25.09.2011 - 40 Jahre DPSG Wesel-Flüren

13Bilder
Wo: DPSG Wesel-Flüren, Bislicher Straße, 46487 Wesel auf Karte anzeigen

Vor über vierzig Jahren gründeten die Familien Marx, Hußmann und Köppers - rund um den Kirchturm der St. Marien-Kirche in Wesel-Flüren - den Pfadfinderstamm DPSG Wesel-Flüren. Noch heute treffen sich die über 200 Pfadfinder mit über 30 Verantwortlichen Woche für Woche, um mit Kindern und Jugendlichen engagiert und sinnvoll die Freizeit zu gestalten. Kochen und backen während der Gruppenstunden, Lagerfeuer-Romantik, Wanderungen mit und ohne Kompass, Liederabende, Kreativität, Engagement im Naturschutz sind nur wenige Veranstaltungsangebote für Mädchen und Jungen, die sich Pfadfinder nennen. Vielen Erwachsenen kommt der Leitsatz für Pfadfinder „Jeden Tag eine gute Tat!“ in den Sinn.

Die Verantwortung des Vorsitzes liegt heute in den Händen von Bärbel Flores, die mit ihrer ganzen Familie einen der bedeutendsten Jugendverbände im Stadtgebiet Wesel repräsentiert. Thomas Radtke, Christoph Lause und Birgit Born sind verlässliche Vorstandsmitglieder. Ehemalige Stammesleiter waren u. a. der sehr beliebte Helmut Marx und der für Weseler Jugendbelange sehr aufgeschlossene Klaus Elfert. Ganz besonders am Herzen lagen dem ehemaligen Pfarrer Wiesner immer seine Pfadfinder. Jährlich zählen die Zeltlager zu den Highlights der Pfadfinder, die hauptsächlich in den Ferien organisiert werden. Besonders beliebt sind die Treffen mit anderen Stämmen, auch in benachbarte Länder. Gerne erinnern sich die Flürener DPSG-ler an das große Pfadfindertreffen rund um den Weseler Auesee. Bärbel Flores schwärmt heute immer noch von der einzigartigen Atmosphäre dieser Pfadfinder-Mammut-Veranstaltung.

Beim Samstag-Abend-Treffen der „Ehemaligen“ wurden selbstverständlich viele Pfadfinder-Erlebnisse der letzten vier Jahrzehnte ausgetauscht.

Am Sonntagmorgen im Gottesdienst und anschließend auf dem Vorplatz der Kirche trafen sich aktive, passive, junge und alte Pfadfinder mit vielen Gästen aus dem Weseler Ortsteil Flüren, um das 40jährige Jubiläum gebührend zu feiern. Pastor Stefan Sühling, Karl-Heinz Ortlinghaus vom Jugendhilfeausschuss, Kirchenvorstandsmitglied Josef Hermsen, Elisabeth Marx, Anselm Thissen und viele weitere Gäste genossen bei strahlendem Sonnenschein das Ambiente vor der Flürener Marienkirche.

Nach über 40 Jahren werden die Pfadfinder aus Flüren mit Sicherheit auch weiterhin „Allzeit bereit“ sein!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen