Cheerleading im großen Rahmen

67Bilder

Das letzte Wochenende war für den Sport in Bochum und Wattenscheid ein voller Erfolg! Gerade bei uns in der Lohrheide war im Rahmen des „Festival des Sportes“ ein Brennpunkt. Beginnend am Freitag, „Tag des Sportabzeichen“ wurde das Stadion von Sportabzeichen-Prüflingen belagert. Über 2000 Menschen legten allein an einem Tag die Leistungen für das Deutsche Sportabzeichen ab. Gut durchorganisiert konnte man an einem Tag alle Leistungen in den fünf Wettkampfgruppen ablegen. Rüdiger Stenzel und seine Crew bildeten das Rückrad für diesen Tag. Die IceStars Cheerleader unterstützten diese Aktion mit einem Prüfer und einem Helfer.

Weiterging es in der Lohrheide am Samstag mit dem A40 Cheerleader Cup und der Cheerleader-Stadtmeisterschaft. Beides mit Erfolg im letzten Jahr durchgeführt, schrie die Veranstaltung nach einem Da Cappo! Der IceStars Cheerleader e.V. übernahm hier wieder die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung.
Neben den Kategoriesiegen ging es auch um den FEGRO-A40-Wanderpokal. Letztes Jahr noch von den IceStars dominiert, ging der Wanderpokal in diesem Jahr nach Marl zum 1.American Sports Club. Glückwunsch nach Marl. Für die IceStars blieb jedoch der Kategoriesieg im Themedance, wo das neu aufgestellte Danceteam des ISC knapp mit nur einem Punkt dem Marler Danceteam den Sieg wegschnappte - eine denkbar verdammt knappe Entscheidung der Juroren , so ein Vereinsverantwortlicher des ISC. Desto stolzer ist man auf den Sieg des gerade mal 3 Monate „alten“ Teams, die sich unter der Leitung von Nadine Grönert aufgestellt haben.

Am Samstag wurden die Wettbewerbe für die Cheerleader-Stadtmeisterschaft im Rahmen des A40 Cups abgelegt, jedoch wurde das Ergebnis und die Siegerehrung erst am Sonntag bei der Eröffnung des Schlussaktes „Festival des Sportes“ bekannt gegeben und geehrt. Nach den obligatorischen Eröffnungsreden zeigten die Cheerleader der Cheer Academy Bochum und des IceStas Cheerleader e.V. ihre Programme um anschließend ihre Siegerehrung entgegen zu nehmen. Leider blieben die Cheerleader der Sportfreunde Westenfeld der Siegerehrung fern.
Neun Teams waren gemeldet! 8 Teams traten an! Ein Team konnte nur Stadtmeister werden. Leider ist es den IceStars nicht gelungen den Titel zu verteidigen, sie mussten für 2012 den Titel an die Cheer Academy abtreten – das Junior Group Stunt Team „Violets“ konnte den Titel 2012 für die Cheer Academy sichern. Die Siegerehrung des Stadtmeisters ist ein wenig umfangreich, es gibt neben dem Pokal auch Urkunden und Stadtmeisternadeln, diese wurden vom Präsidenten des Landessportbundes NRW Herrn Walter Schneeloch, der Vorsitzenden des SSB Bochum & Bürgermeisterin Gabriela Schäfer und dem landesbeauftragten für Cheerleading in NRW Uwe Mensch überreicht.

Für 2013 denkt man über eine „open air“-Veranstaltung nach. Hierzu werden sich alle Verantwortlichen in Bochum und die treuen Sponsoren des A40-Cup Ende August treffen um die Weichen für eine Solche Veranstaltung zu stellen.

Autor:

Uwe Mensch aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen