Laufsport in Wesel
Hadi Walker und Läufer auf Zollverein – Sport in Coronazeiten

9Bilder

4 Walker und 6 Läufer der Hadis traten am Sonntag, 2. August in Essen-Katernberg beim Charitylauf „6. Herz- u. Kreislauf Essen“ auf Zollverein an. Bei herrlichem Wetter und in beeindruckender Kulisse der Weltkulturerbe-Zeche hatte man die 10 km-Strecke ins Visier genommen.
Das diese Veranstaltung überhaupt möglich war, ist einem mühsam erarbeiteten Konzept unter Beachtung der derzeit geltenden Hygieneregeln zu verdanken. Als Einzel-Teilnehmer oder Gruppe bekam man eine ausgewiesene Startzeit zugesendet, zu der man kurz vorher am Check-IN eintreffen musste. Der Check-IN wurde klugerweise in den Innenhof an einen Parklplatz gelegt, bot so die Möglichkeit genügend Abstand zu halten, sich warm zu machen und in Reichweite der Lautsprecher zu sein. Nach dem Gruppenfoto und toller Moderation ging es wie gewohnt in den Wettkampf. Was sich nach einiger Zeit zeigte ist, dass durch die versetzten Startzeiten und die Rundenlänge (ca. 3,3 km) auf der Strecke kaum Gruppenansammlungen da waren und man entspannt sein eigenes Tempo walken oder laufen konnte mit Überholmöglichkeit.

Allen 10 Hadi-Teilnehmern hat es am Sonntag nach den vergangenen Absagen sehr viel Spaß gemacht, mal wieder mit Startnummern am Trikot mit Mitstreitern eine Veranstaltung zu absolvieren trotz einiger fremder Umstände wie z.B. fehlender Massenstart und Wasserstände.
Die Läufer-Gruppe der HADIs lief unter dem Namen „Laufen für Jose“ (Jose‘ Carreras Stiftung) wofür Hadi-Mitglied Clemens Rupperath als Spendenläufer agiert. Hier lieferte Helge Rademacher mit Platz 72 der Männer; 4. Altersklasse M55 in 44:18 Minuten ein sehr gutes Rennen. Danach folgten dann auf Platz 116 Clemens Rupperath in 48:17 Minuten 11. M 50. 189 Hardmut Skarda in 54:43 Minuten 25. M50. Platz 88 der Frauen Ilona Schroer in 1:00:37 Stunden 6. W55. Platz 239 Axel Schober in 1:02:39 Stunden 27. M55 und auf Platz 98 der Frauen Andrea Rieke in 1:03:27 Stunden 12. W45.
Die Gruppe „Hadi Walking Team“ startete ca. 1 Stunde später zur sonnigen Mittagszeit auf die Zollvereinstrecke. Da es keine Walking-Wertung gab, wurde man unter den Läufern gelistet. Mit Zeiten deutlich unter 1 Stunde 20 Minuten lieferten alle Hadis ein tolles Ergebnis ab. Schnellste war Sonja Schramm1:14:34 Stunden, danach folgten Martina Langhoff in 1:15:24 Stunden, Ruth Koster in 1:17:48 Stunden und Herbert Schramm1:17:49 Stunden

Autor:

Dieter Kloß aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen