DANKE allen lieben Menschen, die für Hexchen gespendet haben!!

Hexchens grosse OP erfolgte am 25.5. und unser TA hat wieder Grosses geleistet! Der ganze Bauch war ein Disaster: die Milz hatte einen Riss, alle Organe waren mit riesengrossern Verwachsungen(siehe Foto) an der restlichen Bauchdecke verhaftet, die gerissene Bauchdecke war teilweise aufgerollt. Unser Dr. hat die Verwachsungen akribisch entfernt, die Milz gerettet und die Bauchdecke filigran zusammengesetzt ohne Netz. Eine Meisterleistung..Hexchen ist insgesamt nun viel besser gelaunt, macht Köpfchen und schnurrt, da sie keine Dauerschmerzen mehr hat!Samstag gehts zum Fädenziehen. Sie muss noch 1 Woche in der Quarantäne bleiben, dann gehts auf eine ruhige Pflegestelle zur Reha!! Ein riesengrosses Dankeschön an alle Spender und unseren tollen Tierarzt Dr. Carol Felfalusi!!

Autor:

Karin Obbink aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.