Aus der Jahreshauptversammlung des Schalke-Fanclubs Diersfordt
Umbesetzungen um Vorstand, Nachbetrachtung des 20-Jährigen und Ausblicke

Der Schalke-Fanclub Diersfordt hielt seine Jahreshauptversammlung ab. Durch den überraschenden Tod des Gründungsmitgliedes und Vorsitzenden Wolfgang Krusdick (Diersfordt) im Herbst war es nötig, außerplanmäßig einige Wahlen vorzuziehen.

Bei der überraschend gut besuchten Versammlung, die von Helmut Menke (Flüren) geleitet wurde, wählten die Mitglieder einstimmig den bisherigen stell. Vorsitzenden Detlef Pollmann (Flüren) zum neuen Vorsitzenden. Den hierdurch nun freigewordenen Platz nimmt Ulrich Hölker (Mehrhoog) ein.

Weiter gehören dem Vorstand Robert Nienhaus (Flüren) als Kassierer, Sabine Jackel (Flüren) als Schriftführerin und Daniel Pollmann (Kiel) als Verantwortlicher für die sozialen Medien an. Die Kassenprüfer Gabriele Damhus (Wesel) und Bernd Tiedemann (Flüren), der in dieser Funktion ausschied, konnten von einer ordnungsgemäßen Kassenprüfung berichten. Als neuer Kassenprüfer fungiert nun Rocky Maczka (Diersfordt).

Der Fanclub, der seinen Sitz im „Dorfkeller“ direkt am Kreisverkehr am Ortseingang in Flüren hat, fährt regelmäßig mit Fahrgemeinschaften zu den Heimspielen der Königsblauen. Heim- und Auswärtsspiele werden zudem gemeinsam im „Dorfkeller“ von denjenigen geschaut, die nicht zu den Spielen fahren.

Im Rahmen des 20-jährigen Bestehens richtete der Fanclub im vergangenen Jahr eine Bezirkstagung aus. Dazu gab es unter anderem das alljährliche Jahresabschlusskegeln und einen niederrheinischen Abend in gemütlicher Runde, denn auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz.

In diesem Jahr fand bereits ein gemeinsames Frühstück statt, zudem nahm man wieder zahlreich am jährlichen Vereinspokalschießen der Diersfordter Vereine teil.
Angedacht sind zudem in den nächsten Wochen ein Grill- und Sommerfest mit Radtour, der Besuch der Saisoneröffnung „auf Schalke“ (Schalke-Tag) am 11. August und noch ein paar weitere Überraschungen. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen, unverbindlich vorbei zu schauen.

Weitere Informationen gibt es auf der Facebook-Seite des Vereins.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen