Jetzt anmelden für Samstag und Sonntag (23./24. März), jeweils von 10 bis 16 Uhr in der VHS Duisburg
Seminar für (angehende) Führungskräfte im Kreis Wesel

"Führen von Mitarbeitergesprächen: Feedback-, Kritik-, Abmahn- und Probezeitgespräche" ist Titel der Seminarveranstaltung der Bildungspartnerschaft zwischen Handelsverband NRW Niederrhein e.V. und VHS Duisburg und Kreis Wesel.
  • "Führen von Mitarbeitergesprächen: Feedback-, Kritik-, Abmahn- und Probezeitgespräche" ist Titel der Seminarveranstaltung der Bildungspartnerschaft zwischen Handelsverband NRW Niederrhein e.V. und VHS Duisburg und Kreis Wesel.
  • Foto: Logo des Handelsverband Niederrhein
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Das "Führen von Mitarbeitergesprächen: Feedback-, Kritik-, Abmahn- und Probezeitgespräche" ist Titel der Seminarveranstaltung der Bildungspartnerschaft zwischen Handelsverband NRW Niederrhein e.V. und VHS Duisburg und Kreis Wesel.

Wo findet das Seminar statt?

Das Seminar findet statt am Samstag/Sonntag 23./24. März, jeweils von 10 bis 16 Uhr in der VHS Duisburg (Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg). Es werden anhand von Praxistipps Fragestellungen, Gesprächstechniken und Kommunikationsmodelle behandelt und in Rollenspielen erprobt: "Wie bereitet man sich auf sein Gegenüber vor, welche Fallstricke gibt es und wie sind sie zu vermeiden? Besonders bei kritischen Gesprächen ist einiges zu beachten: Wie geht man auf den Gesprächspartner ein, wie kann man überzeugen, wie motivieren? Wie schafft man eine positive und vertrauensbildende Atmosphäre, was sollte man bedenken bzw. unterlassen?", heißt es in der Ankündigung.

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an (angehende) Führungskräfte, die mit Mitarbeitern regelmäßig Feedback-, Kritik-, Abmahn- oder Probezeitgespräche führen wollen oder „sollen“.

Inhalte

- Grundlagen der Kommunikation
- JoHaRI – Fenster & Feedback
- Vorbereitung, Durchführung und Abschluss der jeweiligen Gespräche
- Rechtliche Grundlagen bei den verschiedenen Gesprächsformen
- Checklisten zur Gesprächsführung

Die Gesamtkosten der Veranstaltungen: 112 Euro.

Anmeldung per Telefax unter 0203/2834018 sowie per E-Mail an: n.huebner@stadt-duisburg.de oder auf der Homepage www.vhsduisburg.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen