ironman Vichy/F: Heike Risse finisht ihren ersten ironman

Monatelange harte Vorbereitung lagen hinter Heike Risse, jetzt das große Ziel vor der austrainierten Athletin vom PV-Triathlon Witten: Start beim ironman von Vichy/F. Die französiche Stadt in der Auvergne, die auch als "Queen of Spa Towns" trägt, war Gastgeber für die Strecken über 3,8 km Schwimmen, 180 km Rad und 42,195 km.

Der Wettergott schlief wohl noch, so dass die ersten der 1400 Starter - darunter 160 Frauen - morgens um 6:50 Uhr bei kalten 7 Gard ins Wasser gingen. Mit einer Schwimmzeit von 1:23:28 Std. ging es für die Heike Risse auf die Radstrecke. Die Ärztin fror zwar auch noch in den ersten zwei Stunden auf dem Rad 'wie ein Schneider', zumal sich Nebel und leichter Niederschlag eingestellt hatten, absolvierte die 180 km jedoch in 5:56:37 Std. mit einem Schnitt von 30 km/h bei 1200 Höhenmeter.

Auf dem abschliessenden Marathon besuchte nun auch die Sonne die zukünftigen ironman und beschwerte warme Temperaturen von 21 Grad. Heike Risse brauchte für den Marathon 4:08:03 Std., den sie im Vergleich zu vielen anderen Teilnehmern ohne Gehpause absolvierte und lief mit einer hervorragenden Gesamtzeit von 11:43:11 Std. als 54. Frau und Sechste ihrer Altersklasse W50 über die Ziellinie. Im Gesamtklassement lag Heike Risse auf Platz 612 von 1.381 Finishern.

"Ich bin überglücklich über die Finishline gelaufen und wurde von meiner Familie begeistert empfangen - sie hatte die logistische Höchstleistung geschafft, mich neben dem Schwimmstart und Wechsel aufs Rad siebenmal zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Orten an der Radstrecke und dreimal auf der Laufstrecke anzufeuern. Der Zieleinlauf im vollen Stadion war dann
Beim Start schien noch der Vollmond, während des Schwimmens ging die Sonne auf und bei Abendsonne war mein Zieleinlauf. Ein langer Tag, aber am Ende Gänsehautfeeling pur", berichtet eine restlos begeisterte Heike Risse als neue ironman.
"Der kleine Ort Vichy war am nächsten Tag überschwemmt von Männern und Frauen in Finishershirts, deren Gang stark an den 'walking dead' erinnerte."

Autor:

Matthias Dix aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen