Xantener Künstler öffnen ihre Ateliers für Besucher

Neun Künstler öffnen in Xanten ihre Ateliers und gewähren interessierten Besuchern Einblicke in das Entstehen ihrer Arbeiten.
  • Neun Künstler öffnen in Xanten ihre Ateliers und gewähren interessierten Besuchern Einblicke in das Entstehen ihrer Arbeiten.
  • Foto: Martina Gabriel
  • hochgeladen von Christoph Pries

Xantens Bürgermeister Thomas Görtz fungiert auch als ehrenamtlicher Vorsitzender des Vereins Stadtkultur Xanten. In dieser Eigenschaft freut er sich, dass die Reihe "Offene Ateliers" auch in diesem Jahr fortgeführt wird.

Xanten. Mit Martina Gabriel und Melanie Wormland-Weinhold haben zwei langjährige und aktive Vereinsmitglieder die Projektleitung übernommen. Ateliers unterschiedlicher Kunstrichtungen nehmen teil und ermöglichen intensive Einblicke in das Schaffen der Künstler. Die Ateliers sind am Samstag, 29. September, in der Zeit von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag, 30. September, von 11 bis 18 Uhr geöffnet.
Vor dem fertigen Kunstwerk steht der Betrachter meist mit bewunderndem Staunen. Der Weg dahin bleibt dem Kunstinteressierten oft verborgen. Bildende Künstler und Autodidakten laden beim Xantener Wochenende der „Offenen Ateliers“ dazu ein, unterschiedliche Kunsttechniken kennen zu lernen, sowie den Schaffensprozess „nachzuspüren“.

Neue Ateliers

In diesem Jahr nehmen neun Ateliers und zwei Gastkünstler teil.
Verschiedenste Sparten der bildenden Kunst sind vertreten: Malerei, Skizzen, Collage, Steinbildhauerei und Guss. Die Künstlerinnen und Künstler stehen in den Ateliers an diesem besonderen Kunstwochenende bei kreativer Atmosphäre für erläuternde Gespräche über ihre Arbeiten zur Verfügung.
Acrylmalerei zeigt Brigitte Dupont in ihrem Atelier an der Gindericher Straße 1A. In ihrem Atelier ist dann auch Gastkünstler Harald Hopp tätig.
Auf Malerei, Bildhauerei und Skizzen versteht sich Inge A. Franz. Steinbildhauerei und Guss in Bronze, Gips und Beton zeigt Rolf-Günter Franz. Das Atelier der beiden Künstler befindet sich an der Landwehr 10.
Malerei - Mischtechniken auf Leinwand und Papier zeigt Martina Gabriel in ihrem Atelier am Kapelichenweg 10.
Auf Fotografie, Collage und Malerei hat sich Simone van Gelder-Tosses spezialisiert. Ihr Atelier finden Interessierte in der Fischerstraße 7 in Lüttingen. An diesem Wochenende ist bei ihr Melanie Wormland-Weinhold zu Gast, die Malerei in Mischtechnik auf Leinwand präsentiert.
Hanne Ness zeigt Mischtechnik Malerei/Collage. Ihr Atelier befindet sich in der Poststraße 5.
Mit Acrylmalerei auf Holz und Leinwand beeindruckt Ferdinand Roters. Der Künstler öffnet sein Atelier in der Orkstraße 46. Malerei - Öl auf Leinwand zeigt Udo Sieberer in seinem Atelier Haus am Deich, Hoher Weg 57 in Obermörmter. Maria d.C. Cavalcanti-Heinrich hat ihre Gemälde in dem Atelier an der Sonsbecker Straße 12 ausgestellt.

Der Verein Stadtkultur Xanten veranstaltet alle zwei Jahre die „Offenen Ateliers“, um den Besuch bei zahlreichen Künstlerinnen und Künstlern der heimischen Kunstszene zu ermöglichen. Weitere Infos zum Projekt gibt es unter: www.stadtkultur-xanten.de/projekte

Autor:

Christoph Pries aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen