Einweihung der Wohnanlage "Im Lindengrün" in der Kolpingstraße

Die Zeremonie zur Einweihung der Wohnanlage „Im Lindengrün“, Kolpingstraße 45 a, durch die Wohnungsbaugenossenschaft Wesel eG konnte auf einen gelungenen Ablauf blicken: Im Beisein von Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Vorstandsmitgliedern der Genossenschaft sowie
Geschäftsstellenleiter Johannes Hußmann wurde die Entstehungsgeschichte der Wohnanlage den Gästen kundgetan, im Anschluss wurden Wohnanlage sowie Bewohner gesegnet.
45 Wohnungen von 52 bis 82 m² mit Tiefgaragenstellplätzen stehen zur Verfügung, vier sind noch zu haben. Alle Wohnungen enthalten einen barrierefreien Zugang, Balkon oder Terrasse, optimale Belichtungsverhältnisse, elektrische Rollläden, Parkett- und Fliesenboden auf Fußbodenheizung, Sprechanlage und Gemeinschaftssattelitenanlage für große Programmvielfalt. Die Wohnungen sind ohne Inanspruchnahme öffentlicher Mittel finanziert. Die Baukosten betrugen 6.500.000 Euro. Die Grundmiete beträgt 7,40 Euro pro m²/monatlich zuzüglich Betriebskosten. Grundstückskaufverträge wurden jeweils mit der Stadt, der Deutschen Bahn sowie Privateigentümern geschlossen. Ende 2006 wurde der Bauantrag gestellt, Oktober 2008 war Baubeginn, Mitte 2010 zogen die ersten Mieter ein.
(Das Foto zeigt v.l.n.r.: Aufsichtsratsvorsitzenden Karl-Heinz Brockmann, Geschäftsstellenleiter Johannes Hußmann, Vorstandsmitglied Karl-Heinz Hüls, Vorstandsmitglied Klaus Friedrich sowie Ansprechpartner für die Wohnungsverwaltung Kai Wagner)

Autor:

Silja Meyer-Suchsland aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.