Veranstaltungen

Beiträge zum Thema Veranstaltungen

Kultur
Der Kulturkreis Hösel steht zu seiner Verantwortung: "Sehr schmerzlich", auch für den Kulturkreis Hösel ist, "dass der Kulturbetrieb wieder massiv von einer weiteren Corona-Welle betroffen ist.", so Wolfram Brecht, der Vorsitzende des Kulturkreises Hösel.

Kulturkreis Ratingen-Hösel sucht Unterstützer
Veranstaltungen in Ratingen während der Pandemie

Der Kulturkreis Hösel steht zu seiner Verantwortung: "Sehr schmerzlich", auch für den Kulturkreis Hösel ist, "dass der Kulturbetrieb wieder massiv von einer weiteren Corona-Welle betroffen ist.", so Wolfram Brecht, der Vorsitzende des Kulturkreises Hösel. Die Unsicherheiten wachsen darüber, was gerade erlaubt und nicht mehr erlaubt ist, welche Regeln und Kontrollen einzuhalten und durchzuführen sind, insbesondere bei Veranstaltungen, die noch in weiterer Ferne angesetzt sind, welche Verträge...

  • Ratingen
  • 24.11.21
Ratgeber
Zu zwei Informations-Veranstaltungen zur Anmeldung für das Schuljahr 2022/23 lädt die Bettine-von-Arnim-Gesamtschule (Hildener Straße 3 in Langenfeld) ein.

Info-Veranstaltungen zur Anmeldung für das Schuljahr 2022/23 am Montag, 22. November, und Dienstag, 23. November
Langenfelder Gesamtschule lädt ein

Zu zwei Informations-Veranstaltungen zur Anmeldung für das Schuljahr 2022/23 lädt die Bettine-von-Arnim-Gesamtschule (Hildener Straße 3 in Langenfeld) ein. Die Informations-Veranstaltung der Bettine-von-Arnim-Gesamtschule zum Anmeldeverfahren für das kommende Schuljahr findet am Montag, 22. November, um 19 Uhr im Forum der Bettine-von-Arnim-Gesamtschule statt. Ziel dieser Veranstaltung ist es, das Schulprogramm der BvA und die besondere Struktur der Gesamtschule mit ihren verschiedenen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.11.21
Politik

C wie Corona und C wie Chaos
Politisches Versagen in voller Breite

Kommentar: Uns Bürgern wird jeden Tag suggeriert, dass die Corona Infektionszahlen rasant steigen, was durchaus richtig ist. Allerdings werden nach wie vor Statistiken präsentiert, die auch in der zweiten und dritten Welle publiziert wurden. Aber in der derzeitigen vierten Welle, stehen doch schon viel mehr Statistikwerte zur Verfügung, die aber nicht genannt werden. Als erstes muss mal endgültig vom RKI validiert werden, wie hoch die tatsächliche Impfquote ist und wie hoch die tatsächliche...

  • Bochum
  • 15.11.21
  • 1
Wirtschaft
Für das Klimabündnis: Landrat Ingo Brohl, Bürgermeister Thomas Ahls (Alpen), Bürgermeister Mike Rexforth (Schermbeck), Bürgermeister Dietmar Heyde (Rheinberg), Bürgermeister Heiko Schmidt (Sonsbeck), Bürgermeisterin Michaela Eislöffel (Dinslaken), Bürgermeister Ralf Köpke (Neukirchen-Vluyn), Bürgermeister Thomas Götz (Xanten), Bürgermeister Christoph Landscheidt (Kamp-Lintfort), Bürgermeisterin Ulrike Westkamp (Wesel), Bürgermeister Dirk Fleischhauer (Moers), Bürgermeister Dirk Haarmann (Voerde). (Das Foto wurde im Rahmen eines anderen Termins aufgenommen)

Gemeinsam fürs Klima im Kreis Wesel
Klimabündnis der Kommunen startet Kampagne

Die Zusammenhänge und Auswirkungen beim Thema Klimaschutz sind so komplex und vielfältig wie die Möglichkeiten, die sich jedem Einzelnen zum Mitmachen bieten. Um diese Möglichkeiten bekannter zu machen hat das Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel die Kampagne „Gemeinsam fürs Klima“ ins Leben gerufen. Beim Auftakt der Klimakampagne war am 10. November neben den Vertretern der Kommunen und dem Kreis Wesel auch das KompetenzNetz.Energie vertreten. „Unser Ziel ist es, das Klimabündnis mit...

  • Wesel
  • 15.11.21
Ratgeber
2 Bilder

Barrierefreiheit für die Ohren - Veranstaltungsplanung als Herausforderung

In Deutschland leben rund 14 Millionen Menschen mit Hörschädigung. Es ist also sehr wahrscheinlich, sie bei JEDEM Vortrag, JEDEM Konzert, JEDER Lesung, JEDEM Behördengang, JEDEM politischen Treffen etc. anzutreffen. Dabei ist festzustellen, dass Lösungen von Planern für „barrierefreie“ Veranstaltungen für diese Zielgruppe häufig SO aussehen. „Wir engagieren einen Gebärdensprachdolmetscher, dann ist allen geholfen!“ In ihrer Vorstellung erscheinen Hörgeschädigte als ziemlich homogene Gruppe....

  • Gladbeck
  • 12.11.21
Kultur

Erste Veranstaltungen im Dezember geplant - Auch Anka Zink kommt
"Pottrosen" in der Deusenkirche

Es geht wieder los. Nach einer längeren Pause gibt es wieder Veranstaltungen in der DeusenKirche. Lachen und Amüsement sind garantiert, wenn die "Pottrosen" und Anka Zink in Deusen auftreten. In ihrem neuen Programm: “Oben Gott, unten Pott” lassen die "Pottrosen" Susan Kent und Franziska Mense-Moritz den lieben Gott einen guten Mann sein und konzentrieren sich lieber an den praxisorientierten Wahrheiten ihres weitreichenden Umfeldes: Dem Ruhrgebiet! Termin: 3. Dezember, 19.30 Uhr....

  • Dortmund-West
  • 08.11.21
Kultur
Düsseldorf-Kaiserswerth: Viele Senioren mussten während der Pandemie auf Freizeitangebote innerhalb der Gemeinde verzichten, nun gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungen.
2 Bilder

Düsseldorf-Kaiserswerth: Seniorenangebote der Ev. Kirchengemeinde Kaiserswerth
Neues aus dem Quartiersbüro

Viele Gemeinschaftsaktivitäten der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth mussten während der Corona-Pandemie ausfallen. Nachdem lange Zeit keine Gruppen und Kreise stattfinden konnten, kann Diakonin Alexandra Canstein im Gemeindehaus, Fliednerstraße 6, in Kaiserswerth nun wieder Veranstaltungen für Senioren vor Ort anbieten. Der Lokalkurier führte ein Gespräch mit der engagierten Seelsorgerin. Von Andrea Becker Kaiserswerth. Canstein, die bis zum vergangenen Jahr ausschließlich für die...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 08.11.21
Kultur
Jetzt können Larissa (links) und ihre Schwester Tatjana Kastein wieder Luftsprünge machen. Mit dem festen Standort - ganz nah am Duisburger Hauptbahnhof - wollen die beiden als Direktion des Circus Flic Flac langfristig für spektakuläre Unterhaltung im Ruhrgebiet sorgen.
2 Bilder

Larissa und Tatjana Kastein starten mit Flic Flac von Duisburg aus durch
Ein Leben für ihren Circus

"Wir saßen in Karlsruhe fest und wussten nicht, wie es weiter geht." Larissa Kastein merkt man die Anspannung an, als sie sich an den Moment erinnert, der nicht nur für sie und ihre Schwester als Direktion des Circus Flic Flac ein behördliches "Berufsverbot" darstellte. Von Thomas Knackert "Es war ausgerechnet Freitag, der 13. März 2020, als wir unsere letzte Vorstellung geben durften", erinnert sich Tatjana Kastein an diesen Tag. Von jetzt auf gleich war nichts mehr, wie es war. Die...

  • Duisburg
  • 05.11.21
Vereine + Ehrenamt

Weihnachstreff der ISG-Styrum
Weihnachstreff am Sültenfuß

Liebe Mitglieder der ISG-Styrum, Liebe Styrumer Bürger, vor allem aber liebe Styrumer Kinder, eigentlich war ich fest entschlossen unser traditioneller Weihnachtstreff dieses Jahr wieder am Sültenfuß durchzuführen. Eigentlich hatte ich auch schon vor einigen Wochen mit der Planung begonnen. Die Nachfrage beim Mülheimer Ordnungsamt hatte ergeben, dass wir eigentlich kaum Einschränkungen zu erwarten haben (Stand. 12.10.2021). Wie Ihr/Sie aber alle sicherlich in den Nachrichten gehört haben,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.11.21
  • 1
Politik
3 Bilder

Grüne Kreismitgliederversammlung
wählt neuen Vorstand

Auf der Kreismitgliederversammlung von Bündnis 90 / Die Grünen im Kreis Kleve wurden am 27.10. Jessica Kruchem und Bruno Jöbkes als Sprecher*in bestätigt. Andreas Klein aus Weeze wurde als Schatzmeister wiedergewählt, Martina Verhoeven aus Uedem, Philipp Giesinger aus Kleve und Anne Frahm aus Bedburg-Hau gewählt. Ein weiterer Schwerpunkt war die Diskussion des Positionspapieres zum Thema „Wasser“. Bis zur nächsten Mitgliederversammlung soll das Papier fertigstellt werden. Vom Trinkwasserschutz,...

  • Kleve
  • 28.10.21
  • 1
  • 1
Politik

Integrationsrat stimmt mehrheitlich gegen seine Verbesserung der finanziellen Ausstattung

Zur gestrigen Sitzung des Integrationsrates stellte die Ratsfraktion Tierschutz / DAL den Antrag, dass der Stadtrat  dem Integrationsrat 20.000 Euro zusätzlich zur Verfügung zu stellt, damit dieser die politische Arbeit verbessern kann. Ratsherr Ayhan Yildirim, Vorsitzender der Ratsfraktion Tierschutz / DAL führte aus, dass eine demokratisch gewählte Vertretung, die als Vertretung für über 100.000 Duisburger Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationshintergrund politische Arbeit leisten soll, auch...

  • Duisburg
  • 27.10.21
  • 1
Kultur
Bei den Halloween-Partys ist Verkleidung erwünscht, aber kein Muss.

Veranstaltungen für Groß und Klein in Mülheim
Halloween wird wieder gefeiert

Am 31. Oktober greift das Halloween-Fieber auch in Mülheim wieder um sich. Nachdem im vergangenen Jahr viele Veranstaltungen ausgefallen sind, wird an diesem letzten Tag im Oktober wieder gefeiert. "Party pur" heißt es am 31. Oktober ab 20 Uhr im Schilderhaus, Südstraße 2. Bei der großen Halloween-Party mit André Hamm und Kai Stefaniak werden viele Gäste erwartet. Der Eintritt ist frei, es gibt keinen Mindestverzehr. Es gelten die 3G-Regeln (Geimpft, Genesen, Getestet). Gäste werden gebeten,...

  • Mülheimer Woche
  • 22.10.21
LK-Gemeinschaft
Prof. Dr.-Ing. Rolf Becker leitet das Labor für Erdbeobachtung an der Hochschule Rhein-Waal. Foto: privat
2 Bilder

Zwei Veranstaltungen der Hochschule Rhein-Waal
Offene Sprechstunde und Umweltmonitoring

Die Hochschule Rhein-Waal, Standorte Kleve und Kamp-Lintfort, lädt Interessierten zu zwei Veranstaltungen am 26. Oktober ein. Offene Sprechstunde des Zentrums für Forschung, Innovation und Transfer auf dem Campus Kleve am 26. Oktober: Das Zentrum für Forschung, Innovation und Transfer (ZFIT) der Hochschule Rhein-Waal ist die Schnittstelle zwischen Hochschule, Wirtschaft und Gesellschaft und dient als erste Anlaufstelle für Anfragen zu Kooperationen mit der Hochschule Rhein-Waal. Es lädt am...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.10.21
  • 1
Politik
  Kassel 2006.

Bundesweites Theaterprojekt zu NSU-Morden – Dortmunder Keuninghaus mit 14 Veranstaltungen beteiligt
„Kein Schlussstrich!“

„Kein Schlussstrich!“, heißt es in diesem Herbst auch in Dortmund: Das Keuninghaus beteiligt sich am gleichnamigen bundesweiten Theaterprojekt. Ziel ist es, die Taten und Hintergründe des so genannten Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) künstlerisch zu thematisieren. Damit ist das Keuninghaus Teil einer Kooperation von Theatern und Institutionen aus 13 Städten, die zwischen dem 21. Oktober und 7. November 2021 auf die Taten von damals und den Rassismus bis heute aufmerksam machen. Im...

  • Dortmund-City
  • 21.10.21
Politik

Dortmunder Suppenküche veranstaltet ein Friedenswochenende
Kana zu Friedensfragen

Die Kana-Suppenküche, Mallinckrodtstraße, lädt Samstag und Sonntag (22./23. Oktober) zu zwei Veranstaltungen zu aktuellen Friedensfragen ein. Samstag, 23. Oktober 2021, 19 Uhr: Brot und Gesetze brechen. Christlicher Antimilitarismus auf der Anklagebank, Lesung mit Christina Yurena Zerr und Yakob Frühmann. Über diese Veranstaltung: Obwohl die globalen Militärausgaben exorbitant sind, bewaffnete Konflikte weltweit angeheizt werden und die nukleare Aufrüstung vorangetrieben wird, engagieren sich...

  • Dortmund-City
  • 21.10.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Radler können am ersten Novemberwochenende ihr Gefährt auf Hochglanz bringen lassen.

Veranstaltungen rund um das Bahnwärterhäuschen
Mobile Fahrrad-Waschanlage

Trotz Bauzaun, Bagger, Leiter geht der Betrieb hier weiter: Dieses Motto und die durch die Corona-Lockerungen ermöglichte behutsame Rückkehr in die gesellschaftliche Normalität ist für die Akteure des Bahnwärterhäuschens Ansporn, der Öffentlichkeit eine Neuauflage der Bürger-Begegnungen zu bieten, die sich an diesem stadtbildprägenden Ort erfolgreich etabliert haben. In Kooperation mit dem Runden Tisch Horst und dem Quartiersnetz Schaffrather Mitte ermöglicht der städtische Betrieb...

  • Gelsenkirchen
  • 20.10.21
Reisen + Entdecken
Für seine Herbsttour 2021 will Nico Santos sich etwas Besonderes für seine Fans einfallen lassen, um ihnen mit seiner Musik einen unvergesslichen Abend zu bescheren.

Veranstaltungen in der "Warsteiner Music Hall"
Nico Santos gibt Konzert

Lange diente die Warsteiner Music Hall im Kampf gegen die Pandemie als Impfzentrum, jetzt startet wieder das Kulturprogramm am Phoenixplatz. Zwar musste das am 29. Oktober geplante "Deine Freunde"-Konzert der Helikopertour abgesagt werden. Das am 31. Oktober vorgesehene neue Live-Event in Dortmund "Live in den Mai" wurde auf den 30. April verlegt. Es gibt noch TicketsAber: "This is SEA" heißt die Party, die am 31. Oktober um 20 Uhr in der Music Hall steigt. "J.B.O." steht am Freitag, 5....

  • Dortmund-City
  • 18.10.21
Vereine + Ehrenamt
v.l.  J. Skotschke, Geschäftsführer NIENHOF e.V.
      G. Wildförster, Fiddler of Lights 
      L. Wolterhoff, Kämmerer der Stadt Gelsenkirchen
3 Bilder

"Licht braucht die Seele" Fiddler of Light und Wir (NIENHOF e.V.)
Die Ausstellung ist eröffnet !!!

Am Samstag, 16.10.2021, fand in den Räumen der Tagesstätte NIENHOF, die mit Spannung erwartete Eröffnung der Fotoausstellung "Licht braucht die Seele" statt. Ein interessiertes und fachkundiges Publikum sowie Vertreter von Rat und Verwaltung der Stadt Gelsenkirchen, würdigten die (Foto) Ergebnisse aus dem gemeinsamen Projekt, des psychosozialen Trägers, NIENHOF e.V. und dem Gelsenkirchener Fotokünstler, Gregor Wildförster. Eine Kooperation die sicherlich Aussicht auf Fortsetzung hat - so Jürgen...

  • Gelsenkirchen
  • 18.10.21
  • 1
Kultur
Sicherheit als oberstes Ziel: Hagens neuer Veranstaltungskoordinator Julian Gante hat seine Arbeit aufgenommen. Der 33-Jährige ist zur Überwachung und Begleitung von Veranstaltungen, die auf öffentlichen Flächen - wie auf der Springe - stattfinden, selbst vor Ort.

Sicherheit ist oberstes Ziel
Der Event- "Sheriff": Hagens neuer Veranstaltungskoordinator nimmt seine Arbeit auf

"Mein Hauptziel ist es, gemeinsam mit dem Veranstalter die Veranstaltung für alle Teilnehmenden so sicher wie möglich zu organisieren", erklärt Julian Gante, neuer Veranstaltungskoordinator der Stadt Hagen, den Fokus seines Aufgabengebiets. Der 33-Jährige ist seit September dieses Jahres der zentrale Ansprechpartner für Veranstaltungen im Hagener Stadtgebiet. Für den neu eingerichteten Bereich Veranstaltungskoordination im städtischen Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung bringt Julian...

  • Hagen
  • 07.10.21
  • 1
  • 1
Kultur
Wer spinnt den längsten Faden? Opa oder Papa? Oma oder Mama? Oder doch die Kinder? Bei der öffentlichen Mit-Mach-Führung für Kinder in Begleitung zum Thema „Baumwolle spinnen“ kann am Dienstag, 12. Oktober, und am Donnerstag, 14. Oktober, jeweils 14 Uhr im Ratinger Industriemuseum, Textilfabrik Cromford, gewetteifert werden.

Mit-Mach-Führung für Kinder in Begleitung am Dienstag, 12. Oktober, und am Donnerstag, 14. Oktober, in Ratingen
"Baumwolle spinnen" in der Textilfabrik Cromford in Ratingen

Wer spinnt den längsten Faden? Opa oder Papa? Oma oder Mama? Oder doch die Kinder? Bei der öffentlichen Mit-Mach-Führung für Kinder in Begleitung zum Thema „Baumwolle spinnen“ kann am Dienstag, 12. Oktober, und am Donnerstag, 14. Oktober, jeweils 14 Uhr im Ratinger Industriemuseum, Textilfabrik Cromford, gewetteifert werden. Aber bevor aus der Baumwolle mit den Fingern ein Faden gesponnen werden kann, muss sie gut vorbereitet werden: Am Schlagtisch wird die Baumwolle aufgelockert und gereinigt,...

  • Ratingen
  • 07.10.21
Kultur
Die Türen öffnen sich um 21 Uhr, bis 22 Uhr bleibt Zeit für
Begegnungen bei Brot und Wein. Dann beginnt das gut einstündige Programm.

Kleine Ensembles - "Wilde 13"
Nachtkonzerte am Dritten Ort Schloss Ringenberg

"wilde 13" ist die Idee, ein monatliches Nachtkonzert jeweils am 13. zwischen 21 und 23 Uhr stattfinden zu lassen. Abseits aller gängigen Formate soll hier bewusst ein kulturelles Ereignis geboten werden, das in wohltuender Distanz zur alltäglichen Lebenswelt steht. Kleine Ensembles werden in intimer Atmosphäre außergewöhnliche Programme darbieten, denen das nächtliche Publikum - hier auf besondere Art sensibilisiert - sich öffnen und widmen kann. Geselliges Beisammensein Der jeweilige Abend...

  • Hamminkeln
  • 04.10.21
Ratgeber
"Klippe 2", das Begegnungs- und Servicezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde in Langenberg bietet wieder Veranstaltungen an.

Begegnungs- und Servicezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde in Langenberg bietet wieder Veranstaltungen an
"Klippe 2" in Langenberg lädt ein

"Klippe 2", das Begegnungs- und Servicezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde in Langenberg bietet wieder Veranstaltungen an. "Dabei möchte ich Ihnen besonders den Schnuppernachmittag mit „Kartenqueen“ Anja Bley am  Samstag, 16. Oktober, ans Herz legen. Frau Bley ist stellvertretende Leiterin der Velberter Stadtbibliothek und nicht nur das – sie ist ausgesprochen kreativ. Aufmerksam geworden auf Frau Bley sind wir durch unsere Online-Kunstausstellung zugunsten des Seenotrettungsschiffes...

  • Velbert-Langenberg
  • 30.09.21
Ratgeber
Rollator-Tag mit vielen Tipps und Tricks Bereits 2016 erfreute der erste Rollatortag in Herdecke die Senioren.

ostenloses Rollator-Training
Sicher im Alltag

HERDECKE. Archiv Lokalkompass Herdecke. Wie steigt man mit dem Rollator sicher in den Bus ein? Warum ist es gefährlich, sich während der Fahrt auf die Gehhilfe zu setzen? Auf diese und weitere Fragen erhalten Interessierte beim dritten Herdecker Rollator-Tag am Donnerstag, 7. Oktober, von 10 Uhr bis 12 Uhr an der Ecke Wetter-/ Hauptstraße Antworten. Zudem besteht die Möglichkeit, auf einem Rollator-Parcours zu üben, den mitgebrachten Rollator im Rahmen eines kostenloses Technik-Checks...

  • Herdecke
  • 29.09.21
Kultur
"bUNT-International" war der Abschluss der Interkulturellen Wochen am Samstag, 25. September. Foto: Stadt Unna
6 Bilder

Unna feiert kulinarisches Fest
"bUNT-International" - Abschluss der Interkulturellen Wochen

Unna. Zum Abschluss der Interkulturellen Wochen fand am Samstag, 25. September,  auf dem Platz der Kulturen das Familienfest „Bunt International“ statt. Bürgermeister Dirk Wigant freute sich, einige Grußworte an die Gäste zu richten. Um den Zusammenhalt in einer vielfältigen Gesellschaft zu sichern, braucht es Orte, an denen auch Vertrauen wachsen kann, betonte Dirk Wigant. In dieser Woche haben zahlreiche Veranstaltungen stattgefunden, mit dem Ziel, durch Begegnungen und Kontakte zwischen...

  • Unna
  • 28.09.21

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 5. Dezember 2021 um 15:00
  • Dorsten
  • Dorsten

Kindertheater "Honk und Hanna im Eispalast"

Der dicke Kuschelhund Honk und seine Besitzerin Hanna verzaubern Groß und Klein mit einem fantasievollen Wintertheaterstück in der Gnadenkirche Wulfen (Dorsten) am 5.12. um 15 Uhr. Sie erkunden einen Eispalast, finden eine eingefrorene Eisprinzessin und treffen einen verrückten Schneemann, der denkt er wäre ein Hund!! Und am Ende wird Hanna sogar selbst eine Eisprinzessin... . Honk und Hanna sind nach über 1500 Vorstellungen aus der Kindertheater-Welt nicht mehr wegzudenken, überall wird der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.