Karneval in Wesel/Niederrheinhalle
Prunksitzung des Elferrats der Kolpingsfamilie

Kristin Lohmann, Präsidentin des Elferrates der Kolpingsfamilie, und Jürgen Göbeler, Sitzungs- und Ehrenpräsident des Elferrates der Kolpingsfamilie,
  • Kristin Lohmann, Präsidentin des Elferrates der Kolpingsfamilie, und Jürgen Göbeler, Sitzungs- und Ehrenpräsident des Elferrates der Kolpingsfamilie,
  • hochgeladen von Jutta Kiefer

Der Elferrat der Kolpingsfamilie lädt am 23. Februar die Narrenzunft zur Großen Prunksitzung in der Niederrheinhalle ein.

Um Punkt 19.11 Uhr hält der Elferrat mit dem Prinzenpaar der Stadt Wesel, Prinz Christian I. und Prinzessin Sonja I., Einzug, gefolgt von der Prinzengarde der Stadt Wesel, der Bürgermeisterin der Stadt Wesel, dem CAW und den Abordnungen befreundeter Gesellschaften.

Die „Ruhrpottmädels“, drei Damen aus Duisburg, präsentieren ab 19.45 Uhr Selbstkomponiertes. Ihre gelebte Fröhlichkeit ist hochgradig ansteckend. Die Kindertanzgarde des Elferrates führt einen Tanz auf.

Anschließend verzaubert Bauchredner „Mawisch“ das Publikum, wenn er sich mit seinem Kumpel Julius unterhält. Im Anschluss zeigt die Kindertanzgarde ihren Showtanz. Musikalisch begeistert das „Fanfarencorps CCL Wesel“ aus Lackhausen. Es folgt der Gardetanz der Sternschnuppen. Sternschnuppen ist der neue Name der Tanzgarde des Elferrates der Kolpingsfamilie.

Das Kinderprinzenpaar der Stadt Wesel, Prinz Conrad I. und Prinzessin Lena II., ziehen mit dem Fanfarencorps CCL Wesel und den Abordnungen befreundeter Gesellschaften ein. Im Anschluss zeigt die Live-Band „Spökes“ mit „111% jeck!“ eine eindrucksvolle Bühnenshow mit Licht- und Spezialeffekten. Ihr umfangreiches Repertoire umfasst Kölschrock, Karnevalsklassiker, Partyhits und Popmusik.

Die Sternschnuppen zeigen einen Showtanz und das legendäre Männerballett zeigt seine begnadeten Körper. Dirk Elfgen, altbekannter, erstklassiger Entertainer in Musik und Wort, hält optische und akustische Überraschungen bereit. Ab 23.20 Uhr beginnt die Aftershow Party mit dem altbekannten DJ Michael Blenk.

„Die Duale Sitzung, traditioneller Sitzungskarneval kombiniert mit dem Partyfeeling der jungen Generation, hat sich inzwischen etabliert und ist erfolgreich“ beschreibt Sitzungspräsident Jürgen Göbeler den Abend, und fiebert gemeinsam mit Präsidentin Kristin Lohmann der Prunksitzung entgegen.

Eintrittspreise:

15 € / Schüler 10 € im Vorverkauf
17,50 € /Schüler 10 € an der Abendkasse
5 € Aftershowparty

Kartenvorverkauf:

Schreibwaren Tönnes, Brückstraße 3, 46483 Wesel
Kolpinghaus, Am Nordglacis 43, 46483 Wesel
… und bei allen Vorstandsmitgliedern des Elferrates

Autor:

Jutta Kiefer aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.