Rotary Club Wesel-Dinslaken zeichnet junge Menschen aus, die sich verdient machen
Wie Fliesenleger, Jungpolitiker, Dressurreiter und Schülersprecher in die Erfolgsspur kommen

Diesen Screenshot stellt Ausrichter Max Trapp zur Verfügung. Herzlichen Dank dafür!
4Bilder
  • Diesen Screenshot stellt Ausrichter Max Trapp zur Verfügung. Herzlichen Dank dafür!
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis Wesel

Sie sind sowieso schon recht erfolgreich und bekommen vom Rotary Club Wesel-Dinslaken noch eine beachtliche Anerkennung obendrauf: Sascha Cuppenbender und Maksim Bondarenko aus Wesel sowie Annika Rühl aus Voerde und Jonah Hassel aus Dinslaken wurden jetzt mit Preisen ausgezeichnet - wegen der Pandemie-Einschränkungen auf dem virtuellen Wege.

 75 Zugeschaltete waren via "ZOOM" mit dabei, als Angehörige den vier jungen Preisträger, ihre Urkunden übergaben. Sascha Cuppenbender wurde wegen seiner außergewöhnlichen Leistungen als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger und seinem Engagement bei den Dompfadfindern ausgezeichnet. Sein Berufsschullehrer Karl-Heinz Müller bezeichnete den 22-Jährigen In seiner Laudatio als „Riesenbeispiel dafür, dass man nach dem Abitur auch im Handwerk große Ergebnisse und einen erfolgreichen Weg beschreiten kann.“  Der Weseler, der sein Abitur am Andreas-Vesalius-Gymnasium machte, hatte seine Ausbildung mit der Durchschnittsnote 1,0 abgeschlossen und vor kurzem an der Meisterschule Köln seinen Meister und Bachelorabschluss bestanden.

Ebenfalls in Wesel tätig ist der frisch gebackene Abiturient Maksim Bondarenko, der als einer der Abi-Jahrgangsbesten in Bochum Jura studiert und Staatsanwalt werden will, wolle als Vorsitzender der Weseler Jusos „das Leben einiger Menschen ein Stück besser machen.“ Bondarenko ist neuer Chef der Jusos Wesel. "Er ist authentisch und mitreißend", lobte seine Laudatorin Karen Schneider, Direktorin des Konrad-Duden-Gymnasiums.

Als dritte Preisträger ausgezeichnet wurde Annika Rühl (22) aus Voerde, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Schon in ihrer Kindheit entdeckte sie ihre Liebe zu Pferden, hat mit großem Engagement und Einsatz im Schwerpunkt „Dressur“ eine Vielzahl von Turnieren gewonnen und ist inzwischen als Bereiterin in einem Dressurstall tätig. Jonah Hassel (17) aus Dinslaken hat gerade sein Abitur mit der Note 1,0 bestanden. In der Schule war er unter anderem Sanitäter und Schülersprecher. Außerschulisch ist er in verschiedensten Funktionen in der Kirchengemeinde St. Vincentius in Dinslaken aktiv.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen