Großes Fest am Königlichen Schleusenwärterhaus Herbede
Mittsommer an der Ruhr

Traditionelle Tänze gehören zur Feier der Mittsommernacht natürlich dazu.
  • Traditionelle Tänze gehören zur Feier der Mittsommernacht natürlich dazu.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Thomas Meißner

Gemeinsam mit der Auslandsgesellschaft NRW und der Deutsch-Finnischen Gesellschaft NRW lädt die Wabe zu den Feierlichkeiten des traditionellen Mittsommerfests am Schleusenwärterhaus in Herbede ein.

Mit einer atmosphärischen Mischung aus Akkordeon-Musik, finnischen Volks-tänzen, Feuerkünstlern und „Kokko“, dem traditionellen Juhannus-Feuer, wird die Sommersonnenwende auch im Ruhrtal festlich begangen.

Kleine und große Gäste erfreuen sich an frisch gebackenem Stockbrot und über der Feuerschale gegrilltem Flammlachs, am Flechten von Blumenkränzen oder „Mölkky“, einem finnischen Gesellschaftsspiel für draußen.
Ein weiterer Höhepunkt des Festes ist die zweistündige Schifffahrt mit der Schwalbe II auf der Ruhr von 19 bis 21 Uhr mit Musik und gemeinsamem Gesang. Da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen verfügbar ist, wird um eine rechtzeitige Anmeldung für die Schifffahrt gebeten unter Ruf 0173/5410827 oder per E-Mail an ursula.neupert@dfgnrw.de). Gefeiert wird am Freitag, 21. Juni, ab 17 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen