Verkehrsberuhigte Zone
Flucht vor der Verantwortung

Manchmal geht ein Spiegel zu Bruch, da der Fußgängerstreifen gerne auch von Fahrradfahrerinnen und -fahrern benutzt wird, kann es bei Gegenverkehr schon mal sehr eng werden, so dass ein Autoaußenspiegel so stark touchiert wird, dass er bricht. Statt sich der Verantwortung zu stellen, ergreift die Verursacherin / der Verursacher lieber die Flucht. Schade, dass manche Menschen nicht zu ihren Un-Taten nicht stehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen