Schüler schreiben: Toleranz ­fördern, Kompetenz stärken

Die Klasse 8b des Schiller-Gymnasiums hat sich an einem Zeitungsprojekt beteiligt. Einige Beiträge daraus erscheinen in diesem Internetforum und in der Druckausgabe von „Witten aktuell“.

Von Louis Herrmann

Der Annener Tischtennis Verein DJK Blau-Weiß Annen veranstaltete einen Projekttag zu dem Motto: „Toleranz fördern, Kompetenz stärken.“
„Schon vor zwei Jahren arbeitete der Tischtennis-Verein mit einer türkischen Gemeinde zusammen. Diesmal brachte der Kreissportbund den Leiter des Vereins, Paulo Rabacca, auf die Idee, einen Projekttag zu gestalten.
Der Stadtteil Annen stellte Fördermittel für bürgerschaftliche Projekte zum Thema: „Soziale Stadt Annen - Annen gestalten“ zur Verfügung, wodurch erreicht werden soll, dass die Integration in Annen gefördert wird.
DJK BW Annen hatte an dem Tag verschiedene Tischtennis-Turniere zur Verbesserung der Integration und gegen Rassismus zu organisieren. Aber auch für weniger Wettkampflustige gab es zahlreiche Angebote, zum Beispiel einen Tischtennisroboter. Es sollte eine Möglichkeit für Jugendliche geboten werden, Freizeit sinnvoll zu gestalten. Außerdem wurde ein Tischtennis-Sport-Abzeichen angeboten. „Wir hoffen danach natürlich auf Zuwachs in unserer Tischtennis-Abteilung - auch mit Migrationshintergrund“, sagte Paulo Rabacca.

Tipp: Wenn man zum "Profil" von Anna Große-Kreul geht (das Bild oder den Namen anklicken), findet man alle Artikel der Klasse.

Autor:

Anna Große-Kreul aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.