Erfolgreicher Jahresabschluss für den Shotokan Karate Wesel e.V.

7Bilder

Zum Ende des Jahres standen noch zwei Termine für den Shotokan Karate Wesel e.V. auf dem Kalender, bevor es in die verdienten Weihnachtsferien ging.

Der letzte Wettkampf des Jahres für den Verein ist traditionell der Dojo Cup in Münster. Bereits seit Jahren werden wir zu diesem gemeinsamen Vereinsturnier von unseren Freunden des Shotokan Karate Dojo Münster e.V. eingeladen und jedes Jahr übertreffen sich die Münsteraner bei der Organisation dieses Turniers. Mit belegten Brötchen, Obst, frischen Waffeln und Getränken war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Einige Dan-Träger (Schwarzgurte) beider Vereine stellten die Kampfrichter. So konnten vor allem Neueinsteiger in familiärer Atmosphäre erste Wettkampferfahrungen sammeln.

Nach einem gemeinsamen Aufwärmtraining und kurzer Einweisung der Kampfrichter wurde es ernst. Etwa vierzig Aktive starteten in mehreren Disziplinen und Altersgruppen. Da galt es keine Zeit zu verlieren, denn im Anschluß sollte noch zünftig gefeiert werden.

Für die Weseler Sportler hatte sich das intensive Zusatztraining als Vorbereitung gelohnt. Sie konnten 11 erste Plätze, 8 zweite, 8 dritte Plätze und den Techniker Preis mit nach Hause nehmen. Nicht nur die Kinder sorgten bei den Trainern für so manche Überraschung. Der ungewohnte Bodenbelag und die Aufregung ließ manchen unter seinen Möglichkeiten bleiben, während andere richtig aufdrehten und über sich hinaus wuchsen.

Die Einzelergebnisse als Zusammenfassung:

Unterstufe (9.-7. Kyu bis 10 Jahre):

Kata (Formenlauf)                             
1. Xenia Block
2. Lucy Peper  
3. Dimitroula Petsa 

Sanbon Kumite (Kampf)   
1. Lucy Peper
2. Apostolis Petsas
3. Xenia Block

Unterstufe (9.-7. Kyu 11-14 Jahre):

Kata     
1. Eleftherios Petsas             
2. Emilia Stawczyk
3. Kira Block     

Kihon Ippon Kumite
1. Eleftherios Petsas
2. Emilia Stawczyk
3. Kira Block

Jugend Oberstufe (6.-1. Kyu bis 14 Jahre):

Kata    
1. Kiara Trujillo       

Kihon Ippon Kumite
1. Kiara Trujillo

Oberstufe (6.-1. Kyu ab 15 Jahre)

Kata    
1. Ayleen Reddmann    
2. Janet Kauka
3. Gerson Paloka   

Kihon Ippon Kumite Damen
1. Ayleen Reddmann
2. Janet Kauka
3. Sandra Schröder

Kumite Damen (Freikampf)
1. Janet Kauka
2. Anne Kraft
3. Geralda Paloka

Kata Mannschaft

Unterstufe (9.-7. Kyu)
1. Karate-Girls: Lucy Peper, Elpida Petsa und Nasra Karatas
2. EmXeKi: Emilia Stawczyk, Kira und Xenia Block
3. 46er: Kiara Trujillo, Dimitroula Petsa und Eleftherios Petsas

Oberstufe (6.-1. Kyu)
1.Tiger-Women: Ayleen Reddmann, Janet Kauka, Gina Dostal

Den Techniker Preis für besondere Entwicklung und technische Ausführung bekam in diesem Jahr Sandra Schröder.

Für uns als Trainer ist es immer wieder schön zu sehen, wenn das mitunter zähe Training Früchte trägt. Das konnten die Kinder dann auch am letzten Freitag vor den Ferien bei der Weihnachtsfeier ihren Eltern demonstrieren.

Nach der offiziellen Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden und Cheftrainer Michael Jarchau (6.Dan) folgte ein kleiner Ausschnitt des Trainings als Vorführung. Hierbei konnten die Eltern sehr gut die Unterschiede und Entwicklung von den Anfängern zu den Fortgeschrittenen, den Farbgurten beobachten. Im Anschluss wurde das von den Eltern durch zahlreiche Kuchenspenden gefüllte Buffet geplündert und die Trainer und Helfer standen für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Als Dank der Eltern für die geleistete ehrenamtliche Tätigkeit der Trainer gab es eine Überraschung, die uns sprachlos machte...
Eine grosse Kiste gespickt mit allerlei zum Teil selbstgebackenen Köstlichkeiten wird uns die weitere Arbeit mit den Kindern versüßen. Im Namen des gesamten Trainerteams möchten wir uns nochmal ganz herzlich dafür bedanken.

In diesem Sinne, auf ein Neues im Neuen Jahr. Trainingsbeginn ist Montag, der 07.01.19 zu den gewohnten Zeiten.
Wer mehr über uns und unseren Verein erfahren möchte, schaut einfach mal auf unserer homepage vorbei. www.karate-wesel.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen