Laufsport in Wesel
Die Esel kommen …….! Der 1. Esel Walk wirft seine Schatten voraus!

Es wäre fast schon eine Eselei gewesen, den 1. Esel Walk in Wesel, beziehungsweise die erste Walking Veranstaltung der Lauffreunde HADI Wesel ohne ein waschechtes Grautier stattfinden zu lassen. Aufgrund der Ankündigung in der Presse bekamen die Lauffreunde einen Anruf von Inge Gores aus Dingden von den Eselfreunden Niederrhein, die anbot mit ihrem Verein und ca. einem Dutzend Eseln an der Premiere aktiv teilzunehmen, was die Lauffreunde gerne annahmen. Dies ist noch ein Grund mehr am Samstag, dem 18. Mai um 10 Uhr als Walkingteilnehmer oder als interessierter Besucher mal wieder das Auestadion zu besuchen.
Nach einer Ehrenrunde der Eselkarawane auf der 3,5 km Strecke steht der gemeinnützige Verein EselFreunde Niederrhein e.V. auf der Sportanlage den Besuchern zu allen Fragen rund um den Esel zur Verfügung. Der junge und sehr aktive Verein, der 2016 zur 775 Jahres-Feier das erste EselFest ausgerichtet hat, zählt zurzeit 39 Mitglieder, wovon einige selbst Esel halten. Zentrales Thema des Vereins ist der „positive Umgang“ und die wesensgerechte Haltung der liebevoll „Langohren“ genannten Wesen, die sogar bis zu 40 Jahre alt werden können. Mit ihrem Präsenz in der Öffentlichkeit hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht, den Esel als feinfühliges, neugieriges, lernfähiges und liebenswertes Tier den Menschen näher zu bringen, was bei den HADI‘s die volle Unterstützung findet. Gemeinsames Training, Wanderungen und Kutschfahrten und diverse Eseltreffen bis in die Niederlande, wo man ständig neue Kontakte knüpft, wie z.B. zu den Lauffreunden, machen das Vereinsleben aus.
Bei einem Besuch der Lauffreunde HADI Wesel auf dem Hof Gores in Dingden, mit dem Inge und Dieter Gores auch an der Aktion „Offene Gartenpforte 2019“ (15./16. Juni 19) teilnehmen, konnten Esel hautnah erlebt werden. Mit großer Vorfreude geht man nun dem 18. Mai entgegen und freut sich auf eine tolle Walking-Veranstaltung mit gebührender Siegerehrung und echtem Esel-Flair.
Ganz passend dazu das Motto der EselFreunde Niederrhein „Esel & Mensch – Eine Freundschaft für’s Leben!“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen