Wesel - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Serverprobleme behoben

Der Lokalkompass ist wieder online. Nachdem ein kompletter Serverausfall am Montagnachmittag unser Bürgerportal fast 24 Stunden lang unerreichbar gemacht hatte, sind die Probleme mittlerweile weitgehend behoben. Die restlichen Daten und Funktionen werden nach Angaben unserer Techniker in Kürze wieder uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

  • Essen-Süd
  • 05.10.10
  •  18

Der Winter 2010/2011; wie könnte er werden?

Moin Mädels und ein paar Jungens: Die spannende Wintersaison steht so langsam vor unsere Haustüre und ich habe mir mal ca. 4 Tage lang Gedanken gemacht (mit Hilfe diverser Internetseiten und auch eigener Erkenntnis als Wetterbeobachter seit meiner Kindheit) und werde dieses mal ein bischen verständnisvoll und ohne wetterbedingte "Spezialausdrücke" interpretieren. Das Wetter kann man höchstens für die nächsten 5 Tage vorhersagen, einen gewissen Trend danach vielleicht mal 10 bis 15 Tage. Aber...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.10.10
  •  5

Hörstoff der Woche: Underworld - Die Kunst der Elektronik

Jede Woche neu im Lokalkompass. Der CD-Tipp der Woche, Hörstoff für unsere Leser. Mit ihrem Beitrag zum Film "Trainspotting" wurden sie einer größeren Öffentlichkeit bekannt: Underworld. Dabei ist die Formation bereits seit den 80'ern im Geschäft und mitprägend für die erste Generation der elektronischen Musik, die man vorschnell und allzu leicht als Techno abwinkt, was im Falle von Underworld nicht zutrifft. Auch wenn sie auf so manch einer Veranstaltung dieses Genre mitgewirkt haben wie...

  • Essen-Süd
  • 03.10.10

Abo-Falle aus dem Internet und ein verzweifeltes Kind

Seit Februar ist unser Großer (11 Jahre) stolzer Besitzer einer eigenen Email-Anschrift. Allerdings hat er nach der ersten kurzen Begeisterung sein Postfach nur noch sporadisch überprüft. Gestern war es mal wieder soweit. Nach nur zwei Minuten kam er dann aufgelöst zu uns. Nur noch schluchzend und nicht in der Lage etwas zu sagen, zog er mich zum Computer und zeigte auf eine am 09.06. und eine am 20.06. eingegangene Email von der Firma Softwarerapid, iConnect Entertainment aus 18236 Kröpelin,...

  • Hamminkeln
  • 02.10.10
  •  12

Autofahren im Alter????

Der Artikel in der Tageszeitung „Senioren an Unfällen oft schuld“ veranlasst mich über die Situation der Älteren im Straßenverkehr nachzudenken, zumal ich auch zu dieser Gruppe (leider) gehöre. Alt werden kann man nicht einfach abstellen, wohl dem Altern begegnen. Alt sein kann auch schön sein, wenn man gesund ist und das Umfeld stimmt. Wo ist hier das Problem? Über mich selbst 69Jahre alt, seit 1961 den Führerschein, nur ein Rempler, weil ich das WoMo in der Breite unterschätzt...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.09.10

Tipps der Verbraucherzentrale im Lokalkompass

Ab sofort bereichert die Verbraucherzentrale NRW (Niederlassung Wesel), den Lokalkompass mit wertvollen Tipps und Informationen zu verschiedenen Rechts-Fragen. Lesen Sie die ersten VZ-Tipps hier: http://www.lokalkompass.de/wesel/ratgeber/tipp-verspaetungen-im-nahverkehr-abc-der-erstattungsregeln-in-nrw-d16163.html Und hier: http://www.lokalkompass.de/wesel/ratgeber/tipp-verspaetungen-im-nahverkehr-abc-der-erstattungsregeln-in-nrw-d16163.html

  • Wesel
  • 27.09.10

Hörstoff der Woche: Hellsongs - Von der Hölle an den Kamin

Jede Woche neu im Lokalkompass. Der CD-Tipp der Woche, Hörstoff für unsere Leser. Hellsongs: Minor Misdemeanors Ein Traum, Siri Bergnehr und ihrer hauchzarten verzaubernden Stimme zuzuhören. Dabei lässt der Name ihrer Band nicht auf gerade auf Gemütlichkeit schließen: Hellsongs. Und ohnehin ist an den Schweden nichts gewöhnlich. Sie spielen akustische Perlen auf individuelle Weise. Und obwohl es zunächst so scheint, ist mit einer Ausnahme kein Song von ihnen. Hellsongs, die sich 2004...

  • Essen-Süd
  • 26.09.10
Amberage - nicht im Duden gefunden !

AMBERAGE / AMBARAGE / AMBORAGE ? - nicht im Duden gefunden!!!

Wer kann mir und meinen Nachbarn helfen. Auf unserer Nachbarschaftsfeier am Wochenende äußerte sich einer der Gäste ungefähr so: „Mach‘ doch nicht so’n Amberage!“ Ein weiterer Gast fragte neugierig nach: „Wie bitte? Was bedeutet Amberage?“ Leider wurden wir spontan auch nicht im DUDEN fündig. Wir haben nach Ambarage, Amberage und Amborage gesucht. Welche(r) Leser(in) kann uns behilflich sein. Wie wird das Wort geschrieben? Aus welcher Sprache leitet es sich ab? Wer kennt den Sinn bzw....

  • Wesel
  • 26.09.10
  •  4
Davor haben wir alle Angst. Aber sie ist begründet, wie aktuelle Vorfälle zeigen. (Foto gestellt)
3 Bilder

Achtung Eltern!!!

Sowohl in (Hamminkeln-)Brünen als auch in Wesel soll ein Mann mit Auto gewesen sein, der Kinder anspricht, ob sie nicht mit im Auto fahren wollen. Leider habe ich dazu noch keine genaueren Informationen. Es ist auch nicht bekannt, ob es sich jeweils um die gleiche Person handelt. Es heißt in Brünen wurde einen Junge auf dem Heimweg angesprochen. Es könnte sich um ein Auto mit Kennzeichen aus dem Rheinland handeln. Die Polizei wurde lt. der Schule in Brünen über den Vorfall...

  • Hamminkeln
  • 21.09.10
  •  25
9 Bilder

Brückensperrung: "Keer tröch" will Autofahrern helfen

Der Heimatverein Bislich möchte Autofahrern helfen, die während der Rheinbrücken-Sperrung in den Herbstferien (9. bis 17. Oktober) zwischen den Rheinseiten pendeln müssen: Edmuns Ramms, Fährbetriebsleiter der „Keer tröch“, kündigt an, dass die Fähre in dieser Zeit morgens von 6 bis 8 Uhr und nachmittags von 16 bis 18 Uhr im Einsatz ist. Mittwochs und freitags fährt die „Keer tröch“ sogar bis 19 Uhr. Ramms: „Ein Arbeitnehmer, der von der rechten zur linken Rheinseite muss, parkt sein Auto in...

  • Wesel
  • 21.09.10
  •  1
3 Bilder

Projekt Notinsel - jetzt auch in Wesel

Am 11.09.2010 fiel offiziell der Startschuss für das Notinsel-Projekt in Wesel. Mit einem Infostand in der Innenstadt hat das Mehrgenerationenhaus mit Unterstützung der Werbegemeinschaft das Projekt für Wesel vorgestellt. Notinseln sind Anlaufstellen und Zufluchtsorte für Kinder, die sich bedroht fühlen und Hilfe benötigen. Dabei geht es nicht immer um die große Gefahr oder Bedrohung für Kinder, auch mit alltäglichen Nöten und Wehwehchen werden Kinder bei den „Notinseln“ ernst genommen....

  • Wesel
  • 15.09.10
Beagle Grete.
3 Bilder

Der „Grete-Tag“ - Beagle auf Stippvisite

Skeptisch reagierten einige Bewohner des Martinistiftes, als sich vor zwei Jahren ein ungewöhnlicher Besuch angekündigt hat. Das war damals an einem Donnerstag, genauer am 13. März 2008. Verändert hat dieser Gast so einiges - seit dieser Zeit. Denn seitdem kommt Grete, wie der tierische Besuch heißt, regelmäßig auf Stippvisite. Mit ihrer freundlichen und verschmusten Art verbreitet die kuschelige Beagledame im Martinistift nicht nur gute Laune. Nach und nach verzauberte sie auch die...

  • Wesel
  • 14.09.10
  •  7
Bauchfett ist schädlicher als Hüftspeck.

Gesundheitsthema: Bauchspeck ist nicht gesund und schon garnicht ein Schönheitskriterium

Die Tage werden wieder kürzer. Viele Menschen bewegen sich in den Herbst- und Wintermonaten weniger. Das „Hüftgold“ nutzt die Chance und vermehrt sich kontinuierlich. Dabei wissen wir doch: „Übergewicht ist so gesundheitsschädlich!!!“ Experten streiten sich darüber, ob Bauchfett gefährlicher ist als Hüftspeck. Doch nun zeigt eine Studie, dass im Hinblick auf Schlaganfall- oder Herzinfarktrisiko das Körpergewicht tatsächlich keine Rolle spielt. Entscheidend sei tatsächlich nur das...

  • Wesel
  • 12.09.10
  •  3

NEU: Kommentar zum FamFG

Der Betreuerverein Wesel e.V. weist auf eine Neuerscheinung hin. Die Einführung des neuen Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG) zum 1.9.2009 machte auch für den Abschnitt Betreuungs- und Unterbringungsverfahren eine Neukommentierung erforderlich, die soeben im Bundesanzeiger Verlag erschienen ist. Ein eigener Abschnitt enthält eine Kommentierung des Betreuungsbehördengesetzes (BtBG). Der Praxiskommentar enthält die...

  • Wesel
  • 04.09.10
Frisch geernteter Apfel - James Grieve.
4 Bilder

Unsere Apfelernte Anfang September 2010

Nach Schätzungen der Fachleute soll die deutsche Apfelernte in diesem Jahr nicht so großartig ausfallen. Damit ist eine Ernte deutlich unter dem Durchschnitt zu erwarten. Hauptursache für den geringen Ertrag 2010 soll die kalte Witterung während der Obstblüte im Frühjahr gewesen sein. Mit dem Ertrag unseres Apfelbäumchens „James Grieve“ sind wir sehr zufrieden (Siehe Fotos!). Die Früchte reifen gerade; einige wenige wurden bereits geerntet. Die leicht beschädigten Äpfel durch Wespen und...

  • Wesel
  • 04.09.10

Ich bin dann mal off....

Nur noch wenige Stunden, dann ist es soweit: Ich werde mich für drei Wochen aus der virtuellen Welt verabschieden. Das heisst, ich bin erst am 23. September wieder ansprechbar. Ich mache ernst und versuche tatsächlich nicht ins Internet zu gehen, versprechen kann ich es aber nicht zu 100 %, denn nach 13 Jahren täglichen Internet-Berufskonsum, ist das alles gar nicht so einfach. In dem Sinne wünsche ich allen eine gute Zeit, viele Beiträge, Schnappschüsse und Fotostrecken. Heute Abend...

  • Moers
  • 01.09.10
  •  20

Vorsicht vor berufsbezogenen Spams in Wesel

Seit einiger Zeit erhalten Internet-Nutzer immer wieder E-Mails, die einen lukrativen Job versprechen. Meist werden Firmen mit Sitz im Ausland als Ansprechpartner genannt. Die Absender dieser E-Mails sind teilweise unklar oder verwenden falsche Identitäten. Aktuell liegt der Agentur für Arbeit Wesel nach eigenen Angaben wieder eine Mail vor, in der der Absender mit falscher Schreibweise „aktive Mitarbeiter für lang und kurzfristige Arbeit in den Bereich Testeinkäufer und Kurier landesweit...

  • Moers
  • 31.08.10
Ob diese Beiden auch fündig werden? Foto: Hanna Specht
2 Bilder

Kinderkleidermärkte / Die letzten Zwei für dieses Jahr

Endlich ein Ende hat das lange Warten auf die Kinderkleidermarkt-Liste. Hier sind sie nun und zwar in einem Überblick: Alle Ausrichter der regionalen Kinderkleidermärkte, die der "Weseler/Xantener"-Redaktion ihre Termine gemeldet haben. Die Liste ist nach Datum sortiert, mit allen Orten, Zeiten, Ansprechpartnern und der jeweiligen Info-Telefonnummer. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben in diesem Katalog übernimmt der „Weseler/Xantener“ keine...

  • Wesel
  • 25.08.10

Ist die Schrift zu klein, sind Ihre Augen zu schwach

Wenn Ihnen die Schrift auf diesem Portal zu klein erscheint, können Sie ganz einfach Abhilfe schaffen, indem Sie die Einstellungen Ihres Monitors ändern. Dazu müssen Sie allerdings wissen, welches Betriebssystem auf Ihrem Rechner ist. Und so geht es: Halten Sie auf der Tastatur die Taste "Strg" gedrückt und dann mit dem Mausrad nach oben scrollen, dann wird die Schrift größer oder nach unten, dann wird die Schrift kleiner. Wollen Sie die Schrift dauerhaft ändern, funktioniert das...

  • Wesel
  • 24.08.10
2 Bilder

Privatsphäre einstellen - was möchte ich sehen?

Sie bekommen Empfehlungen per Mail, die sie nicht möchten? Vielleicht möchten Sie auch nicht, dass Ihr Profil über Suchmaschinen gefunden werden. Es gibt die Einstellung "Privatsphäre", die sie unter Ihren Profileinstellungen finden. Hier entscheiden Sie selbst, was andere von Ihnen sehen. Außerdem können Sie dort selbst entscheiden, ob Sie Weiterempfehlungen von anderen Bürgerreportern per Email erhalten möchten. Versuchen Sie es doch einfach mal.

  • Essen-Süd
  • 20.08.10

Gefährliche Pillen für Ältere?

Das Thema scheint in der allgemeinen Presse etwas untergegangen zu sein. Am 09.08.2010 brachte die ARD in Report Mainz folgenden Beitrag: Gefährliche Pillenmischungen - Warum ältere Patienten oft - Medikamente mit schweren Nebenwirkungen verabreicht bekommen. Vielleicht sind auch andere Sorgen wichtiger, als die der „ausgedienten“ Generation? Aber das Thema ist und bleibt vermutlich noch weiter höchst brisant, weil aktuell einige Pflegeheime, wie der Presse zu entnehmen war, in den Verdacht...

  • Wesel
  • 14.08.10

Pflegebedürftige Gesellschaft?

Seit Einführung der Pflegeversicherung (1.1.1995 für ambulante Leistungen und 1.7.1996 für stationäre Leistungen in Heimen) explodieren die Kosten im Pflegebereich stetig. Nach einer jüngsten Studie des Wifor-Instituts der TU Darmstadt, ist die Zahl der Beschäftigten zwischen 1996 bis 2008 um etwa 50 Prozent gestiegen. Zum Vergleich: der Beschäftigungs-Zuwachs in der Gesamtwirtschaft lag bei gut 8 Prozent. Vermutlich wird die Zahl der Arbeitsplätze für Gesundheits- und Alterpfleger in den...

  • Wesel
  • 13.08.10
Löwe vor der Apotheke am Großen Markt

Warum haben die männlichen Löwen eine Mähne?

Ein Besuch im Zoo kann auch für Erwachsene sehr lehrreich sein. Kurz vor den Sommerferien besuchten wir im Rahmen unseres Betriebsausfluges den Zoo in Duisburg. Vor dem Löwengehege trafen wir zufällig auf Erstklässler, die von ihrer Lehrerin und einem Zoobegleiter spannende Informationen mitgeteilt bekamen. Plötzlich tauchte die Frage auf: „Warum haben die männlichen Löwen eigentlich eine Mähne und die Weibchen keine?“ Wir Erwachsenen schauten uns verdutzt an und signalisierten eine...

  • Wesel
  • 12.08.10
  •  1
11 Bilder

Abenteuerurlaub im Heuhotel.

Schon einmal im Heuhotel übernachtet? Mit meinen Neffen war ich in Neßmersiel in einem Heuhotel an der Nordsee. Wer gerne zwei schlaflose Nächte mit nimmermüden Kindern, in vom heutoben staubiger Luft, auf piekenden Matratzen verbringen möchte, dem kann ich diese Unterbringung nur empfehlen. Als Ausgleich eine Schiffstour zur Dornröscheninsel Baltrum mit Rückwanderung durch das Watt war für die Kinder auch ein einmaliges Erlebnis. Ich bin nun froh wieder in meinem angenehmen Bettchen schlafen...

  • Wesel
  • 09.08.10
  •  2

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.