videokonferenz

Beiträge zum Thema videokonferenz

LK-Gemeinschaft
Bei der digitalen Mitmachaktion können u.a. Schulsanitäter*Innen lernen sich Verletzungen zu schminken. Foto: Julia Marie Schmidt

Per Videokonferenz lernen Verletzungen zu schminken
Jugendrotkreuz bietet digitale Mitmach-Angebote

Normalerweise treffen sich viele unserer Schulsanitäter*Innen in den weiterführenden Schulen wöchentlich oder 14-tägig zu AGs wo gemeinsam Erste Hilfe geübt wird, stehen in den Pausen bereit um kleine Notfälle zu versorgen oder besuchen gemeinsam Wettbewerbe und Workshops. Kreis Unna. Und auch die aktiven Jugendrotkreuzler*innen im Kreis Unna sind es gewöhnt, regelmäßig zu ihren Gruppenstunden in den Ortsvereinen zusammen zu kommen oder auf Freizeiten gleich mehrere Tage in der Gruppe zu...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.06.20
Wirtschaft
Viele positive Rückmeldungen bestätigen, dass die virtuellen Stammtische des Indurstieverein Langenfeld auf großes Interesse bei den Mitgliedern stoßen. Mit einer Videokonferenz als Mittel der Kontaktpflege in Corona-Zeiten ist man einen kleinen Schritt bei der wahrnehmbaren Digitalisierung weiter gekommen.

Industrieverein Langenfeld veranstaltet virtuellen Stammtisch
Chancen der Krise

Am Dienstag, 9. Juni, lädt der Industrieverein Langenfeld von 19 Uhr bis etwa 20.30 Uhr zum vierten virtuellen Stammtisch. "Bei den Diskussionen in letzter Zeit ist uns aufgefallen, dass neben der Digitalisierung Unmut, Unwissen und Unverständnis zum Thema Bildung, Ausbildung und das Nichtnutzen der Krise zur Neuausrichtung für unsere Mitglieder erkennbar wird", erklärt Gerhard Witte, Vorsitzender des Industrievereins. Um etwas Klarheit zu schaffen, wird der nächste virtuelle Stammtisch...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.06.20
Politik
Das Thema "Corona" wird im Mittelpunkt der Videokonferenz der CDU Gladbeck am Donnerstag, 4. Juni, stehen. Prominenteste Teilnehmer wird dabei der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul sein.

Wie sieht die Arbeit von Ministern und Politikern in Corona-Zeiten aus?
Gladbecker CDU lädt zur Videokonfernz mit Minister Reul ein

Wenn auch eher langsam kommt der Wahlkampf auf lokaler Ebene in Schwung. Auch wenn Corona viele Pläne der Gladbecker Parteien durchkreuzt hat. Das trifft auch für die CDU zu, die aufgrund dre aktuellen Situation eine Reihe von Veranstaltungsformaten überdenken musste. So war vor Ort am 4. Juni eigentlich eine Abendveranstaltung mit dem nordrhein-westfälischen Innenminister Herbert Reul geplant, doch wegen Corona hatten sich die Gladbecker Christdemokraten bereits auf eine Absage...

  • Gladbeck
  • 29.05.20
Politik
Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp bedankt sich per Videokonferenz für die Zusammenarbeit bei Nick Barber, dem ehrenamtlichen Bürgermeister von Felixstowe.

Felixstowe verabschiedet ehrenamtlichen Bürgermeister Nick Barber - Stellvertreter Mark Jepson übernimmt ab sofort Amt
Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp bedankt sich per Videokonferenz für Zusammenarbeit

Mal eben nach England fliegen, gehörte für viele Menschen noch vor einigen Monaten zum Alltag. Auch Bürgermeisterin Ulrike Westkamp besucht jährlich Wesels Partnerstadt Felixstowe. Doch derzeit gestalten sich Reisen nach Großbritannien schwierig. Deshalb schaltete der Rat der Stadt Felixstowe Bürgermeisterin Ulrike Westkamp per Videokonferenz live zu, um ihren Amtskollegen Nick Barber zu verabschieden. Der ehrenamtliche Bürgermeister von Felixstowe, Nick Barber, gab bereits vor einigen...

  • Wesel
  • 28.05.20
Politik
Bürgermeister Tobias Stockhoff hat sich mit Vertretern aus Lembeck und Rhade in einer Videokonferenz ausgetauscht.

Bürgerbeteiligung online
Integrierte Dorfentwicklung in Rhade und Lembeck wird fortgesetzt

Die Stadt Dorsten hat in den vergangenen Monaten viele Gespräche mit Vertretern der Stadtteilkonferenzen Bürgerforum Rhade und Porte Lembeck geführt, um Arbeitsstrukturen für eine integrierte Dorfentwicklung zu schaffen, die die Zukunftsfähigkeit der Dörfer systematisch sichern soll. Dies erfolgt vor dem Hintergrund der sehr guten Erfahrungen mit der integrierten Städtebauförderung in den Stadtteilen Wulfen-Barkenberg, Hervest und MITte. Auch auf den im Jahr 2013 erarbeiteten Rahmenplan Rhade...

  • Dorsten
  • 22.05.20
Politik
Bürgermeisterkandidatin der SPD Dorsten, Jennifer Schug.
3 Bilder

Wahlkampf Dorsten
"CDU bittet SPD Bürgermeisterkandidatin um Mitarbeit am CDU Wahlprogramm"

Der Kommunalwahlkampf gestaltet sich aufgrund der Corona-Krise sehr schwierig. Wochenlang konnten Vorbereitungs- oder Strategietreffen nur sehr eingeschränkt stattfinden. Dies bekommen die Parteien deutlich zu spüren und sind auf kreative Ideen angewiesen. Stephan Erbe, stellvertretender Vorsitzender des SPD Stadtverband Dorsten, verschickte unter dieser Prämisse eine Pressemitteilung mit folgendem Inhalt: "Die Dorstener CDU hat einen besonders kreativen Ansatz entwickelt. Sie bittet...

  • Dorsten
  • 22.05.20
Wirtschaft
Die Videokonferenz für produzierende Unternehmen im EN-Kreis findet am Mittwoch, 20. Mai, von 8.30 bis 10 Uhr statt.

Erfahrungsaustausch im Videomeeting
Videokonferenz für produzierende Unternehmen im EN-Kreis

Die Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr GmbH und FachwerkMetall e.V. laden im Rahmen eines Videomeetings auf Zoom produzierende Unternehmen zum Austausch über die aktuelle Situation ein. Dabei ist der Blick fest nach vorne gerichtet. Welche Möglichkeiten ergeben sich aus der Krise? Was kann daraus gelernt werden? Welche Herausforderungen können gemeinsam angegangen werden? Welche neuen Ideen und Impulse können die Teilnehmer aus diesem Erfahrungsaustausch mitnehmen, um die nächsten...

  • wap
  • 19.05.20
Politik

Nach dem 15. Juni keine weltweiten Reisewarnungen mehr
Nur noch Reisehinweise, Nachteil für Frühbucher

Nach dem 15. Juni keine weltweiten Reisewarnungen mehr Die Bundesregierung geht davon aus, dass trotz der in weiten Teilen von Europa bestehenden Corona-Pandemie in diesem Sommer Urlaub möglich sein kann. Bundesaußenminister Heiko Maas sprach dieses in der ARD-Sendung "Bericht aus Berlin" am Sonntag. Es gebe bei der Bekämpfung des Coronavirus in vielen Ländern positive Entwicklungen. Nach dem 15. Juni solle es "eigentlich" keine weltweiten Reisewarnungen mehr geben, so Heiko Maas. "...

  • Essen-Süd
  • 18.05.20
Wirtschaft
Katja Kamlage von der EN-Agentur moderierte die Premiere der Digitalkonferenz.
2 Bilder

Händler tauschen sich aus
Digitalkonferenz für Händler im EN-Kreis

Geschlossene Ladenlokale, leere Geschäfte, verwaiste Innenstädte - die Corona Pandemie und der damit verbundene Lockdown hatten auch auf die Händler aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis große Auswirkungen. Um diesen standzuhalten, sind viele Vor-Ort-Händler kreativ geworden. Vor allem Internetauftritte und eigene Kanäle in den sozialen Medien entpuppten sich dabei als hilfreich. Über ihre Erfahrungen und Erfolgserlebnisse tauschten sich die Händler aus dem Kreis vor kurzem in der ersten...

  • wap
  • 15.05.20
Ratgeber
Bürgermeister Tobias Stockhoff lädt die Dorstener Bürgerinnen und Bürger in Zeiten der Corona-Krise zu einer regelmäßigen Video-Sprechstunde ein.

Corona Dorsten
Bürgermeister Tobias Stockhoff lädt zur 2. Video-Sprechstunde ein

Bürgermeister Tobias Stockhoff lädt die Dorstener Bürgerinnen und Bürger in Zeiten der Corona-Krise zu einer regelmäßigen Video-Sprechstunde ein. Über die Video-Chat-Plattform „Zoom“ beantwortet der Bürgermeister auch an diesem Donnerstag wieder zwischen 18 und 19.30 Uhr Fragen und nimmt Anregungen aus der Bürgerschaft entgegen. Mit dem Angebot möchte Tobias Stockhoff auch den abgesagten Bürgermeister-vor-Ort-Terminen entgegenwirken. Normalerweise bietet er an etwa 50 Terminen pro Jahr,...

  • Dorsten
  • 06.05.20
Ratgeber
Bürgermeister Tobias Stockhoff lädt die Dorstener Bürgerinnen und Bürger in Zeiten der Corona-Krise zu einer regelmäßigen Video-Sprechstunde ein.

Corona Dorsten
Bürgermeister Tobias Stockhoff lädt zur Video-Sprechstunde ein

Bürgermeister Tobias Stockhoff lädt die Dorstener Bürgerinnen und Bürger in Zeiten der Corona-Krise zu einer regelmäßigen Video-Sprechstunde ein. Über die Video-Chat-Plattform „Zoom“ beantwortet der Bürgermeister an jedem Donnerstag zwischen 18 und 19.30 Uhr Fragen und nimmt Anregungen aus der Bürgerschaft entgegen. Mit dem neuen Angebot möchte Tobias Stockhoff auch den abgesagten Bürgermeister-vor-Ort-Terminen entgegenwirken. Normalerweise bietet er an etwa 50 Terminen pro Jahr, verteilt...

  • Dorsten
  • 29.04.20
Politik
Seit dem 23. März 2020, jeweils an drei Tagen in der Woche (montags/mittwochs/freitags in der Zeit von 13:00 bis 14:00 Uhr), bietet der CDU-Ratsherr Dirk Kalweit diese Form der regelmäßigen Sprechstunde an.

Ratsherr Dirk Kalweit lädt ein zur Bürgersprechstunde per Video oder Telefon!

Der Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher CDU Ratsherr Dirk Kalweit lädt am Mittwoch, den 29. April 2020, in der Zeit von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr, zur Bürgersprechstunde per Telefon oder Videoanruf ein. Da eine persönliche Sprechstunde derzeit aufgrund der Corona-Krise leider nicht möglich ist, können alle Mitbürgerinnen und Mitbürger nunmehr seit dem 23. März 2020, jeweils an drei Tagen in der Woche (montags/mittwochs/freitags in der Zeit von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr) diese Form der...

  • Essen-Ruhr
  • 28.04.20
Kultur
Georg Palmüller vom Ahnenforscher Stammtisch Unna sieht neue Möglichkeiten für soziale Kontakte trotz Coronakrise.
2 Bilder

Corona erfordert neue Wege
Ahnenforscher Stammtisch Unna trifft sich jetzt online!

Das Versammlungsverbot aufgrund der Coronakrise hat gesellschaftliche Veranstaltungen auf noch unbestimmte Zeit zum Erliegen gebracht. Das betrifft auch Treffen von Vereinen, Organisationen und Gruppen. Der Ahnenforscher Stammtisch Unna geht daher jetzt einen neuen Weg. "Unsere monatlichen Zusammenkünfte im Landhaus Massener Heide in Unna fallen jetzt erst einmal flach!", sagt der passionierte Ahnenforscher Georg Palmüller aus Kamen, der den Unnaer Ahnenforscher Stammtisch vor 20 Jahren mit...

  • Kamen
  • 27.04.20
Sport
FLVW-Kreise fordern Abbruch der Saison

FLVW-Kreise fordern Abbruch der Saison
Die 29 Kreisvorsitzenden sprechen sich einstimmig für den Abbruch der Saison aus.

Klares Votum bei der Videokonferenz mit den Kreisvorsitzenden des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) am Abend. Die 29 Kreisvorsitzenden sprechen sich einstimmig für den Abbruch der Saison aus. Eine Entscheidung wird auf einem außerordentlichen Verbandstag im Juni beschlossen werden müssen. >"Mit dem Abbruch kommen wir dem Wunsch unserer Vereine nach, die das sowohl in der Umfrage des FLVW als auch in der Videokonferenz im Kreis deutlich gemacht haben", begründet...

  • Gelsenkirchen
  • 25.04.20
Sport

Videokonferenz: Vereine der Oberliga Westfalen sind offen für einen Abbruch

Lünen. 16 der 18 Clubs aus der Oberliga Westfalen nahmen das Angebot des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) zu einem Austausch an. Gestern Abend sprachen die Vereinsvertreterinnen und -vertreter mit den FLVW-Funktionären über die aktuelle Saison. Tendenz: Abbruch der Spielzeit. Das teilte der Verband auf seiner Homepage mit. Manfred Schnieders, Vizepräsident Amateurfußball im FLVW, nutzte die Videokonferenz, um den aktuellen Stand und die Überlegungen des Verbandes...

  • Lünen
  • 24.04.20
Vereine + Ehrenamt
Die St. Antonius Gemeinde lädt am Sonntag zur Videokonferenz ein. Foto: Aaron Burden / unsplash

Zusammenkommen unter Corona-Bedingungen
Hertener Gemeindetreffen am PC

Die Kirchengemeinde St. Antonius lädt am Sonntag, 19. April, alle Interessierten zu einem Gemeindetreffen der besonderen Art ein. Denn das Treffen findet online per Videokonferenz statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Einige Wochen Kontaktbeschränkung sind bereits vergangen, mindestens zwei Wochen liegen noch vor uns. Um die Gemeinsamkeit auch in diesen Zeiten zu fördern hat die St. Antonius Gemeinde beschlossen, dass es mal wieder Zeit wird für ein Treffen in größerer Runde. Selbstverständlich...

  • Herten
  • 18.04.20
Kultur
Chorleiter David Thomas bei einer Rockchorprobe per Videokonferenz.
9 Bilder

Rockchor 60+ Essen - RuhrRockSixties
Rockchor 60 + trotzt Coronakrise - Videokonferenz statt normaler Chorprobe -

Dienstagabend, 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr, Chorprobenzeit der RuhrRockSixties im Chorforum Essen. Doch Corona macht auch dieses wöchentliche Zusammentreffen auf unbestimmte Zeit unmöglich. Also Ausfall, Zwangspause, kein gemeinsames Musikvergnügen?! Da hilft in diesen außergewöhnlichen Zeiten eine zündende Idee: Digitale Chorprobe als Mut machende Alternative! Vor zwei Wochen hatten die meisten Rocksänger/innen die erste Videokonferenz ihres Lebens. Da die wenigsten mit der Technik vertraut...

  • Essen-Süd
  • 14.04.20
  •  1
  •  1
Politik
Die CDU in Neukirchen-Vluyn geht neue Wege und lädt alle Interessierten zu einem digitalen Stammtisch ein.

CDU lädt zum Digitalen Stammtisch ein
Modernes Miteinander

Lokalpolitik lebt vom persönlichen Austausch. Die Coronavirus-Pandemie erfordert aber derzeit ein hohes Maß an Disziplin und Einschränkungen. Schwierige Zeiten auch für Parteiarbeit. Die heimische CDU geht hier einen neuen Weg: „Wir machen den ersten digitalen CDU-Stammtisch und gehen damit angesagte Kommunikationswege“, zeigt sich CDU-Vorsitzende Karin Keesen gespannt und erfreut zugleich. Erfreut, weil der Austausch mit den Menschen stattfinden kann und gespannt, ob und wie stark der...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 07.04.20
Politik

Kommunalpolitisches GESICHT zeigen in Zeiten der Krise – Neue Wege in der Gremienarbeit - ein Diskussionsvorschlag!

CDU-Politiker Dirk Kalweit schlägt öffentliche Sitzung der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel via Videokonferenz vor! Eine transparente, interessante, meinungsreiche und ergebnisorientierte politische Debattenkultur sowie eine ausgewogene Informationspolitik sind die Treib- und Schmierstoffe im Motor der Demokratie. Doch gerade in Zeiten der Corona-Krise, in der weitestgehend alle Sitzungen des Rates und dessen Ausschüsse sowie der Bezirksvertretungen ausfallen, die gremienbezogene...

