Konzertreise des Niederrheinischen Kammerchor Wesel
Niederrheinischer Kammerchor Wesel in Stockholm

Der Niederrheinische Kammerchor vor dem Portal der Deutschen St. Gertruds Kirche in der Stockholmer Altstadt.
  • Der Niederrheinische Kammerchor vor dem Portal der Deutschen St. Gertruds Kirche in der Stockholmer Altstadt.
  • hochgeladen von Klaus Bauer

Von einer erlebnisreichen und eindrucksvollen Konzertreise ist der Niederrheinische Kammerchor zurückgekehrt, die ihn in der zweiten Woche der Herbstferien nach Stockholm führte. Bei überwiegendem Sonnenschein, aber bereits kühleren Temperaturen konnten die Sängerinnen und Sänger die Sehenswürdigkeiten und Schönheiten der Altstadt und der Schären erkunden. Höhepunkt der Reise war ein Konzert in der Adolf-Fredriks-Kirche im Stadtteil Norrmalm. Unter dem Leitwort „Awakenings“ bot der Chor Werke von Schütz bis zur Moderne dar. Die Gesamtleitung hatte Kelley Marie Sundin, die auch als Gesangssolistin auftrat. Am Klavier begleitet wurden sie von Stephan Görg. In der Deutschen St. Gertruds Kirche gestaltete der Kammerchor den Sonntagsgottesdienst mit, bevor ihn ein Flug über das nächtlich leuchtende Südschweden in die Heimat zurückbrachte.

Autor:

Klaus Bauer aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.