreis: TKC Gevelsberg 1986

Noch immer leiden die Sportvereine unter der aktuellen Situation. Das Vereinsleben steht still, Trainings und Wettbewerbe können nicht stattfinden. Die Pandemie hat alles lahmgelegt. Im Rahmen der WAP-Serie "Sport ist ihr Hobby" berichten die Vereine aus dem Südkreis hautnah von ihrer Lage. von Nina Sikora Heute könnte dem Sport wieder Tür und vor allem Tor geöffnet werden. Denn am heutigen Mittwoch, 3. März, wird entschieden: Kommt die Lockdown-Lockerung oder geht die Misere in die...

  • wap
  • 03.03.21
Armin Gudat ist Dojoleiter bzw. Sportlicher Leiter beim Shotokan Ennepetal e.V.
2 Bilder

Sport ist ihr Hobby
WAP-Aktion mit den Sportvereinen im Südkreis: Shotokan Ennepetal e.V.

Die Coronapandemie macht auch vor starken Kämpfern und durchtrainierten Sportlern nicht halt. Die Sportvereine in der Region haben mit der Situation zu kämpfen und das gilt nicht nur für die Kampfsportvereine. Für alle hat die WAP die Serie "Sport ist ihr Hobby" ins Leben gerufen. Was ist trotz Corona los bei den Vereinen? von Nina Sikora Der Karateverein Shotokan Ennepetal e.V. hat noch Glück im Unglück. Trotz Pandemie hat der Verein keine kündigenden Mitglieder zu beklagen und auch ein...

  • wap
  • 03.03.21
Die EN Baskets spielen morgen gegen die VfL SparkassenStars Bochum.

Morgen ab 19 Uhr
EN Baskets Schwelm spielen erneut gegen VfL SparkassenStars Bochum

Die EN Baskets Schwelm müssen sich am morgigen Samstag, 19. Februar, um 19 Uhr wieder dem Tabellenführer der ProB-Nord stellen. Die VfL SparkassenStars Bochum waren am 10. Februar zu Gast bei den Blau-Gelben und konnten am Ende knapp einen Sieg einfahren. In einem Spiel, das taktisch geprägt war und wenig Körbe erzielt wurden, setzten sich die Gäste dank ihrer individuellen Qualität am Ende durch. Ausgerechnet Nilkas Geske, vor zwei Jahren noch im Dress der EN Baskets aktiv, sorgte in der...

  • wap
  • 19.02.21
Mit der TG Voerde kann man auch in Zeiten von Corona sportlich bleiben.

Vieles läuft jetzt Online
Sportlich durch die Pandemie - das bietet die TG Voerde

In der Corona-Pandemie sportlich bleiben: Damit das möglich ist bietet die TG Voerde unter anderem ein Online-Programm an. Von Videokonferenzen mit einem gemeinsamen Workout zur eigentlichen Trainingszeit, über eine Lauf-Challenge bis hin zu selbstorganisierten Trainings ist alles dabei. Der Verein hat zudem den Kindern sogenannte “Bewegungstüten” sowie einen “Bewegungskalender” zur Verfügung gestellt.  Sport mit AlltagsgegenständenNatalie Körber, Übungsleiterin des Eltern-Kind-Turnens, bietet...

  • Ennepetal
  • 15.02.21
Der in Ennepetal geborene Andreas Sander sorgte bei den alpinen Skiweltmeisterschaften im Abfahrtslauf mit seinem zweiten Platz für eine Sensation. Foto: DSV

(Fast-) Skiweltmeister kommt aus Ennepetal
Andreas Sander holt sensationell Abfahrtssilber

Sensationsergebnis bei den alpinen Skiweltmeisterschaften, die aktuell in Cortina d´Ampezzo ausgefahren werden. Das Deutsche Team gewann drei Medaillen in den ersten drei Rennen. Die Krone setzte diesem herausragenden Ergebnis ein Mann aus Nordrhein-Westfalen auf. Andreas Sander, geboren in Ennepetal, gewann am Sonntag in der Königsdisziplin - der Abfahrt der Männer - Silber. Am totalen Triumph raste der 31-Jährige nur um die Winzigkeit von einer Hundertstel Sekunde vorbei. Bereits seit 13...

  • Ennepetal
  • 15.02.21
  • 1
Michael Erzen, Trainer des Westfalenligisten SV Hohenlimburg 10.
2 Bilder

Saisonabbruch oder nicht?
Kein Amateurfußball bis Ende März: FLVW hofft auf Lockerungen im April

Der Fußball-Spielbetrieb in den Amateur- und Jugendklassen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) wird frühestens am 1. April wieder starten. Darauf einigten sich nun die spielleitenden Stellen des Verbandes und der Kreise. Grundlage für die Entscheidung ist die aktuelle Verfügungslage, sowie ein angemessener Zeitraum zur Vorbereitung der Mannschaften. Von André Günther Bis mindestens zum 14. Februar sind laut der aktuellen Coronaschutzverordnung weder Trainings- noch...

  • Gevelsberg
  • 06.02.21
Die Sportvereine leiden sehr unter der aktuellen Situation. Für alle Vereine im WAP-Gebiet haben wir deshalb die Aktion "Sport ist ihr Hobby" ersonnen.
4 Bilder

WAP-Aktion für die Vereine und Sportler aus dem Südkreis
Sport ist ihr Hobby

Im Südkreis sind viele Sportvereine aktiv - normalerweise. Durch Corona ist auch hier der Betrieb stark eingeschränkt. Was ist trotz Corona los bei den Vereinen? Das möchte die WAP durch die Aktion "Sport ist ihr Hobby" gerne herausfinden. von Nina Sikora Unter den Sportschuhen hat der Hallenboden schon lange nicht mehr gequietscht und wie fühlt sich noch mal das kühle Nass auf der Haut an oder der Kunstrasen unter den Füßen. Wie sehen noch mal die Mannschaftskameraden aus? Die Sportstätten im...

  • wap
  • 06.02.21
Die Baskets hatten in den letzten Wochen kaum Erfolg.

Schwieriges Spiel in Wedel
EN Baskets haben nach Niederlage gegen Iserlohn Schwierigkeiten

Bei den EN Baskets kam nach der schlechten Leistung am vergangenen Wochenende gegen die Iserlohn Kangaroos ein Gefühl der Ernüchterung und Enttäuschung auf. Grund war nicht allein die Niederlage gegen den Rivalen aus dem Märkischen Kreis, sondern die Art und Weise, wie die Mannschaft sich teilweise präsentierte. Das Fehlen von Kapitän Nikita Khartchenkov war sicherlich eine Schwächung der Blau-Gelben, aber darf nicht als Argument für das Resultat im NRW-Derby herangezogen werden. Der Routinier...

  • wap
  • 05.02.21
Kinder unter sieben Jahren können sich an einer Bewegungstüte mit Spielideen und verschiedenen Gegenständen erfreuen.

Tolle Idee
Bewegung aus der Tüte: TV Lichtenplatz macht Kindern in der Corona-Zeit eine Freude

Wie können Lockdown und Sport verbunden werden? Der TV Lichtenplatz hat sich was einfallen lassen, damit Kinder mehr Bewegung bekommen. Da auch die Kinder aktuell zu Hause bleiben müssen und keine Freunde treffen können, ist es schwierig, den Nachwuchs bei Laune zu halten. Auch die Bewegung kommt bei den Kindern in vielen Familien sicher zu kurz: Das Spielen draußen, bei düsterem und oft feuchtem Wetter, stößt auch nicht immer auf Motivation und Begeisterung. Aus diesem Grund ließ sich der...

  • Gevelsberg
  • 04.02.21
Jule und Britt sind zwei echte Siegertypen!
4 Bilder

TG Rote Erde feiert Beachvolleyballerinnen Jule Mantsch und Britt Heisler
Tierisch tolles Team

Was war das für eine Saison, die die Beachvolleyballerinnen Jule Mantsch und Britt Heisler da vergangenes Jahr hingelegt haben? Eine fantastische! Und deshalb gab es am vergangenen Donnerstag, 28. Januar, auch eine kleine Online-Feierstunde für die zwei Volleyball-Asse der TG Rote Erde Schwelm. von Nina Sikora Alle Volleyball-Damen der Turngemeinde "Zur roten Erde" von 1848 Schwelm e.V. sowie die Trainer, Vereinsvorstände, Vertreter des Stadtsportverbands und Schwelms Bürgermeister Stephan...

  • wap
  • 29.01.21
Das morgige Spiel der EN-Baskets könnte abgesagt werden müssen.

Spiel oder kein Spiel gegen BSW Sixers?
EN Baskets Schwelm aktuell in Quarantäne

Die EN Baskets Schwelm konnten am vergangenen Sonntag nicht bei den TKS 49ers antreten. Grund war ein positives Ergebnis bei den Antigen-Testungen am Spieltag. Der anschließende PCR-Test ist noch nicht ausgewertet worden. Aufgrund dieser Situation befindet sich die Schwelmer Mannschaft in häuslicher Isolation und kann aktuell nicht trainieren. Die Lage gestaltet sich noch ein wenig komplizierter, da die EN Baskets am morgigen Mittwoch ihre Nachholpartie bei den BSW Sixers bestreiten müssen. Je...

  • wap
  • 26.01.21
Die EN Baskets Schwelm treten heute gegen Die TKS 49ers an.

Auswärtsspiel in Stahnsdorf
Die „englische Woche“ der EN Baskets beginnt

Die EN Baskets Schwelm rangieren nach dem Sieg am vergangenen Wochenende und den Resultaten der Parallel-Spiele auf dem vierten Platz der ProB-Nordstaffel. Das Team um die Co-Kapitäne Khartchenkov/Fiorentino waren dreimal hintereinander erfolgreich und erwarten nun eine etwas turbulentere Woche. Zunächst fahren die Blau-Gelben am heutigen Sonntag nach Stahnsdorf, müssen dann am Mittwoch, 27. Januar, auswärts in Sandersdorf auflaufen und empfangen schließlich am Samstag, 30. Januar, in der...

  • wap
  • 24.01.21
Die EN Baskets Schwelm treffen morgen auf ETV Hamburg Basketball.

Nach zwei Erfolgen
Baskets bereiten sich auf Ligaspiel gegen Hamburg vor

Zu Jahresbeginn konnten die die EN Baskets Schwelm gleich zwei Erfolge einfahren. Erst gab es einen Sieg gegen die favorisierten WWU Baskets aus Münster und dann legten sie im weiteren NRW-Derby bei den Rheinstars Köln nach. Die ersten beiden Viertel gegen die Rheinländer waren überzeugend und wurden sachlich abgearbeitet. Die Rheinstars hatten wenig Mittel, um die Defense der EN Baskets zu überwinden. Im Angriff teilten die EN Baskets den Ball sehr gut und dank eines stark agierenden Monty...

  • wap
  • 15.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.