Winterpause hat für viele Fußballer begonnen

So sah es am letzten Samstag im Lohrheidestadion aus. Foto: Holger Terstegge
  • So sah es am letzten Samstag im Lohrheidestadion aus. Foto: Holger Terstegge
  • hochgeladen von Peter Mohr

Die Stadt Bochum hat schon jetzt alle Fußballplätze für das nächste Wochenende gesperrt.

Für die meisten Vereine bedeutet dies eine vorgezogene Winterpause. Möglicherweise werden sich die Staffelleiter der überkreislichen Ligen auch wieder zu einer Komplettabsage der Spieltage entschließen. Auf Plätzen im Stadtgebiet (egal ob Kunstrasen, Naturrasen oder Asche) rollt am kommenden Wochenende jedenfalls kein rundes Leder.
Die SGW müsste laut Spielplan am Samstag beim Wuppertaler SV antreten – ein Stadion, dessen Spielfläche allerdings als extrem witterungsanfällig gilt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen