Kunstwerke

Beiträge zum Thema Kunstwerke

Ratgeber
Am Sonntag, 29. Mai, entstehen im Museum Ratingen interessante Kunstwerke aus Legosteinen im Rahmen des Landesprojektes „Kulturrucksack".

Freie Plätze im Rahmen des "Kulturrucksacks"
Brick-Art im Museum Ratingen

Für den nächsten kostenfreien Ausflug am Sonntag, 29. Mai, im Rahmen des Landesprojektes „Kulturrucksack" gibt es noch freie Plätze für Zehn- bis 14-Jährige. Der Trip führt diesmal in das Museum Ratingen (Grabenstraße 21), wo sich die Gruppe um 11 Uhr trifft. Nach einem geführten Rundgang durch die aktuelle Ausstellung lädt der Düsseldorfer Streetart- und Graffiti-Künstler Cole Blaq in einem Workshop in die Welt des „Brick Art“ ein. Hierbei entstehen aus Legosteinen tolle Kunstwerke. Urban Art...

  • Ratingen
  • 20.05.22
Kultur
Janet Cardiff und George Bures Millers Escape Room gibt es im Lehmbruck zu sehen.

„Kunst & Kaffee”
Gedankensprünge und Assoziationsketten im Lehmbruck Museum

Bei „Kunst & Kaffee” steht am Dienstag, 17. Mai, 15 Uhr, die Ausstellung der Wilhelm-Lehmbruck-Preisträger Janet Cardiff und George Bures Millers im Mittelpunkt, Lehmbruck Museum, Düsseldorfer Straße 51, Stadtmitte. Bei seinem Rundgang durch die Ausstellung des kanadischen Künstlerpaares wird sich Jörg Mascherrek den virtuellen Welten widmen, durch die sich die Besucher in der Werkschau bewegen können. Im Anschluss können sich die Teilnehmenden bei Kaffee und Kuchen über das Gesehene – und...

  • Duisburg
  • 16.05.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Marilene Louisa Becker auf Platz eins der Altersgruppe Klasse sieben bis neun. Bild: Marilene Louisa Becker

Mendener Sieger des „jugend creativ“-Wettbewerbs
„Was ist schön?“

Menden. „Was ist schön?“ lautete das Thema des 52. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creative“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken, zu dem die Märkische Bank vom 1. Oktober 2021 bis zum 18. Februar 2022 aufgerufen hatte. 124 eingereichte Kunstwerke„Schönheit liegt im Auge des Betrachters“, besagt ein altbekanntes Sprichwort. Davon durfte sich auch die Jury der Märkischen Bank überzeugen. Sie wählte aus 124 Bilder, die bei der Märkischen Bank eingereicht wurden, die Sieger aus. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.05.22
  • 1
  • 1
Kultur
Einladung zur Ausstellung
4 Bilder

IMPULS
Kunstausstellung im Kulturforum der Lutherkirche Düsseldorf

Impuls – so haben Jutta Brandt-Stracke und Reiner Stracke H. ihre Gemeinschaftsausstellung im Mai im Kunstforum der Lutherkirche überschrieben. Impuls – das ist natürlich zunächst einmal eine physikalische Größe in der klassischen Mechanik. Was die beiden Künstler hier besonders anregte, war die Erfahrung des Übertrages eines Impulses, wie wir ihn beim so genannten Newton Pendel erleben können. Das Foto einer derartigen Vorrichtung ziert auch Einladung und Plakat der Ausstellung. Der...

  • Düsseldorf
  • 03.04.22
  • 2
  • 2
Kultur
Durch das Portal des CASINO-Gebäudes Blick auf das rosa Haus der Mülheimer Kunstvereins KKRR am Innenstadtpark Ruhranlage
5 Bilder

Start der Kulturwochen in Mülheim an der Ruhr
Museum MMKM - Aktion "Kunst in der Stadt" startet in der Ruhr Gallery Mülheim

Mit einer neuen Schau startet der Mülheimer Kunstverein KKRR  ins 2. Kunstquartal 2022. Der Kunstverein zeigt noch bis zum 3. April 2022 die Gruppenausstellung "Es lebe die Freiheit!" mit über 70 Kunstschaffenden aus 17 Städten. Am 10. April 2022 wird dann die große SKULPTUREN-AUSSTELLUNG im Galeriehof und der Ruhrkunsthalle eröffnet. Folgende Kunstschaffende sind daran beteiligt: Karin Drabik im Dialog mit Herman Büschleb, Monika Brand im Dialog mit Aliv Franz, Katharina Joos , Hamid Ghaffari...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.03.22
LK-Gemeinschaft
Ausstellungsplakat der Jahresausstellung des Gymnasiums Aspel in Rees.

Ausstellungseröffnung im Rathaus
Kunst in Schülerhand im Gymnasium Aspel

Am Donnerstag, 7. April, eröffnet Bürgermeister Christoph Gerwers die Jahresausstellung des Gymnasiums Aspel. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Reeser Rathaus. Während die beiden Kunsterzieher Sarina Berndt und Heinrich Woltermann einführende Worte zur Ausstellung sprechen, wird der musikalische Rahmen von einigen Schülern selbst gestaltet. Die Ausstellung ist bis Freitag, 17. Juni, in den Fluren der ersten und zweiten Etage des Rathauses zu sehen. Zutritt zur Eröffnung erhalten...

  • Rees
  • 29.03.22
Politik

"FREIE WÄHLER - EFFEKT" wirkt
Flossis müssen unverzüglich wieder präsentiert werden - CDU und GRÜNE hinken hinterher

Seit 2018 sind die Flossis in Düsseldorf nicht mehr zu sehen. Deshalb hat die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER am 7. März für die nächste Sitzung des Kulturausschusses den Antrag gestellt, dass mit dem Schenker bzw. den Nachkommen/Erben der Künstlerin unverzüglich das weitere Vorgehen zu besprechen,einen geeigneten, witterungsgeschützten Ort zur Präsentation der Flossis zu finden,die von der Künstlerin Rosalie geschaffenen Flossis fach-und sachgerecht zu konservieren bzw. restaurieren zu...

  • Düsseldorf
  • 17.03.22
Kultur
29 Bilder

Kultur
FreiraumGestalten Menden stellt im Golfhotel „Gut Neuenhof“ in Fröndenberg seine Werke aus!

Golfhotel „Gut Neuenhof“, Eulenstr. 58, 58730 Fröndenberg Die Corona-Pandemie verlangt uns seit über zwei Jahren so einiges ab und jetzt ist in der Ukraine Krieg ausgebrochen, was auch Menschen hierzulande Sorgen macht. Um mich kurzfristig abzulenken, bin ich heute zum Golfhotel „Gut Neuenhof“ gefahren, um mir vor Ort die Kunstwerke von Gabriele Wittmann, Claudia Mölle und Monika Graf an zu sehen. Ganz in Ruhe, ohne Zeitdruck. Auf drei Etagen hängen die wunderschönen Arbeiten. Wer nun Interesse...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.03.22
  • 1
  • 1
Kultur

Im Hansesaal in dieser Woche
Ausstellung der "Ankäufe und Leihgaben"

Ankäufe und Leihgaben werden dem Publikum vorgestellt: Die Stadtgalerie im Hansesaal zeigt die im Laufe des Jahres 2021 von der Stadt Lünen angekauften Kunstwerke sowie die Ergebnisse aus Workshops im Museum der Stadt Lünen. Letztere sind nach Betrachtungen der Natur im Museumsgarten oder nach Exponaten aus dem Museum entstanden. Die Workshop-Teilnehmer*innen stellen in dieser Woche ihre Werke für die Ausstellung noch einmal als Leihgaben zur Verfügung. Abschlussveranstaltung: Am Samstag, dem...

  • Lünen
  • 28.02.22
  • 1
  • 1
Kultur
Blick in den Lehmbruck-Flügel, im Vordergrund: Max Bill, Konstruktion aus drei Kreisscheiben.

„Glanzlichter der Sammlung”
Lehmbruck Museum an Altweiber und Rosenmontag geschlossen

An Altweiber, Donnerstag, 24. Februar, und am Rosenmontag, 28. Februar, bleibt das Lehmbruck Museum, Düsseldorfer Str. 51, Stadtmitte, geschlossen. Am Wochenende hingegen lädt es zum Kunstgenuss ein – beispielsweise im Rahmen einer öffentlichen Führung: Am Sonntag, 27. Februar, um 11.30 Uhr widmet sich die Kunstvermittlerin Dr. Susanne Karow „Glanzlichtern der Sammlung”. Ob Max Bill, Otto Piene, Rebecca Horn oder Rudolf Belling – sie alle nutzten Messing als Material für ihre Skulpturen. Das in...

  • Duisburg
  • 22.02.22
  • 1
Ratgeber
Kreativ geht es im städtischen Jugendzentrum LUX (Turmstraße 5) ab Donnerstag, 10. Februar, zu: Kinder und Jugendliche zwischen acht und 15 Jahren haben im Rahmen eines Recycling-Workshops die Möglichkeit, mit den unterschiedlichsten Materialien Kunstwerke zu schaffen.

