Lesestoff vormerken - in der Weseler Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Wesel verfügt über ein großes und vielseitiges Angebot. Sie informiert über Möglichkeiten der Vormerkung des Lesestoffes.
  • Die Stadtbücherei Wesel verfügt über ein großes und vielseitiges Angebot. Sie informiert über Möglichkeiten der Vormerkung des Lesestoffes.
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Die Stadtbücherei Wesel verfügt über ein großes und vielseitiges Angebot. Romane und Sachbücher gehören dazu, Kinderbücher, Bücher für Jugendliche, Gesellschaftsspiele, elektronische Medien wie Spiele für diverse Konsolen und PC-Spiele, Hörbücher in verschiedenen Formaten, CDs und DVDs, sowie die Onleihe mit elektronischen Medien zur Nutzung auf mobilen Endgeräten.

Das Vormerken ist ein gerne genutztes Mittel, um bequem und automatisch an begehrte Titel zu kommen, die aktuell und oft ausgeliehen sind. Dabei stehen Romane im Vordergrund, aber auch Hörbücher werden gerne vorgemerkt, ebenso die neuesten Rock- und Pop-CDs aus den Charts, Zeitschriften für das Hobby oder zur aktiven Freizeitgestaltung.

Online-Katalog der Stadtbücherei

Über den Online-Katalog der Stadtbücherei (www.wesel.de, Online-Katalog Stadtbücherei) lassen sich alle in der Bücherei vorhandenen Medien ermitteln und Ausgeliehenes von zu Hause aus vormerken.
Natürlich ist das Vormerken auch telefonisch und direkt in der Bücherei möglich. Ebenso wie Printmedien können E-Medien vorgemerkt werden, die dann ab Benachrichtigung für einen Zeitraum von 48 Stunden für den Kunden bereitgehalten werden, Medien der Stadtbücherei werden für sieben Tage reserviert.

Hohe Nachfrage der Neuerscheinungen

Als Orientierungshilfe bei der Suche nach neuen Büchern werden viele Quellen genutzt, neben Literatursendungen im Fernsehen und Buchvorschlägen in Radio, Internet und Tagespresse auch die Bestseller-Liste der Zeitschrift „Der Spiegel“. Wegen der hohen Nachfrage der Neuerscheinungen sind diese Medien trotz Anschaffung von Mehrfachexemplaren selten im Regal zu finden, deshalb bietet sich in diesen Fällen eine kostenpflichtige (1,20 Euro) Vormerkung an. Dafür braucht der Kunde nicht immer wieder nach seinem Wunschtitel zu fragen, sondern wird seitens der Bücherei schriftlich oder per E-Mail darüber informiert, dass sein vorgemerktes Medium abholbereit an der Verbuchungstheke steht. Eine Vormerkung von E-Medien bei der Onleihe ist kostenlos. Vormerkungen können übrigens auch schon vor dem Kauf eines Buches durch die Bücherei vorgenommen werden.

Fakten

Dass der Service gerne genutzt wird sieht man an den Zahlen: in den vergangenen 12 Monaten wurden insgesamt 1.529 Vormerkungen gezählt, im laufenden Monat sind es schon 98.
Mehr Infos unter 0281/203-2353.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen