TuRa Rüdinghausen hat das fairste Seniorenteam

Die Erste Mannschaft, Kreisliga B, von TuRa Rüdinghausen, als Gewinner des FairPlay-Pokals „Senioren 2013/14“ der Sparkasse Witten -, Mitte - mit Pokal, Bernd Feuersenger, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle in Witten-Rüdinghausen -, ganz links, Ulrich Jeromin, Vorsitzender des Kreises Bochum im Fussball- und LeichtathletikVerband Westfalen.
  • Die Erste Mannschaft, Kreisliga B, von TuRa Rüdinghausen, als Gewinner des FairPlay-Pokals „Senioren 2013/14“ der Sparkasse Witten -, Mitte - mit Pokal, Bernd Feuersenger, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle in Witten-Rüdinghausen -, ganz links, Ulrich Jeromin, Vorsitzender des Kreises Bochum im Fussball- und LeichtathletikVerband Westfalen.
  • Foto: Sparkasse Witten
  • hochgeladen von Annette Schröder

Auf auf der Fußballanlage an der Brunebeckerstraße wurde das fairste Wittener Senioren-Fußballteam der abgelaufenen Saison 2013/14 mit dem FairPlay-Pokal der Sparkasse Witten geehrt.

Bernd Feuersenger, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle in Rüdinghausen, beglückwünschte die Erste Mannschaft von TuRa Rüdinghausen zu diesem Erfolg - und überreichte den Sparkassen-FairPlay-Pokal Senioren 2013/14 sowie den Trikotsatz, den die Sparkasse Witten jährlich im Zusammenhang mit dem FairPlay-Pokal an das Gewinnerteam ausgibt.
Der Fußballkreis Bochum war bei dieser Ehrung durch den Kreisvorsitzenden Ulrich Jeromin vertreten, der seinerseits ebenfalls herzliche Glückwünsche überbrachte.
Das Kreisliga-B-Team von TuRa Rüdinghausen hatte die vergangene Saison mit nur einem einzigen Negativpunkten innerhalb der FairPlay-Wertung absolviert.

Autor:

Annette Schröder aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen