Veranstaltungen

Beiträge zum Thema Veranstaltungen

Kultur
Eine Szene aus der Produktion "Alice im Wunderland". Auf dem Foto (v.l.): Cassandra Schütt (Alice), Thaddäus Maria Jungmann (Rose), Carolin Karnuth (Rote Königin), Charlotte Welling (Feuerlilie).

Betrieb hinter den Kulissen läuft weiter
Keine Veranstaltungen im Theater Hagen bis Mitte Januar

Die von der Bundesregierung gemeinsam mit den Landesregierungen getroffenen Beschlüsse zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie sowie die jüngsten Äußerungen des NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet zu dieser Beschlusslage lassen die Erlaubnis zur Wiederaufnahme des (eingeschränkten) Spielbetriebs im Theater Hagen gegenwärtig kaum vor Januar 2021 erwarten. Daher hat die Theaterleitung sich entschieden, bis Mitte Januar keine Vorstellungen, Konzerte und weitere Veranstaltungen anzubieten. Ein...

  • Hagen
  • 27.11.20
Kultur
Die Ausstellung „Kunst heilt“ von Thomas Baumgärtel ist bid Ende Januar im Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a, zu sehen.

Veranstaltungen des Kulturamtes der Stadt Hilden im Januar 2021
Kultur im neuen Jahr

Über nachfolgende kulturelle Veranstaltungen informiert das Kulturamt der Stadt Hilden für den Monat Januar 2021. Bis zum 16. Januar läuft die Ausstellung von Ana Lópes-Montes „Das Leben in der Linie“ in der Städtischen Galerie im Bürgerhaus, Mittelstraße 40. Die mexikanische Künstlerin stellt in Hilden aus. Die Ausstellung thematisiert ihre bipolare Erkrankung, die einst zur Zerstörung ihrer gesamten Kunst führte. Es entstanden neue Werke, die erstmalig präsentiert werden. Ana Lopez-Montes...

  • Hilden
  • 27.11.20
Ratgeber
Die Evangelische Familienbildungsstätte bietet nächstes Jahr unter anderem Yoga an.

Evangelische Familienbildungsstätte Mülheim stellt Jahresprogramm vor
550 Gelegenheiten zu Gesundheit, Bewegung, Erziehung und Begegnung

Über 550 Kurse, Veranstaltungen und Workshops aus den Themengebieten Gesundheit, Bewegung, Stressprävention und Ernährung, Nähen, Sprachen, Musik und Malen sowie Elternsein, Erziehung und gesundes Aufwachsen enthält das neue Jahresprogramm der Evangelischen Familienbildungsstätte, das ab sofort an vielen öffentlichen Stellen ausliegt. Auch online kann man durchs Angebot stöbern, Anmeldungen sind ab sofort möglich. Auch im kommenden Jahr trägt die Evangelische Familienbildungsstätte den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.11.20
Kultur
Im Jahr 2020 konnten bis jetzt nur 27 Schulausflüge mit dem Kultursprinter Märkischer Kreis durchgeführt werden. Die Burg Altena ist dabei nur eins von zwölf kulturellen Zielen im Kreis.

Für das Jahr 2020 hatte der Märkische Kreis seinen Zuschuss auf 25.000 Euro erhöht.
Gelder für den Kultursprinter Märkischer Kreis verfallen nicht

Die Corona-Pandemie mache sich in der Statistik des Kultursprinters Märkischer Kreis der vergangenen Monate deutlich bemerkbar, heißt es seitens des Märkischer Kreises. Der Kultursprinter MK ermöglicht Schulklassen einen kostenlosen Transport zu Museen im Märkischen Kreis. Im Jahr 2020 konnten bis jetzt 27 Fahrten durchgeführt werden. Zum Vergleich: Im gesamten Jahr 2019 fanden insgesamt 139 Fahrten mit dem Kultursprinter statt. 55 Fahrten mussten 2020 storniert werden. Diese Absagen sind...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.11.20
Kultur
Die Lindenbrauerei Unna sagt alle November-Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie aus. Ausnahme ist der Live-Stream der Veranstaltungsreihe Jammin’Lounge am Mittwoch, 11. November, ab 20 Uhr aus dem Kühlschiff.

Veranstaltungsreihe Jammin’Lounge am Mittwoch, 11. November, ab 20 Uhr / Jetzt Tickets sichern und abfeiern!
Lindenbrauerei Unna lädt ein zum Live-Stream aus dem Kühlschiff

Auf Grund der aktuellen Corona-Situation müssen alle geplanten Veranstaltungen der Lindenbrauerei Unna im November ausfallen. Eine Ausnahme ist der Live-Stream der Veranstaltungsreihe Jammin’Lounge am Mittwoch, 11. November, ab 20 Uhr aus dem Kühlschiff. Mehr zu dieser Online-Veranstaltung und aktuelle Infos zu den abgesagten Terminen lesen Sie hier: "Wir prüfen gerade die Veranstaltungen und werden schnellstmöglich verkünden, welche Veranstaltungen verlegt oder ganz abgesagt werden...

  • Unna
  • 11.11.20
Kultur
Die Museen und Ausstellungen bleiben auch in Hilden im November geschlossen. Die aktuelle Ausstellung „Kunst heilt“ von Thomas Baumgärtel wird aber verlängert und ist nach dem Lockdown voraussichtlich wieder ab dem 1. Dezember bis zum 31. Januar im Museum zu sehen.

Coronabedingte Änderungen im Hildener Kulturleben im November
Lockdown "light"

Seit dem 2. November ist die neue Corona-Schutzverordnung in Kraft. Die Auswirkungen sind natürlich auch im kulturellen Leben der Stadt Hilden deutlich zu spüren. Die gute Nachricht zuerst: die Stadtbücherei kann weiterhin geöffnet bleiben, Veranstaltungen können im November jedoch nicht stattfinden. „Sollte es coronabedingt doch zu veränderten Bedingungen kommen, werden wir zeitnah entsprechend informieren“ so Silke Liesenkloß, Leiterin der Stadtbücherei. Die Musikschule hat ab sofort beim...

  • Hilden
  • 06.11.20
Kultur
Auch die Schiffsweihnacht fällt in diesem Jahr der Corona-Krise zum Opfer.

Keine Weihnachtsveranstaltungen der MST
Schloss-, Schiffsweihnacht und Weihnachtstreff in Mülheim entfallen

In der Vorweihnachtszeit locken – veranstaltet von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) – in Mülheim traditionell die Schiffsweihnacht am Wasserbahnhof, der Weihnachtstreff auf der Schloßstraße und die Broicher Schlossweihnacht am Schloß Broich und im MüGa-Park. Auf Grund der aktuellen Corona-Lage und der damit verbundenen Planungsunsicherheit entfallen in diesem Jahr alle Weihnachtsveranstaltungen der MST. Wie üblich stellt die MST in der Innenstadt den großen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.11.20
  • 1
Kultur
Gottesdienste in der Versöhnungskirche werden Großenbaum weiterhin durchgeführt.
Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg, Tanja Pickartz

Zurzeit keine Gemeinde-Veranstaltungen in Großenbaum
Weiterhin Gottesdienste in der Versöhnungskirche

In einer kurzfristig anberaumten Sondersitzung hat das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm beschlossen, dass alle Gruppen und Kreise inklusive der kirchenmusikalischen Veranstaltungen im November unterbleiben. Der Konfirmandenunterricht wird virtuell als Videokonferenz gehalten. „Auch wenn sich die Hygienemaßnahmen in allen Bereichen der Kirchengemeinde in den vergangenen Monaten durch einen hohen Standard auszeichneten, der über dem gesetzlich Geforderten und von...

  • Duisburg
  • 31.10.20
Kultur
Viele Existenzen von Künstlern sind durch die Pandemie bedroht. Der Hattinger Kindermusiker Daniel Kallauch und sein Spaßvogel Willibald haben in der Corona-Krise eine Möglichkeit gefunden, neue Wege zu gehen - mit großem Erfolg.

Corona zum Trotz: Singspiel „Weihnachten ist Party für Jesus“ mit großer Flexibilität für Gottesdienst-Gestalter
Hattinger Kindermusiker Daniel Kallauch nutzt Chance und entwickelt neue Ideen

Viele Existenzen von Künstlern sind durch die Corona-Pandemie bedroht. Der Hattinger Kindermusiker Daniel Kallauch hat in dieser Krise eine Möglichkeit gefunden, neue Wege zu gehen - mit großem Erfolg. Wie seine neuen Ideen auch Kirchen und Gemeinden an Heiligabend einen coronakonformen Weihnachtsgottesdienst ermöglichen, lesen Sie hier ... "Statt den Kopf in den Sand zu setzen, hat der Hattinger Musiker durch ein Crowdfunding über 35.000 Euro gesammelt und vor drei Wochen sein 40. Album für...

  • Hattingen
  • 29.10.20
Vereine + Ehrenamt
Die Parkinson Selbsthilfegruppe Marl, Dorsten, Haltern am See sagt für das Jahr 2020 alle Veranstaltungen ab. Grund seien die aktuelle Corona-Lage und die weiter steigenden Infektionszahlen, so die Regionalleiterin der Parkinson Selbsthilfegruppe, Heike Lück. (Symbolfoto)

Gruppenstunden und Weihnachtsfeier der Parkinson-Selbsthilfegruppe fallen wegen Corona-Pandemie aus
Parkinson SHG Marl, Dorsten, Haltern am See sagt Veranstaltungen ab

Die Parkinson Selbsthilfegruppe Marl, Dorsten, Haltern am See sagt für das Jahr 2020 alle Veranstaltungen ab. Grund seien die aktuelle Corona-Lage und die weiter steigenden Infektionszahlen, so die Regionalleiterin der Parkinson Selbsthilfegruppe, Heike Lück. Dies betreffe insbesondere die für Donnerstag, 29. Oktober, und Donnerstag, 26. November, vorgesehenen Gruppenstunden sowie die für Donnerstag, 17. Dezember, geplante Weihnachtsfeier. "Es werden Freizeitaktivitäten durchgeführt,...

  • Marl
  • 27.10.20
Kultur
Antrittsbesuch des neuen Kulturdezernenten der Stadt Mülheim
v.l. Gesa Delia (City-Managerin), Klaus Wiesel (Designer), Ivo Franz (Galerieleiter) , Peter Vermeulen (Kulturdezernent) in der aktuellen Ausstellung von HA SCHULT im Galeriehof "Memorial des Medienumbruchs"
5 Bilder

Neuer Kulturdezernent Peter Vermeulen auf Antrittsbesuch in der Kulturszene der Kunststadt im grünen Ruhrtal
Der neue Kulturdezernent sucht Mäzene und privates Engagement - gute Stimmung beim Antrittsbesuch in der RUHR GALLERY MÜLHEIM

Peter Vermeulen kam zum Antrittsbesuch in den Mülheimer Kulturort Villa Schmitz-Scholl in die Ruhrstraße 3 / Ecke Delle. Der Nachfolger von Marc Buchholz (seit 7. Oktober 2020 Oberbürgermeister der Stadt Mülheim)  Peter Vermeulen hat zusätzlich interimsweise das Kulturdezernat der Stadt Mülheim an der Ruhr übernommen. Vermeulen besuchte am Dienstag, dem 20.10.2020 die Ausstellungsmacher und Kunstschaffenden in der Mülheimer Kunstgalerie zusammen mit der Mülheimer Citymanagerin Gesa...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Alfred Beyer, Vorsitzender des Vereins für Bewegungsförderung und Gesundheitssport (VBGS), freut sich über eines der „Care-Pakete“.

Neuigkeiten aus Speldorf
Liebevolle "Care-Pakete" für IGS-Mitglieder

Von RuhrText Der dynamische Verlauf der Corona-Krise macht eine vorausschauende Planung für Veranstaltungen nahezu unmöglich. Auch fast alle Veranstaltungen in Speldorf sind abgesagt oder vorerst verlegt worden. Auch die Interessen-Gemeinschaft Speldorf (IGS) leidet unter der Pandemie. „Natürlich würden wir gern wieder zum Speldorfer Mittag, zum Kaffeeklatsch und ähnlichen Veranstaltungen einladen. Doch wir sind uns auch der Verantwortung bewusst, die mit der Durchführung einhergehen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.10.20
LK-Gemeinschaft

Feier durch Kommunalen Ordnungsdienst beendet
Verstöße gegen Coronaschutzbestimmungen

 Am vergangen Samstag hat der Kommunale Ordnungsdienst der Stadt Gelsenkirchen eine Veranstaltung in einem angemieteten Saal eines Restaurants in der Gelsenkirchener Innenstadt mit rund 30 Gästen unmittelbar nach Beginn beendet. Bei der Veranstaltung war es zu zahlreichen Verstößen gekommen, so wurden die Abstandsregeln und die Maskenpflicht nicht eingehalten. Außerdem standen keine Desinfektionsmittel bereit und die Fenster waren verschlossen – das heißt es wurde nicht gelüftet. ...

  • Gelsenkirchen
  • 14.10.20
Kultur
GOP in Essen
2 Bilder

G.O.P in Essen
Aktuelles Programm WET

G.O.P in Essen Aktuelles Programm WET Volles Haus und kein Gedränge. Das GOP hat viel getan um die Corona Maßnahmen umzusetzen. Wie immer wurde jeder Gast extrem höflich begrüßt. Schon am Anfang bei der ersten Nummer konnten die ersten drei Reihen erfahren warum die Show den Namen WET (Nass) trägt. Eine kleine Badewanne musste von der Bühne aus über die ersten 3 Reihen mit Wasser gefüllt werden, was nicht klappte. Im Programm auch immer wieder Hinweise auf das Abstandsgebot, sei es ein...

  • Essen-Süd
  • 10.10.20
Ratgeber
Die Infektionszahlen steigen, die Regeln ändern sich: Ab Montag gelten in Essen neue Auflagen für Feste im öffentlichen wie auch privaten Raum.

Corona-Infektion: Zahlen steigen in Essen immer weiter - Neue Regeln ab Montag

Ab Montag ändern sich die Auflagen vor allem für Feste und Feierlichkeiten Noch ist Essen weit von den Fallzahlen Berlins oder anderer NRW-Kommunen wie Wuppertal und Hagen entfernt. 297 Infizierte (+38 gegenüber dem Vortrag) wies die Statistik am Donnerstag dieser Woche aus. Dennoch wird reagiert. Ab Montag, 12. Oktober, gelten neue Regelungen. Vor dem Hintergrund steigender Coronavirus-Infektionszahlen in Essen und dem sich abzeichnenden Trend zur längerfristigen Überschreitung des...

  • Essen-Borbeck
  • 08.10.20
Vereine + Ehrenamt
Unter dem Motto „Zusammen ist schöner als allein“ finden in der Seniorenbegegnungsstätte der Caritas in der Aktienstraße in Mülheim unterschiedliche Veranstaltungen statt.

Caritas in Mülheim
Veranstaltungen der Seniorenbegegnungsstätte in der Aktienstraße

In der Seniorenbegegnungsstätte der Caritas in der Aktienstraße 78a in Mülheim finden regelmäßig verschiedene Veranstaltungen statt. Informationen erhält man unter Telefon 472957.  Montag bis Donnerstag 9 bis 12.30 Uhr: Sprachkurs „Deutsch für Geflüchtete A2“ (Anfänger) Jeden Montag 14 bis 18 Uhr: Offener Begegnungs -und Spielenachmittag Jeden 3. Montag im Monat 15 bis 17 Uhr: Diabetiker Kaffeeklatsch Jeden Dienstag 15.30 bis 18 Uhr: Englisch - nicht nur für Senioren Jeden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.10.20
Kultur
Der Soroptimist Club Wesel (v.l.): Agnes Ridder (Vize Präsidentin ab 1.10.2020), Katharina Klump (Schriftführerin), Sabine van Nahmen (Präsidentin und zukünftig ab 1.10.2020 Programmdirektorin), Bettina van Husen (Schatzmeisterin), Carolin Klump (Presse-/Internetbeauftrage), Verena Michaelis (Präsidentin ab 1.10.2020).
2 Bilder

Kinoprojekt im Scala muss abgesagt werden - Spenden, die Anliegen der "besten Schwestern" unterstützen willkommen!
Ämterübergabe im SI-Club Wesel

Am 1. Oktober 2020 endet die Amtszeit unserer sehr engagierten Präsidentin Sabine van Nahmen. Sie übergibt das Amt an Verena Michaelis, der wir für die kommenden zwei Jahre eine glückliche Hand wünschen.", heißt es seitens des Soroptimist Club Wesel. Die Covid-19 Pandemie stellt uns alle vor neue Herausforderungen im Alltag, die auch vor den Planungen des SI-Clubs nicht Halt machten. Gerne hätten die Präsidentin und der Club die Tradition eines gemütlichen Picknicks in „weißer Atmosphäre“...

  • Wesel
  • 28.09.20
Politik

Und nun?
Corona wirbelt alles durcheinander

In meinem engeren Bekanntenkreis gibt es am Samstag eine Hochzeit und am Sonntag eine Kommunion. Ab morgen müssen Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen 14 Tage im voraus angemeldet werden. Ich weiss nicht, ob für diese Familienfeiern mehr als 50 Gäste eingeladen wurden. Ich überlege nur -  was  bedeutet die Vorschrift  für meine Bekannten?

  • Düsseldorf
  • 25.09.20
  • 12
  • 3
Kultur
Am Donnerstag, 24. September, auf der "Offenen Bühne" im Scala Kulturspielhaus in Wesel: Der junge Bauchredner aus Ginderich, Daniel Stippel (17).
4 Bilder

Programm des Kulturspielhauses vom 24. bis 27. September 2020
Wieder eine “Offene Bühne“ im Scala Wesel

Am Donnerstag, 24. September, um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) gibt es wieder eine "Offene Bühne" im Scala Kulturspielhaus in Wesel. Ob Laie oder Profi, ob allein oder zu mehreren, ob jung oder alt: die Bühne ist offen für alle, die ihr Talent innerhalb eines Auftritts von maximal 20 Minuten zeigen möchten. Diesmal wieder mit viel Musik, Comedy, Tanz und einem jungen Bauchredner aus Ginderich, der sein Talent bereits mit 12 Jahren entdeckte. Heute ist Daniel Stippel 17 Jahre alt und möchte...

  • Wesel
  • 23.09.20
Kultur
Vom 19. September bis zum 4. Oktober gibt es spannende Geschichten und Perspektiven zu entdecken.
Grafik: Stadt Monheim

"Interkulturelle Faire Wochen"
Miteinander in Monheim

Ausstellungen, Lesungen, Theater, Film, Kunst – während der "Interkulturellen Fairen Wochen" sind Monheimerinnen und Monheimer auf verschiedenen Ebenen eingeladen, die Welt und die Stadt mit anderen Augen zu sehen. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung organisieren Vereine, Organisationen und Einrichtungen ein vielfältiges und attraktives Programm. „Die Aktionen und Veranstaltungen beleuchten das Miteinander in Monheim und auf der Welt auf unterschiedliche Weise“, freut sich Annika Patz,...

  • Monheim am Rhein
  • 17.09.20
Politik

„Politik braucht Ausdauer!“ – Zielgrade eines langen Wahlmarathons in Sichtweise!

Vom Infostand über den klassischen Haustürtalk bis zur Jogging-/Radtour um den See! Kupferdreh. An diesem Wochenende sind die Bürgerinnen und Bürger besonders politisch gefragt, denn am kommenden Sonntag sind Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen. Anlass für die Politik in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh, um zum Ende eines langen und intensiven Wahlkampfmarathons auf den letzten Metern noch einmal alle politischen Kraftreserven freizusetzten. Mit der Zielgraden schon im Blick laden die...

  • Essen-Ruhr
  • 10.09.20
Kultur
Kabarettist Wolfgang Trepper bleibt „pro doMMo“ treu und verschiebt seinen Auftritt.

Anja Lerch und Wolfgang Trepper halten dem Förderverein „pro doMMo“ die Treue
Veranstaltungen um ein Jahr verschoben

Der Förderverein zur Erhaltung der evangelischen Kirche Mittelmeiderich „pro doMMo“ hatte für Herbst und Winter 2020 zwei große Veranstaltungen geplant. Der Verein bedauert, dass sie wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht durchgeführt werden können; er freut sich aber umso mehr, dass keine der beiden ausfällt: So hat Anja Lerch das schon traditionelle Wintersingen, das sie immer mit viel Publikum macht und dieses begeistert, um ein Jahr auf den 15. Dezember 2021 verschoben. Und auch...

  • Duisburg
  • 09.09.20
Ratgeber
Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Anja Sklorz (Bürgerhaus Methler) laden am 14.09. zu einem Kaffee-Workshop ein. Der Workshop findet Corona-bedingt in einer Klein-Gruppe statt. Um Voranmeldung wird daher gebeten.
2 Bilder

Fair statt mehr! Verbraucherzentrale und Bürgerhaus Methler planen Aktionen
Faire Woche steht bevor

Fair statt mehr! ... für ein gutes Leben So lautet das Motto der bundesweiten Fairen Woche, die immer in der zweiten Septemberhälfte stattfindet.  In  diesem Jahr geht es schwerpunktmäßig um den nachhaltigen Konsum - das umfasst nicht nur die Nutzung fair-gehandelter Produkte - sondern auch weniger, aber besseren Konsum, längere Nutzung, mehr Qualität statt Quantität. Mehr dazu wird auch in der Infoschau "Fair statt mehr" zu sehen sein, die die Umweltberatung der Verbraucherzentrale ab 11. ...

  • Kamen
  • 03.09.20
  • 1
Kultur
Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld setzt mit seiner spontanen Aktion ein hoffnungsvolles Zeichen für die Unnaer Kulturlandschaft. Foto: privat

Künstler Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif überraschen mit toller Aktion
Grünes Licht für Unna

In den letzten Tagen werden sich einige Unnaer über grünes Licht in privaten Gärten, auf Balkonen, in Fenstern und an Fassaden gewundert haben. Über das ganze Stadtgebiet verteilt leuchtet es abends und zaubert einen Hoffnungsschimmer in die Dunkelheit. Hinter dieser Aktion stecken die bekannten Unnaer Licht-Designer und Unternehmer Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif (world of lights), mit ihren Profi-Scheinwerfern. Die spontane Licht-Aktion hat einen kultur-politischen Hintergrund...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.