Anmelden für Workshop im Ratinger Jugendzentrum
Recycling-Kunst im LUX

Kreativ geht es im städtischen Jugendzentrum LUX (Turmstraße 5) ab Donnerstag, 10. Februar, zu: Kinder und Jugendliche zwischen acht und 15 Jahren haben im Rahmen eines Recycling-Workshops die Möglichkeit, mit den unterschiedlichsten Materialien Kunstwerke zu schaffen. Der Fokus liegt auf Dingen, die eigentlich weggeworfen werden und sonst keine Verwendung mehr finden im alltäglichen Leben. Mit diesen Dingen wollen die Kinder und Jugendlichen arbeiten, basteln, kleben, leimen, schneiden....

  • Ratingen
  • 25.01.22
Kultur
Im Zentrum der blauen Kuppel befindet sich das Spiegelobjekt von Adolf Luther.
17 Bilder

Düsseldorf entdecken
Endlich wieder in der Tonhalle!

Seit fast zwei Jahren hat die Pandemie unser gesamtes Leben verändert. Auch die kulturelle Szene wurde hart getroffen. Nach langer Pause hat in der Tonhalle wieder die Konzertsaison begonnen, doch eine Veranstaltung fiel bereits Corona zum Opfer. Umso  mehr genossen wir - natürlich maskiert und geboostert - den Abend mit den Londoner Philharmonikern, die im Januar mit ihrem Dirigenten Simon Rattle in Düsseldorf zu Gast waren. Eine der schönsten KonzerthallenDas ehemalige Planetarium wurde 1978...

  • Düsseldorf
  • 22.01.22
  • 16
  • 4
Kultur
Leiterwagen Alfred Grimm. Foto: Joachim Pfannschmidt
2 Bilder

Teilnahme an landesweiten Präsentation
NRW-Skulptur: Vier Kunstwerke aus Dinslaken

Das Kultursekretariat Gütersloh präsentiert auf https://nrw-skulptur.net/ Kunstwerke im öffentlichen Raum in NRW. Die Stadt Dinslaken hat sich bei dem Projekt „NRW-Skulptur“ mit gleich vier Kunstwerken zur Teilnahme an der landesweiten Präsentation beworben. Dabei handelt es sich um - das Leiterwagen-Mahnmal von Alfred Grimm (1993) - das Denkmal für Jeanette Wolff von Steffi Schöne (2018) - den Roten Hasen von Thomas Schütte (2014/15) - die Sieben Säulen der Weisheit von Waldemar Kuhn (1965)...

  • Dinslaken
  • 06.01.22
  • 1
Kultur
Über den Erfolg des Online-Kunstprojekts "Kunst°Orte ,nordwärts'" für Kinder in Zeiten der Pandemie freuen sich die "nordwärts"-Verantwortlichen um Michaela Bonan.

Digitale Aktion KunstºOrte "nordwärts" 2021
Online-Ausstellung zur 3. Staffel startet am 6. Dezember

Das städtische Beteiligungsprojekt "nordwärts" freut sich darauf, am Montag, 6. Dezember, die digitale Ausstellung zur dritten Staffel des Online-Kunstprojektes "KunstºOrte ,nordwärts'" unter https://dortmund-nordwaerts.de/aktionsjahr-2020-2021/formate-mit-abstand/Kunstorte zu starten. Von Staffel zu Staffel stieg das Interesse an der Aktion, die im Juli 2020 erstmals stattgefunden hat: So wurden alle Videos zusammen mehr als 4700 Mal aufgerufen und für alle KunstºOrte -Online-Ausstellungen...

  • Dortmund-Nord
  • 02.12.21
Kultur
Das städtische Kinder- und Jugendzentrum Hösel veranstaltet in der Wallpassage im Oktober eine Kunstausstellung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Ratingen.

Kinder- und Jugendzentrum Hösel veranstaltet im Oktober eine Kunstausstellung
„Junge Kunst Ratingen“ in der Wallpassage

Das städtische Kinder- und Jugendzentrum Hösel veranstaltet in der Wallpassage im Oktober eine Kunstausstellung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Ratingen. Unter dem Titel „Junge Kunst Ratingen“ werden Werke von jungen Künstlerinnen und Künstlern ausgestellt. Sie haben in den vergangenen Wochen in verschiedenen Jugendzentren der Stadt mit großer Begeisterung Gemälde und Kunstwerke geschaffen und für die Ausstellung abgegeben. Die Werke können im gesamten Oktober besichtigt...

  • Ratingen
  • 08.10.21
Vereine + Ehrenamt
Die zweite Kunst-Auktion für die Hospizdienste startet am Samstag.

Dortmunder Hospizdienst Dunkelbunt e.V. veranstaltet Kunst-Auktion
Kunstwerke ersteigern

Die zweite Kunst-Auktion für die Hospizdienste des Forum Dunkelbunt e.V. läuft am Samstag (2.10.) von 14 bis 18 Uhr. Wer nicht kommen kann, kann bereits jetzt verbindlich online sein Gebot abgeben (www.forum-dunkelbunt-verein.de/kunst-auktion). Unterschiedliche Künstler beteiligen sich an der Aktion „Kunst tut Gutes“, die den Hospizdiensten zugute kommt. Wie hoch das aktuellste Gebot jeweils liegt, kann man online verfolgen. Folgende Künstler beteiligen sich: Matthias Schubert „Fisch und...

  • Dortmund-City
  • 30.09.21
Kultur
Plakat der aktuellen Ausstellung im Museum "FONDATION LOUIS VUITTON"
5 Bilder

Mülheimer Kunstverein KKRR punktet mit zahlreichen Exkursionen im Kunstjahr 2021
Kunstverein Mülheim KKRR auf den Spuren großer Talente und großer Namen

KUNSTKNALLER AN DER BELGISCHEN NORDSEE Seit dem Beginn der Triennale BEAUFORT 2021 fährt der junge Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (kurz KKRR) an die belgische Küste und besucht die Schau BEAUFORT 2021 - diesmal stand auch Paris auf dem Programm - nicht nur der verhüllte Arc de Triomphe lockte die Mülheimer Kunstliebhaberinnen und Kunstliebhaber. Bereits die fünfte Gruppe kam zufrieden und ideengeladen zurück in die Kunststadt Mülheim. Einzelheiten und weitere Termine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.09.21
  • 2
Kultur
Der Erlös der Aktion kommt Sea Watch und SOS Bihac zugute.

20 Werke von Dortmunder KünstlerInnen in der Pauluskirche zu gewinnen
Kunst-Tombola für Helfer

In der Pauluskirche, Schützenstraße 35, bei freiem Eintritt zwanzig Kunstwerke von lokalen KünstlerInnen zu besichtigen. Sie können per Losverfahren gewonnen werden. Der Erlös der Einnahmen geht vollständig an die Hilfsorganisationen "Sea-Watch" und "SOS Bihac". Letztere hat der ehemalige Radio 91.2-Moderator und WDR-Journalist Dirk Planert ins Leben gerufen. Während sich die Crews von Sea Watch um die Bergung geflüchteter Menschen im Mittelmeer kümmern, sorgt SOS Bihac für humanitäre Hilfe für...

  • Dortmund-City
  • 20.09.21
Kultur
 Kunstwerke für das Spielhaus Oberilp verschenkt Joanna Cosentino. Foto: privat

Joanna Cosentino schenkt Kinder- und Jugendhaus Kunstwerke
Kunst für Oberilp

Kunstwerke für das Spielhaus Oberilp: Joanna Cosentino schenkt dem offenen Kinder- und Jugendhaus Kunstwerke. Die Bilder schmücken Szenen aus dem Spielhaus-Alltag in der Oberilp. Vor knapp einem Jahr hat Joanna Cosentino im Rahmen ihrer Erzieher-Ausbildung ein Praktikum im Spielhaus geleistet. Dort brachte sie ihr künstlerisches Hobby in die tägliche Arbeit mit den Kindern ein. Sie selbst ist in der Oberilp groß geworden und kennt somit das Haus seit klein auf. Nun befindet sie sich im...

  • Velbert
  • 13.09.21
Kultur
Zum „Tag des offenen Denkmals” bietet die Kunstvermittlerin Dr. Susanne Karow eine öffentliche Führung zur Architektur des denkmalgeschützten Museumsbaus an, der bis heute einzigartig ist. Ein Blick in den Lehmbruck-Flügel gehört selbstverständlich auch dazu.

Pay What You Want & Themenführung zur Architektur des Hauses
Tag des offenen Denkmals im Lehmbruck Museum

Am Sonntag, 12. September, findet der „Tag des offenen Denkmals” statt. Aus diesem Anlass lädt das Lehmbruck Museum seine Besucher dazu ein, ihren Eintrittspreis an diesem Tag selbst festzulegen. Um 11.30 Uhr bietet die Kunstvermittlerin Dr. Susanne Karow außerdem eine öffentliche Führung zur Architektur des denkmalgeschützten Museumsbaus an, der bis heute einzigartig ist. Monumentale Stahlklammern, hohe Glasfronten und eine vermeintlich schwebende Decke: Im Mittelpunkt der öffentlichen...

