Sichtungen für das Drachenbootnationalteam- 7 Kanuten des KCW bewerben sich

Die Anmeldungen und Sichtungen für das Kanudrachenbootnationalteam für die Weltmeisterschaft 2018 in Atlanta haben begonnen.
Sieben Kanuten des KC Witten haben sich gemeldet und müssen mehrfach bei Lehrgängen an den Wochenenden Tests in Ausdauer, Kraft und Technik bestehen um sich zu qualifizieren.

Anja Clös war bereits bei der WM in Moskau dabei und bewirbt sich für die Masters, während Ralf Haushalter erstmals für die Seniors ins Boot möchte. Aus dem Jugendteam ThunderDrags YoungStars sind es gleich fünf Kanuten, die zu den Sichtungen fahren werden: Bianco Hugo und Tabea van Lengen haben im Jugendnationalteam bei der WM 2016 in Moskau bereits Erfahrungen und Medaillen gesammelt, Charlotta Christin Koch, Robin Manuel Koch und Robin de Minke nehmen zum ersten Mal an den Sichtungen teil.

Autor:

Cornelia Witzmann aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.