  • Essen-Ruhr
  • 03.04.20
Sport

LSV morgen bei Videokonferenz des Verbandes

Lünen. (Jan-) Das vom Westfalenligisten Spielvereinigung Erkenschwick in Sachen Corona angestoßene gemeinsame Begehren westdeutscher Fußball-Amateurvereine ist beim Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) auf offene Ohren gestoßen. Verbandsmitarbeiter Thomas Berndsen, einst auch als Spieler für den Lüner SV aktiv, teilte mit, der Verband habe sich mit dem Begehren ernsthaft befasst. Berndsen lädt die Vereinsvertreter für den morgigen Freitag, 18 Uhr, zu einer Video-Konferenz. Den...

  • Lünen
  • 03.04.20
Politik
Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Norbert Neß bei der Video-Konferenz.

Corona-Krise: Politik und Verwaltung müssen auch in schwierigen Zeiten gemeinsam handlungsfähig sein
CDU Hamminkeln tagt erstmals per Videokonferenz

Weil keine persönlichen Treffen und Sitzungen möglich sind, haben CDU-Stadtverbandsvorsitzender Norbert Neß und CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Dieter Wigger, die Funktionsträger der CDU Hamminkeln, erstmals für Montagabend zu einer Videokonferenz eingeladen. 33 Ratsmitglieder, sachkundige Bürger und Vorstandsmitglieder haben an dem Politischen Austausch teilgenommen. Dabei ging es auch um die lokalpolitischen Vorgänge der vergangenen Woche. Signal für Stabilität und Verantwortung In einer...

  • Hamminkeln
  • 01.04.20
Wirtschaft
Verstärkt auf die Möglichkeiten moderner Kommunikationstechnik bauen ab sofort viele Gladbecker Ärzte. So können Patienten nun "Videosprechstunden" in Anspruch nehmen.

Patienten können Besuche und Wartezeiten in den Praxen vermeiden
Gladbecker Ärzte setzen bei ihren Sprechstunden auf moderne Video-Technik

Verstärkt auf den Einsatz moderner Kommunikationstechnik bauen ab sofort viele Ärzte in Gladbeck. Denn in Zeiten der Coronakrise sollten Patienten - grundsätzlich - nur bei nicht verschiebbaren oder auch (Notfall)-Terminen eine Arztpraxis aufsuchen. In vielen Fällen lässt sich der persönliche Arzt-Patienten-Kontakt künftig auch im Rahmen einer Videosprechstunde durchführen. Der Verein "Gladbecker Ärztenetz" (GLA-Net e. V.) hat bereits in den vergangenen Tagen zahlreiche Gladbecker Arztpraxen...

  • Gladbeck
  • 30.03.20
Ratgeber
Die GRÜNEN im Hochsauerland bieten gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Arnsberg am Montag, 30. März 2020, um 19.00 Uhr eine Online-Videokonferenz für Unternehmen an, die sich aufgrund der aktuellen Corona-Krise in Finanznot befinden.

Unterstützung in Corona-Krise
Grüne und IHK Arnsberg bieten Videokonferenz für Unternehmen in Not an

Die GRÜNEN im Hochsauerland bieten gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Arnsberg am Montag, 30. März 2020, um 19.00 Uhr eine Online-Videokonferenz für Unternehmen an, die sich aufgrund der aktuellen Corona-Krise in Finanznot befinden. Für die IHK Arnsberg wird Michael Rammrath, Referent im Fachbereich Unternehmensförderung, teilnehmen und Fragen rund um das Thema Finanznothilfen beantworten. Dazu zählen die Sonderprogramme der KfW und der NRW.BANK, die Unterstützung durch...

  • Arnsberg
  • 28.03.20
Politik
Die CDU Neheim hat in ihrer ersten digitalen Vorstandssitzung mehrere Beschlüsse gefasst.

CDU Neheim beschließt überparteiliche Allianz
"Nummer gegen Kummer" bietet Unterstützung in der Corona-Krise

Die CDU Neheim hat in ihrer ersten digitalen Vorstandssitzung mehrere Beschlüsse gefasst. Zunächst bedankt sich die CDU bei allen Menschen, die schwachen, kranken und bedürftigen Menschen in dieser schweren Zeit zur Seite stehen und das Leben aufrechterhalten. „Gerade in dieser Situation ist es wichtig Danke zu sagen“ so der Vorsitzende Marcel Kaiser. Die CDU bietet zur Unterstützung eine "Nummer gegen Kummer" für alle Hilfesuchenden an. Unter 02932/700731 kann sich jeder werktags von 9 bis 13...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.03.20
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.