  • Duisburg
  • 10.09.21
Kultur
Am Freitag kann jeder Besucher selbst entscheiden, wieviel der Eintritt in das Lehmbruck Museum wert ist. Zu sehen gibt es unter anderem die Skulptur von Joseph Beuys, Boothia Felix, 1958/1982.

Themenführung „Lehmbruck – Beuys. Alles ist Skulptur” im Lehmbruck Museum
Bezahlen was man möchte

„Pay What You Want” lautet am Freitag, 3. September, das Motto im Lehmbruck Museum. Wie an jedem ersten Freitag im Monat können die Besucher dann selbst entscheiden, was Ihnen der Besuch wert ist! Gleiches gilt für die Teilnahme an der öffentlichen Führung um 15 Uhr, die sich der aktuellen Ausstellung „Lehmbruck – Beuys. Alles ist Skulptur” widmet. Für Wilhelm Lehmbruck wie für Joseph Beuys gilt: „Alles ist Skulptur”. Und: Skulptur ist das Mittel der Transformation, des Übergangs von einem...

  • Duisburg
  • 01.09.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Wie schön und wie lieb diese Füchse sind... ♥♥
9 Bilder

Wunderbare Kunstwerke einer LK-Bürgerreporterin aus Essen - Pottsteine liebevoll bemalt!
Anjas Kunstobjekte - Beeindruckend schön und eine Augenweide - Das sind Hingucker!!!

Anja Schmitz aus Essen ♥ Eine Künstlerin! Dieser Stein... hier oben... ist ein ganz besonderes Kunstwerk!Aber Anja hat natürlich noch viele andere Steine bemalt! Einige, die im Garten verteilt waren, habe ich fotografiert und zeige sie hier! Es ist beeindruckend...mit wieviel Liebe und Geduld aus einfachen Steinen wahre Kunstwerke entstanden sind! Respekt!!! ♥

  • Düsseldorf
  • 09.08.21
  • 33
  • 5
Reisen + Entdecken
One Breath, Stahl, 2003 (Thomas Kühnapfel)
9 Bilder

Wege zur Kunst im öffentlichen Raum -Teil 2
Spaziergang „Versteckte Schätze“

Im Juni gaben der Eigenbetrieb Kultur Künste Kontakte (KKK) und die Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft (WFG) ein Faltblatt mit zwei Spaziergängen zur Kunst im öffentlichen Raum in der Emmericher Innenstadt heraus. Vorgestellt werden 22 ausgewählte Beispiele von Kunstwerken, die, teils gut sichtbar, teils eher versteckt, zum Stadtbild dazugehören, ohne immer bewußt wahrgenommen zu werden. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben, will der Flyer dazu anregen, bei den...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.08.21
Reisen + Entdecken
Der Mundharmonika-Spieler, Bronze, 1963 (Dieter von Levetzow)
15 Bilder

Wege zur Kunst im öffentlichen Raum -Teil 1
Spaziergang „Am Rhein entlang“

Im Juni gaben der Eigenbetrieb Kultur Künste Kontakte (KKK) und die Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft (WFG) ein Faltblatt mit zwei Spaziergängen zur Kunst im öffentlichen Raum in der Emmericher Innenstadt heraus. Vorgestellt werden 22 ausgewählte Beispiele von Kunstwerken, die, teils gut sichtbar, teils eher versteckt, zum Stadtbild dazugehören, ohne immer bewußt wahrgenommen zu werden. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben, will der Flyer dazu anregen, bei den...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.07.21
  • 1
  • 1

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 19. August 2022 um 18:00
  • Bochum Touristinfo - Bochum Marketing
  • Bochum

Rundgang „Stein. Stahl. Bronze. Licht: Bochums Stadtgeschichte im Spiegel Öffentlicher Kunst.“

Kunst im öffentlichen Raum findet sich in Bochum in großer Zahl und Vielfalt: Denkmäler, Brunnen, Skulpturen, Lichtinstallationen. Einige sind gefällig und beliebt, andere sperrig und irritierend, manche werden betreten, andere übersehen. Der Rundgang zum 700. Geburtstag der Stadt führt Sie zu sieben prominenten Kunstwerken in der Bochumer Innenstadt, in denen sich mit ihrer eigenen Geschichte jeweils auch ein Stück Stadtgeschichte darstellt, das erzählt werden will… Der Rundgang dauert ca. 1,5...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.